Abo
  • Services:
Anzeige

Trophies: Sony plant Belohnungssystem für Playstation 3

Version 2.36 mit Mini-Bugfixes, 2.40 mit Erfolgs- und Belohnungssystem

Sony Computer Entertainment (SCE) kündigt ein großes Firmwareupdate für die Playstation 3 an. In Version 2.40 soll es unter anderem Trophies geben, die wie das Gegenstück zu den Achievements der Xbox 360 besondere Erfolge von Spielern belohnen.

Wichtigste Neuerung des Firmware-Updates auf Version 2.40 sind die Trophies. Damit erfüllt SCE den Wunsch vieler Spieler, die schon seit längerem ein Belohnungssystem ähnlich dem der Achievements auf Xbox 360 fordern. Besondere Erfolge werden dort mit Punkten und Auszeichnungen belohnt, anhand derer sich die Spieler mit der Onlinegemeinde messen können, und die bei manchen Titeln sogar Zusatzinhalte freischalten.

Anzeige

Außerdem kündigt SCE an, dass Spieler ab Version 2.40 auch aus Spielen heraus Zugriff auf die Oberfläche des XMB-Betriebssystems erhalten. Damit lassen sich beispielsweise zwischendurch Nachrichten im Playstation Network lesen und beantworten. Wann die erweiterte Firmware fertig ist und zum Download bereitsteht, verrät SCE noch nicht - Insider rechnen mit einer Veröffentlichung gegen Ende Juli 2008.

In der Zwischenzeit hat SCE ein Interims-Update auf Version 2.36 der Firmware veröffentlicht, das allerdings nur einige technische Probleme mit älteren Playstation-Titeln behebt. Um welche genau es sich handelt, verrät das Unternehmen nicht.


eye home zur Startseite
ngruigna 24. Jun 2008

Hast ne Full HD Glotze und schaust lieber 0815? Dann haste schmerzen die ich nicht haben...

Hotohori 20. Jun 2008

Wobei man jetzt darüber streiten könnte, ob er wirklich dumm ist. Das würde ich nämlich...

Till 20. Jun 2008

Naja, also ich habe beide - 360 zum zocken und die PS3 für MGS4, BluRay und... hmmm...

Till 20. Jun 2008

Der will doch nur Schleichwerbung für seine Web machen.

Timmi 19. Jun 2008

Ich weiss noch wie ich mit stolz geschwällter Brust an meinem Amiga 500 gezockt hatte



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ditzingen, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Robert Bosch Starter Motors Generators GmbH, Schwieberdingen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Uncharted 4 34,99€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...
  2. (-25%) 29,99€
  3. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  2. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  3. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  4. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  5. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  6. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  7. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten

  8. Videocodecs

    Netflix nutzt VP9-Codec für Offlinemodus

  9. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  10. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: Roomscale kam zu früh

    Nikolai | 16:51

  2. Re: Und dann ist es vorbei ...

    Tomek_ | 16:51

  3. Re: Wow

    deutscher_michel | 16:50

  4. Re: Bullshit!

    Opferwurst | 16:50

  5. Klar, und der TÜV prüft dann Millionen Zeilen AI...

    Sinnfrei | 16:38


  1. 16:42

  2. 15:05

  3. 14:54

  4. 14:50

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:56

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel