Anzeige

T-Online steigt bei Sevenload ein

Auch das Management und die Mitarbeiter werden an Sevenload beteiligt

Das Videoportal Sevenload konnte eine weitere Finanzierungsrunde abschließen und erhält unter anderem von T-Online und Burda rund 25 Millionen Euro.

Anzeige

In der neuen Finanzierungsrunde von Sevenload kommt der T-Online Venture Fund als neuer Investor hinzu, sofern das Bundeskartellamt dem zustimmt. Daneben investieren auch die schon an Sevenload beteiligte Burda Cross Media sowie die Beteiligungsgesellschaften von Dirk Ströer (Media Ventures) und denkwerk (dw capital) in das Unternehmen. Die Gründer Ibrahim Evsan und Axel Schmiegelow erhöhen ihre Beteiligung, das Managementteam des Unternehmens wird erstmals beteiligt. Dies gilt auch für die übrigen Mitarbeiter, für die Sevenload ein Beteiligungsprogramm aufgelegt hat.

Sevenload erhält in der neuen Finanzierungsrunde offiziell einen zweistelligen Millionenbetrag, laut Handelsblatt sind es 25 Millionen Euro.

Mit Andreas Heyden hat das Unternehmen zudem einen neuen Geschäftsführer, der nach Stationen bei Microsoft und RTL den Sevenload-Konkurrenten Clipfish mit aufgebaut hatte und der seit Oktober 2007 als COO von Sevenload fungiert.

Bereits seit März 2008 kooperiert Sevenload mit T-Online und stellt dem Portal Inhalte zur Verfügung. Darüber hinaus wollen beide Partner gemeinsam neue exklusive Formate entwickeln und in das Web-TV-Angebot einbinden.


eye home zur Startseite
Ruuuudi 18. Jun 2008

Unser Trainer ist für das 1/4-Finale gesperrt!!!!!!! Ein SKANDAL! ...was ist da schon...

jkiopjiopu890809 18. Jun 2008

der Terrorkom bin! Ich bereue es wirklich nicht keine Sekunde!!!

kritikmänn 18. Jun 2008

ach ja das sind die, die sevenload 3.0 entwickelt haben und das forum für bigbrother...

IT-Polizei 18. Jun 2008

Jetzt sind die Telekomiker auch noch bei Sevenload eingebrochen nachdem sie jeden...

simsalabimbambu... 18. Jun 2008

die zu überwachenden stellen ihre Videos selbst ein, oder man lässt es über Praktikanten...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Administrator (m/w)
    Bücherhallen Hamburg, Hamburg
  2. Softwareentwickler (m/w) Webanwendungen Java, C#
    Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. IT-Application Manager (m/w)
    Rechenzentrum Region Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Fachreferent/in Framework / Middleware Developer
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Uncharted 4: A Thief's End - Libertalia Collector's Edition [PlayStation 4]
    149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Overwatch - Collector's Edition [PC/PS4/Xbox 360]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Bundeskriminalamt

    Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv

  2. Peter Sunde

    Flattr kooperiert für Bezahlmodell mit Adblock Plus

  3. Qantas

    Explosives WLAN verzögert Flug für mehrere Stunden

  4. KDE

    Plasma Mobile bekommt Cyanogenmod-Basis

  5. Neural Processing Engine

    Qualcomm bringt Deep-Learning-SDK für Snapdragon 820

  6. Kindle Oasis im Test

    Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell

  7. Link

    Schließe mit Display soll Armbanduhren smart machen

  8. Spielemarkt

    Nintendo will keine Verluste mit NX-Hardware machen

  9. Niederschläge

    Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen einen Berg

  10. Kontrollverlust

    Experte warnt vor Sex in automatisierten Autos



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Snowden: Natural Born Knüller
Snowden
Natural Born Knüller
  1. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  2. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen
  3. ZDFInfo am Karfreitag Atari, Chaos Computer Club und Killerspiele

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

  1. Re: Terroristen und Namen

    SirFartALot | 14:37

  2. klar ist das neue modell teurer...

    Rulf | 14:37

  3. Re: Deshalb bestelle ich so gut wie nie bei Amazon...

    der_wahre_hannes | 14:37

  4. Re: Warum ist der i3 eigentlich so BMW untypisch...

    .LeChuck. | 14:37

  5. Re: Ist so ein Gebaren auch aus Amazon USA bekannt..?

    My1 | 14:35


  1. 14:31

  2. 14:28

  3. 13:46

  4. 12:56

  5. 12:40

  6. 12:04

  7. 12:02

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel