Sharp verkauft 108-Zoll-Display in Europa

LB-1085 hat eine Bildschirmdiagonale von 2,74 Metern

Sharp verkauft das derzeit größte LCD nun auch in Europa. Der LB-1085 erreicht eine Bildschirmdiagonale von 108 Zoll, rund 2,74 m und bringt es auf ein Gewicht von 195 kg sowie einen Stromverbrauch von 1.130 Watt.

Anzeige

Der Bildschirm übertrifft in seinen Abmessungen gängige Citylight-Poster und ist für werbliche und geschäftliche Anwendungen gedacht. Dabei erreicht das Display die volle HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und einen statischen Kontrast von 1.200:1. Die Helligkeit gibt Sharp mit 400 cd/qm an, die Reaktionszeit soll bei 6 ms liegen.

Dank einer von Sharp Advanced Super View genannten Technik soll das 108-Zoll-Display einen extrem breiten Blickwinkel von 176 Grad in alle Richtungen bieten. In Bezug auf die Hintergrundbeleuchtung verspricht Sharp eine lange Lebensdauer und einen einfachen Austausch. Dabei kommt das Gerät ohne Lüfter aus. Dies soll nicht nur die Geräusche verringern, sondern auch das Eindringen von Staub aus der Außenluft minimieren.

Sharp LB-1085
Sharp LB-1085

Das Display bringt verschiedene Schnittstellen mit, darunter einmal DVI-I, dreimal HDMI, zweimal Composite, zweimal Component (einschließlich einem BNC-Anschluss), S-Video, Stereo, Audio, sowie eine RS-232C-Schnittstelle.

Der 108-Zoll-LCD-Monitor LB-1085 kann ab sofort bei Sharps Vertriebsniederlassungen bestellt werden, die Lieferzeit gibt Sharp mit 16 Wochen an. Die Preise liegen je nach Ausstattung und Abnahmemenge ab 120.000 Euro aufwärts.


CRT 02. Jul 2008

Na, wie wäre es mal mit einem 2,75 M CRT ... ;-)

knutp 27. Jun 2008

ist doch kulant. Mein 37" = 95 cm LCD braucht 250 W und ein 42" - 50" PLASMA verbrät 500...

Sebastian78 25. Jun 2008

YO! So ein Haus will ich auch :-)

:-) 24. Jun 2008

...häng da mal 2 Nullen dran.

eavo 24. Jun 2008

Da hat Glaube wohl die falsche Stelle zitiert, zum Artikel passend wäre: Und dem Tier...

Kommentieren


LCD-TV News / 26. Jun 2008

Sharp präsentiert 108 Zoll LCD-TV



Anzeige

  1. Projektmanager/-in für Prozess- und Datenmanagement im Themengebiet Finanz- und Servicedienstleistungen
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. Java EE-Entwickler (Jee / J2ee) (m/w)
    Topcart GmbH, Wiesbaden
  3. Anwendungsbetreuer/in Kapitalmarkt / Risikomanagement
    Deutsche Genossenschafts-Hypothekenbank AG, Hamburg
  4. Softwareentwickler (m/w) für den Bereich Technische Anwendungs­entwicklung, Schwerpunkt CRM
    BAUER AG, Schrobenhausen Raum München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. Blu-rays je 9,97 EUR
    (u. a. The Purge Anarchy, Ich einfach unverbesserlich 3D, I Am Ali)
  2. TIPP: Blu-rays je 5 EUR
    (u. a. Dead Man Running, Romance & Cigarettes, Legendary, Tad Stones)
  3. Blu-rays je 8,97 EUR
    (u. a. The Wolf of Wall Street, 12 Years a Slave, American Hustle, Prisoners)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nvidia Shield

    Gaming-Set-Top-Konsole mit Spielestreaming

  2. Xiaomi Yi

    Neuer Konkurrent für die Gopro

  3. Force-Touch

    Festes Drücken hilft beim nächsten iPhone zu navigieren

  4. Visa Connected Car Commerce

    Wenn das Auto die Pizza bezahlt

  5. Verschlüsselung

    Neue TLS-Angriffe Smack und Freak

  6. OxygenOS von Oneplus

    "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"

  7. Leap

    Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor

  8. VR-Brille Project Morpheus

    Fast-Endkundenversion jetzt mit 120 Hz Bildrate

  9. Pebble Time Steel

    Die bessere Apple Watch?

  10. Honor 6 Plus

    Android-Smartphone mit Top-Ausstattung und Dual-Kamera



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Bombshell: 3D Realms möchte es krachen lassen
Bombshell
3D Realms möchte es krachen lassen

Screamride im Test: Achterbahn mit Zerstörungsdrang
Screamride im Test
Achterbahn mit Zerstörungsdrang
  1. Test The Book of Unwritten Tales 2 Fantasywelt in rosa Plüschgefahr
  2. Test Grow Home Herzallerliebster Roboter
  3. Test Radiation Island Fantastische Spielwelt auf dem Smartphone

One M9 im Hands on: HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen
One M9 im Hands on
HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen
  1. Topsmartphone Deutscher Shop nennt vorab alle Details zu HTCs One (M9)
  2. HTC Neues One-Smartphone und erste Smartwatch im März

  1. Re: Mitte März

    Atrocity | 09:28

  2. Re: Gefährlich!

    katzenpisse | 09:27

  3. Re: Apple kopiert SAMSUNG anno 2012!

    Trollversteher | 09:27

  4. Re: Unser "Online-Recht" ist so DERMASSEN kaputt!

    Mett | 09:26

  5. Re: Wir schützen amerikanische Monopolisten

    johnny rainbow | 09:26


  1. 09:20

  2. 08:28

  3. 08:07

  4. 08:06

  5. 08:01

  6. 07:58

  7. 06:30

  8. 05:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel