T-Online steigt bei Sevenload ein

Auch das Management und die Mitarbeiter werden an Sevenload beteiligt

Das Videoportal Sevenload konnte eine weitere Finanzierungsrunde abschließen und erhält unter anderem von T-Online und Burda rund 25 Millionen Euro.

Anzeige

In der neuen Finanzierungsrunde von Sevenload kommt der T-Online Venture Fund als neuer Investor hinzu, sofern das Bundeskartellamt dem zustimmt. Daneben investieren auch die schon an Sevenload beteiligte Burda Cross Media sowie die Beteiligungsgesellschaften von Dirk Ströer (Media Ventures) und denkwerk (dw capital) in das Unternehmen. Die Gründer Ibrahim Evsan und Axel Schmiegelow erhöhen ihre Beteiligung, das Managementteam des Unternehmens wird erstmals beteiligt. Dies gilt auch für die übrigen Mitarbeiter, für die Sevenload ein Beteiligungsprogramm aufgelegt hat.

Sevenload erhält in der neuen Finanzierungsrunde offiziell einen zweistelligen Millionenbetrag, laut Handelsblatt sind es 25 Millionen Euro.

Mit Andreas Heyden hat das Unternehmen zudem einen neuen Geschäftsführer, der nach Stationen bei Microsoft und RTL den Sevenload-Konkurrenten Clipfish mit aufgebaut hatte und der seit Oktober 2007 als COO von Sevenload fungiert.

Bereits seit März 2008 kooperiert Sevenload mit T-Online und stellt dem Portal Inhalte zur Verfügung. Darüber hinaus wollen beide Partner gemeinsam neue exklusive Formate entwickeln und in das Web-TV-Angebot einbinden.


Ruuuudi 18. Jun 2008

Unser Trainer ist für das 1/4-Finale gesperrt!!!!!!! Ein SKANDAL! ...was ist da schon...

jkiopjiopu890809 18. Jun 2008

der Terrorkom bin! Ich bereue es wirklich nicht keine Sekunde!!!

kritikmänn 18. Jun 2008

ach ja das sind die, die sevenload 3.0 entwickelt haben und das forum für bigbrother...

IT-Polizei 18. Jun 2008

Jetzt sind die Telekomiker auch noch bei Sevenload eingebrochen nachdem sie jeden...

simsalabimbambu... 18. Jun 2008

die zu überwachenden stellen ihre Videos selbst ein, oder man lässt es über Praktikanten...

Kommentieren



Anzeige

  1. Facharchitektin / Facharchitekt
    Landeshauptstadt München, München
  2. Analog Test / Product Engineer (m/w)
    TEXAS INSTRUMENTS Deutschland GmbH, Freising near Munich
  3. IT-Support-Spezialisten (m/w)
    Thinking Objects GmbH, Korntal-Münchingen (bei Stuttgart)
  4. Mitarbeiter / Mitarbeiterin für IT-Systemadministration
    Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V., Marburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Inmarsat und Alcatel Lucent

    Internetzugang im Flugzeug mit 75 MBit/s

  2. Managed Apps

    Unternehmen können App-Store von Windows 10 anpassen

  3. Elektronikdiscounter

    Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden

  4. Open Data

    Cern befreit LHC-Kollisionsdaten

  5. Multimediabibliothek

    FFmpeg dank Debian wieder in Ubuntu

  6. Valve Software

    Neue Richtlinien für Early Access

  7. US-Musiker

    Nikki Sixx kritisiert Labels für magere Streaming-Profite

  8. Telemonitoring

    Generali will Fitnessdaten von Versicherten

  9. 3D-NAND

    Intel entwickelt Speicherbausteine für 2-TByte-SSDs

  10. Amazon Travel

    Amazon bereitet Hotelbuchungen vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. Benchmark Apple und Nvidia schlagen manchmal Intels Core M
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

    •  / 
    Zum Artikel