Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Civilization Revolution - das Gamepad als Zepter

Das erste speziell für Konsolen entwickelte Civilization unter der Lupe

"Seit die Azteken Hollywood haben, bekommen sie wirklich jede Metropole. Und das ohne jeden Kriegselefanten oder Panzer." So klingt es aktuell im Sprachchat der Onlineschlachten von Civilization Revolution. Bekommen Konsolenspieler endlich ihr eigenes Weltherrschaft-El-Dorado? Golem.de hat es sich angesehen.

Civilization Revolution (Playstation 3, Xbox 360)
Civilization Revolution (Playstation 3, Xbox 360)
Nahezu perfekt, lautete an vielen Stellen das Fazit zu Sid Meier's Civilization 4. Spätestens mit dem Addon Beyond the Sword ist der rundenbasierte Klassiker auf dem PC konkurrenzlos auf seinem Gebiet. Die Fans sind zufrieden. Kein Wunder also, dass sich Entwickler Firaxis zur Abwechslung mal darauf konzentriert, die Zielgruppe zu erweitern. Der Name des Projekts: Civilization Revolution. "Wir wollen Spielern, die bisher mit Civ nicht so recht warm geworden sind, die Serie näher bringen," sagte Sid Meier in etlichen Interviews. Und das gelingt natürlich nur durch Einsteigerfreundlichkeit.

Zugänglichkeit ist Trumpf in Civilization Revolution. Im Vergleich zu Civilization 4 wurden viele Ressourcen, Diplomatieoptionen, Religionsformen und Siegesstrategien gestrichen oder zusammengekürzt. Beispielsweise werden die Weltmeere nur noch von Fischen und Walen besiedelt. Krabben, die am PC die Gesundheit der Städte fördern, sind nicht dabei, da Umweltverschmutzung in Civilization Revolution sowieso keine Rolle spielt. So ist der Spielumfang übersichtlicher und eine Partie von der Steinzeit bis in die Moderne dauert nur knappe drei Stunden. Eine Länge, die auch abendfüllende Onlinescharmützel attraktiv macht.

Anzeige

Civilization Revolution
Civilization Revolution
Am eigentlichen Spielablauf ändert auch das Konsolen-Civ nichts. Der Spieler fängt mit einem Siedler an und vergrößert Runde für Runde sein Weltreich. Städte werden mit Gebäuden und Weltwundern ausgebaut und auf Produktion, Wirtschaft, Kultur oder Wissenschaft getrimmt, während produzierte Einheiten den Globus auskundschaften. Dabei trifft man schnell auf Barbaren und später auf die anderen Zivilisationen, denen entweder Friedensvertrag oder Keule angeboten werden. Diplomatische Handlungen sind auf den Austausch von Technologien, Städten und Persönlichkeiten beschränkt. Im Kriegsfall treten repräsentative Militäreinheiten aus der jeweiligen Ära gegeneinander an.

Spieletest: Civilization Revolution - das Gamepad als Zepter 

eye home zur Startseite
Dreamboi 11. Apr 2010

...das ist ein Haufen Kot" - mehr Erklärung ist nicht nötig, damit ein intelligenter...

Missingno. 23. Jun 2008

Trifft es aber ganz gut. Ist so ähnlich wie bei Konsolenshooter: Egoshooter + Autoaim...

Missingno. 23. Jun 2008

--> http://www.4players.de/4players.php/spielinfo/NDS/9224/Civilization_Revolution.html :D

realtwinny 22. Jun 2008

zumindest eine brauchbare Begründung hättest Du geben können. Z.B. mangelnde...

Funfin 21. Jun 2008

Ein Strategiespiel lebt von seinen Möglichkeiten, den daraus resultierenden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  4. Kassenärztliche Vereinigung Hamburg, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 4 für 4,99€, Battlefield Hardline 4,99€, Battlefront 19,99€, Mirrors Edge...
  2. 39,27€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Europäische Union

    Irlands Steuervorteile für Apple sollen unzulässig sein

  2. Linux-Paketmanager

    RPM-Entwicklung verläuft chaotisch

  3. Neuseeland

    Kim Dotcom überträgt Gerichtsverhandlung im Netz

  4. Leitlinien vereinbart

    Regulierer schwächen Vorgaben zu Netzneutralität ab

  5. Kartendienst

    Microsoft und Amazon könnten sich an Here beteiligen

  6. Draufsicht

    Neuer 5er BMW mit Überwachungskameras

  7. Apple

    iPhone-Event findet am 7. September 2016 statt

  8. Fitbit

    Ausatmen mit dem Charge 2

  9. Sony

    Playstation 4 Slim bietet 5-GHz-WLAN

  10. Exploits

    Treiber der Android-Hersteller verursachen Kernel-Lücken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Avegant Glyph aufgesetzt: Echtes Kopfkino
Avegant Glyph aufgesetzt
Echtes Kopfkino

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben
  2. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  3. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe

  1. Re: Macs mit zeitgemäßer Hardware

    Trollversteher | 10:53

  2. Re: Nur ein hochgradig krimineller Fettsack ...

    meinungsmonopolist | 10:53

  3. Re: Freizeit heißt eben nicht: tun müssen was...

    bongo_tse_tu | 10:51

  4. Vibration... glaub ich nicht.

    leed | 10:50

  5. Re: remote Elektro-Schocks schicken

    TrollNo1 | 10:50


  1. 10:45

  2. 10:00

  3. 09:32

  4. 09:00

  5. 08:04

  6. 07:28

  7. 22:34

  8. 18:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel