iTunes verkauft oder verleiht täglich 50.000 Filme

Absatz von Songdateien erreicht die 5-Milliarden-Marke

Apple verkauft oder verleiht in seinem Mediashop iTunes täglich 50.000 Filme. Auch bei den Songdateien wurde mit 5 Milliarden eine neue Rekordmarke erreicht. Damit sieht sich das Unternehmen als Marktführer in den USA.

Anzeige

Das US-Unternehmen bietet derzeit 8 Millionen Musikstücke, 20.000 Episoden von TV-Serien und 2.000 Filme, davon 350 in High Definition.

Die Marke von 4 Milliarden Liedern hatte Apple erst im Januar 2008 erreicht. Um bis Ende Februar 2006 1 Milliarde Songdateien zu verkaufen, brauchte Apple noch fast drei Jahre. Dann dauerte es nur noch zehn Monate, bis man am 6. Januar 2007 den Absatz von 2 Milliarden Musikstücken vermelden konnte und circa sieben Monate, um die dritte (31. Juli 2007) und die vierte Milliarde (27. Februar 2008) zu erreichen. Der jüngste Rekord war dann in dreieinhalb Monaten erreicht.

Laut einer aktuellen Studie von PricewaterhouseCoopers ist die Musikindustrie der einzige Bereich der globalen Medienbranche mit rückläufigen Umsätzen. Zwar wächst der Markt für Musikdownloads deutlich zweistellig, diese Entwicklung kann den Umsatzeinbruch im Tonträgerverkauf jedoch in den kommenden zwei bis drei Jahren noch nicht ausgleichen.

Der Umsatz aus dem digitalen Musikvertrieb über Internet und Mobilfunk soll laut den Marktforschern bis 2012 jährlich um 20,8 Prozent auf gut 18,8 Milliarden US-Dollar abheben. Gleichzeitig würden die Erlöse aus dem Verkauf von CDs und Musik-DVDs voraussichtlich um 12,2 Prozent pro Jahr auf gut 13,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2012 schrumpfen. Im Jahr 2011 dürfte der digitale Musikumsatz dann erstmals höher liegen als der Umsatz mit herkömmlichen Tonträgern, so die Prognose.


dersichdenwolft... 21. Jun 2008

lol, erzähl das mal dem Typen, der den thread hier eröffnet hat. Ich ergänze hier...

etznatflownedhc... 20. Jun 2008

Lass mal bitte den Kollegen Wolfi in Frieden... Er WEISS es einfach besser und hat daher...

dafire 20. Jun 2008

naja es muss nicht flac sein.. apple lossless ist genau so gut und der ipod spielts ab :)

BookER 20. Jun 2008

typisch wolf. Dass Apple zuvor der Ansicht war, dass dies nicht nötig ist, verschweigt...

coder0 20. Jun 2008

Tests lesen überzeugt die meisten Leute nicht. Wer wirklich denkt er kann den unterschied...

Kommentieren




Anzeige

  1. APP-Entwickler (m/w) für iOS / Android
    GIGATRONIK Holding GmbH, Ingolstadt
  2. Business Intelligence Experte (m/w)
    Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH, Berlin
  3. IT-Spezialist (m/w) für Anwendungsentwicklung
    Versicherungskammer Bayern, München
  4. Senior BI Solutions Architekt (m/w)
    SolarWorld AG, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  2. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  3. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  4. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  5. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  6. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  7. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  8. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  9. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  10. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

    •  / 
    Zum Artikel