Firefox 3 ist da

Neue Hauptversion des Mozilla-Browsers bringt zahlreiche Verbesserungen

Anderthalb Jahre hat es gedauert, jetzt steht die 3er-Version von Firefox als Download bereit - mit kleiner Verzögerung. Die neue Browserversion hat einen deutlich verbesserten Lesezeichenmanager, über den auch der Browserverlauf verwaltet wird. Das beschert neue Komfortfunktionen, die die Arbeit im Web vereinfachen.

Anzeige

Eigentlich sollte Firefox 3 pünktlich am 17. Juni 2008 ab 19:00 Uhr deutscher Zeit als Download bereitstehen. Serverprobleme machten die Mozilla-Homepage stattdessen für rund eine Stunde unerreichbar. Nun können die Firefoxfans die neue Hauptversion endlich ganz offiziell herunterladen.

Firefox 3
Firefox 3
Die Daten des neuen Lesezeichen- und Verlaufsmanagers Bibliothek (vormals Places) lassen sich nun besser durchsuchen, denn als Basis kommt eine SQLite-Datenbank zum Einsatz. Gibt man einen Suchbegriff in die Adressleiste ein, wird überprüft, ob dieser in den Tags, im Titel oder im Link eines Lesezeichen sowie im Titel oder Link einer besuchten Webseite auftaucht und Firefox unterbreitet entsprechende Vorschläge in Form eines Drop-Down-Menüs. Eine vergleichbare Funktion bietet auch Opera 9.5 zum Aufspüren von Webseiten im Verlauf. Außerdem wurde das Hinzufügen von Lesezeichen vereinfacht: Nun genügt ein Klick auf das Sternsymbol in der Adressleiste und die geöffnete Webseite ist als Lesezeichen gespeichert. Ein nochmaliger Klick auf das Sternsymbol öffnet die Lesezeicheneigenschaften, in denen weitere Einstellungen vorgenommen werden können. Gleich neben dem Stern befindet sich das altbekannte Feed-Icon zum Abonnement von Newsfeeds und neuerdings auch von Audio- und Videofeeds.

Firefox 3
Firefox 3
Den Lesezeichen können über die Eigenschaften Schlüsselwörter hinzugefügt werden, so dass sie anhand dieser Begriffe zu finden und zu verwalten sind. Denn die Lesezeichen lassen sich nach Schlüsselwörtern gruppieren. So können zum Beispiel alle Lesezeichen mit dem Schlüsselwort "news" gesammelt angezeigt werden. Mit dem Update auf Firefox 3.1 ist vorgesehen, diese Schlüsselwörter automatisch einzutragen, so dass dem Anwender weniger Tipparbeit aufgebürdet wird. Als weitere Hilfe zur Verwaltung der Lesezeichen lassen sich Suchanfragen speichern. Das Besondere daran: Die Suche wird ständig aktualisiert, also auch mit neu aufgerufenen Webseiten gefüttert. Speichert man zum Beispiel eine Suche nach dem Begriff "Euro 08", so landen darin alle neu aufgerufenen Webseiten, in denen dieser Begriff vorkommt.

Firefox 3 ist da 

VG 15. Mär 2010

Ist es möglich das ich den Firefox so einstellen kann das ich nicht bei jeder neuen Seite...

Jay Äm 22. Jun 2008

Zwei Lösungsmöglichkeiten: - Du nutzt Zoomy, musst es nur anpassen, damit es unter 3.0...

herRrscher 20. Jun 2008

Ich zoom eh nie

herRrscher 20. Jun 2008

Firefox hat die erhoffte Marke von 5 Mio weit überschritten und das ist die Hauptsache...

Lösung 19. Jun 2008

Schau dir mal den Opera an. Der Bricht den Text ganz einfach um. Nerviges Horizontales...

Kommentieren


Markus Heisterberg - Webdesign aus Bamberg. / 24. Jun 2008

Firefox 3 - Stärken und Schwächen

Press play on Tape! / 19. Jun 2008

Mozilla Firefox 3.0

mantrag.com / 18. Jun 2008

Firefox 3

Kugelfisch Blog / 18. Jun 2008

Mit Wine 1.0 und Firefox 3.0…

F!XMBR / 18. Jun 2008

Mozilla Firefox 3 für FreeBSD

bastelschubla.de / 18. Jun 2008

Aller guten Dinge sind 011(binär)

Javascript Blog / 18. Jun 2008

Opera 9.5 und Firefox 3 fertig

absolutperplex / 18. Jun 2008

Firefox 3.0 Download-Day

Verstand in Gefahr?! / 18. Jun 2008

Der Hype-Browser 3.0 ist da

Webdesign . TYPO3 Blog / 18. Jun 2008

Firefox 3 ist

dinofuss.de / 18. Jun 2008

Mozilla Firefox 3.0 ist da!

Computerhilfen.de / 17. Jun 2008

Firefox 3.0 Download ist verfügbar seit 19:00 h

STE7130 / 17. Jun 2008

Firefox 3 Download mit Rekordversuch

Happyzone4u.de / 17. Jun 2008

Firefox 3 Download

ricdes dot com / 17. Jun 2008

Firefox 3 Download Link

Developer's Home / 17. Jun 2008

Opera 9.5 und Firefox 3 sind fertig

PHUTiLiTY / 17. Jun 2008

Firefox 3 steht nun endlich bereit

F!XMBR / 17. Jun 2008

Firefox 3.0 is ready



Anzeige

  1. Technischer Projekt Manager (m/w) Online Services
    Alltrucks GmbH und Co. KG über IRC International Recruitment Company Germany GmbH, München
  2. Technischer Projektleiter Web- / Cloud-Lösungen (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  3. SAP-Berater verschiedene Module (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart
  4. Java Software Developer (m/w)
    afb Application Services AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy Note Edge im Hands On: Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
Galaxy Note Edge im Hands On
Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Interview mit John Carmack "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  3. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone

NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. NFC in der Analyse Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  3. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen

Amazons Fire Phone im Kurztest: Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
Amazons Fire Phone im Kurztest
Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Streaming-Box im Kurztest Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten

    •  / 
    Zum Artikel