Anzeige

Interview Call of Duty 5: "Wir möchten das Genre dominieren"

Gespräch mit den Machern von Call of Duty 5 über Ego-Shooter und Moral

Ist Call of Duty 5 ein Kriegsspiel oder ein Anti-Kriegsspiel? Wie weit dürfen Entwickler gehen, und was halten die Macher von den Titeln der Konkurrenz? Golem.de hat mit Senior Producer Noah Heller und Lead Creative Artist Richard Farrelly vom Entwicklerteam Treyarch gesprochen - und klare Antworten erhalten.

Senior Producer Noah Heller (links) und Lead Creative Artist Richard Farrelly von Treyarch
Senior Producer Noah Heller (links) und Lead Creative Artist Richard Farrelly von Treyarch
Golem.de: Angenommen, Ihre Großmutter will wissen, was Call of Duty 5 ist. Sagen Sie dann, Sie arbeiten an einem Kriegsspiel oder an einem Anti-Kriegsspiel?

Anzeige

Noah Heller: Gute Frage... Ich sage, dass ich an einem Kriegsspiel arbeite. Aber an einem Kriegsspiel, das den Menschen Respekt zollt, die im Krieg gekämpft haben. Letztlich glaube ich, dass World at War ein bisschen von beidem hat. Und du, Richard?

Richard Farrelly: Ich sage, ich bin Arzt (lacht).

Golem.de: Haben Sie sich die Konkurrenz angeschaut, etwa Brothers in Arms von Ubisoft?

Heller: Nein, das beachten wir gar nicht. Wir kümmern uns nur um die Spiele, die wir für die besten halten. Wir spielen Call of Duty 4, Gears of War, Halo und Bioshock - das ist die Konkurrenz, die zählt. Wir möchten Spiele entwickeln, die tolle Geschichten erzählen, da achten wir auf Kram wie Brothers in Arms wirklich nicht.

Farrelly: Und um ehrlich zu sein, ist es so aufwendig und verlangt so viel Konzentration, selbst ein gutes Spiel zu produzieren, dass der Großteil unseres Teams tatsächlich nur an unser Spiel denkt.

Heller: Ich hab mir den Trailer von Brothers in Arms angeschaut und gedacht, dass die Jungs nicht mal in derselben Liga wie wir spielen. Wir lassen uns mehr von Filmen inspirieren, etwa Saving Private Ryan oder Thin Red Line. Wobei, im Filmbereich ist einer der wichtigsten Einflüsse für uns Aliens, etwa mit den Szenen, wo die Biester einen umzingeln und man nicht weiß, wo sie sich gerade befinden - das ist ein bisschen wie die Szene im Dschungel mit dem Japaner, die ich vorhin vorgeführt habe. Also: Wir lassen uns nur von den allerbesten Filmen und Spielen inspirieren!

 

Golem.de: Heißt das, die Japaner sind wie die Aliens?

Heller: Naja, die Amerikaner waren Fremde in einem fremden Land. Sie wussten nicht, wozu dieser Gegner fähig war, und sie haben nicht auf traditionelle Art gekämpft.

Golem.de: Wie wichtig ist es Ihnen, beispielsweise die Japaner auf eine respektvolle Weise darzustellen?

Farrelly: Sehr wichtig. Sie hatten ja einfach ganz andere Werte. Es gibt ein berühmtes Zitat, das ungefähr so lautet, dass die Amerikaner für ihren Präsidenten gekämpft haben und die Japaner bereit waren, für ihren Kaiser zu sterben. Das ist eine andere Mentalität, und das respektieren wir. Wir dämonisieren sie nicht. Aber ich finde, wenn wir den Krieg nicht realistisch darstellen, dann gehen wir nicht ehrlich mit dem um, was damals wirklich geschah. Da gehört es schon dazu, dass es eine Achsenmacht war, eine fanatische Macht, die sich bis nach Australien und weit in den Pazifik hinein ausgedehnt hat.

Heller: Wir haben ein paar Japaner bei uns in der Firma, und gemeinsam achten wir darauf, dass es im Spiel auch im Detail authentisch zugeht. Etwa beim Intro, wo dem Amerikaner die Kehle durchgeschnitten wird, und der japanische Offizier ein bestimmtes Geräusch macht. Und unsere Japaner haben gesagt, das wäre für seine soziale Klasse und Rolle ein kleines bisschen unpassend. Wir haben es geändert.

Interview Call of Duty 5: "Wir möchten das Genre dominieren" 

eye home zur Startseite
Tobbe 10. Nov 2009

CS ist mal einer der wenigen Shooter die sinnloses rumgeballer stehn und garkeine...

doofies 05. Okt 2008

die besten spiele sind Call of Duty 2+4 und Stalker und diese spiele haben viel mit...

doofies 05. Okt 2008

alles doofies

feierabend 25. Jun 2008

Wann kommt endlich der DS3? Mein Sixaxis quitscht schon...

St1kerFATAL 25. Jun 2008

Soll ich Dir ins gesicht kacken oder was du Flamer?!?! CS ist immernoch eins von den...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Spezialist / Entwickler (m/w)
    Bankhaus Lampe KG, Düsseldorf
  2. Entwicklungsingenieur / Domain Product Owner / Planning & Realization / Software-Koordination GUI (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Teamleiter (m/w) IT-Support
    Bühler Motor GmbH, Nürnberg
  4. (Senior-) Berater (m/w) Business Intelligence / Data Warehouse
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte

Detailsuche



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ALLE NVIDIA GeForce GTX 970 ab sofort 25 Euro günstiger
  2. Bis zu 100 Euro bei Asus-Notebooks sparen
  3. GeForce GTX 1070 bei Caseking
    (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. Versteht eigentlich hier jemand die Organe der EU?

    pk_erchner | 15:41

  2. Endlich

    holysmoke | 15:40

  3. Re: "Schließlich darf der Film nicht länger 15...

    robinx999 | 15:25

  4. Re: Unglaublicher Tiefschlag!

    Naseweiß | 15:15

  5. Re: Was ich irrsinnig finde:

    DrWatson | 15:07


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel