Anzeige

iPhone 3G kommt ohne Vertragsbindung

iPhone-Tarifinformationen für den österreichischen Markt bekannt

Zumindest Vodafone bietet das iPhone 3G in Italien auch ohne Vertragsbindung an. Für den österreichischen Markt hat der Anbieter One das iPhone 3G mit Tarifdetails vorgestellt. T-Mobile machte bislang keine Angaben dazu, wie und mit welchen Konditionen das überarbeitete Apple-Handy in Deutschland vermarktet wird.

Anzeige

Vodafone Italien wird das iPhone 3G ab dem 11. Juli 2008 mit Vertragsbindung und als Prepaid-Paket anbieten. Im Prepaid-Paket kostet die 8-GByte-Variante des iPhones 3G 499 Euro und die Ausführung mit 16 GByte gibt es für 569 Euro. Käufer müssen dann keinen Zweijahresvertrag abschließen. Ob das iPhone 3G dann mit einem SIM-Lock versehen ist, ist derzeit nicht bekannt. Ein SIM-Lock würde verhindern, dass das iPhone 3G ohne weiteres mit SIM-Karten anderer Netzbetreiber verwendet werden kann. Entscheidet sich der Käufer für einen Vodafone-Vertrag, verringert sich der Kaufpreis, nähere Details liegen dazu aber nicht vor.

Für den österreichischen Markt hat One bekanntgegeben, mit welchen Konditionen das iPhone 3G angeboten wird und dass es bereits über die One-Homepage vorbestellt werden kann. Dann entfällt die Anschlussgebühr in Höhe von 49 Euro und es gibt eine Gutschrift in Höhe von 40 Euro. One wird das iPhone demnach ab dem 11. Juli 2008 nur mit Vertrag verkaufen, ein Prepaid-Paket ist nicht geplant.

Mit Vertrag kostet die 8-GByte-Variante 149 Euro und für das 16-GByte-iPhone-3G zahlt der Kunde 229 Euro. Dafür muss ein One-Vertrag mit einer Laufzeit von zwei Jahren abgeschlossen werden, der monatlich 25 Euro kostet. Bis Dezember 2008 liegen die monatlichen Belastungen aber nur bei 10 Euro.

In dem Preis sind 1.000 Telefonminuten (rund 16,5 Stunden) in die österreichischen Netze enthalten. Nach Überschreiten dieses Volumens stehen noch 4.000 Telefonminuten (rund 66,5 Stunden) zur Verfügung, die dann aber nur für Anrufe zu One-Kunden gelten. Ist eines dieser Monatslimits verbraucht, kostet die Telefonminute 10 Cent. Für den SMS-Versand verlangt One pro Nachricht 25 Cent. Für zusätzlich 14 Euro monatlich gibt es das "iPhone Pack", das 100 Gratis-SMS sowie ein Datenvolumen von 3 GByte umfasst.


smart2phone 09. Apr 2010

Wer ein iPhone ohne Vertrag möchte, das von Werk ab unlocked ist und nicht sich nicht...

M. Hoffmann 02. Sep 2009

Also eins ist wirklich TOP im T-Punkt Theatiner Str. 46, die bieten dem Geschäftskunden...

Phillip 25. Apr 2009

Habe im Shop Theatiner Str. 46 Entertain angemeldet. Hat 1A funktioniert. Hardware...

RealLife 06. Aug 2008

aber nachdem ja sowieso nur leute, die sich so richtig toll auskennen (egal zu welchem...

critic 21. Jul 2008

@ reyne: du bist schon ein bißchen dumm im kopf, oder? also lieber fanboy, was kostet es...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter (m/w) Functional Test
    T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Dresden
  2. (Senior-) Software Ingenieur (m/w) für agile Großprojekte
    Capgemini Deutschland GmbH, Nürnberg
  3. IT-Spezialist (m/w) Infrastruktur und Anwendungsbetreuung
    Madeleine Mode GmbH, Zirndorf (bei Nürnberg/Fürth)
  4. IT Inhouse SAP Einkaufslogistik SRM (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Logitech G710 Gaming Keyboard
    88,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 101,80€)
  2. NEU: XCOM 2
    44,00€ inkl. Versand
  3. NEU: Neue Media-Markt-Deals
    (u. a. Roccat Tyon Maus 69,00€, Razer Kraken Pro Gaming-Headset)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Alpenföhn

    Der Olymp soll 340 Watt an Leistung abführen

  2. Eurocom X9E

    Monster-Notebook nutzt Diamant- und Flüssigmetallpaste

  3. Willkürliche Festsetzung

    Schwedische Regierung spottet über Assange

  4. IoT statt Smartphones

    Mozilla gibt Firefox OS schneller auf als erwartet

  5. Rise of the Tomb Raider

    Update schafft Klarheit

  6. Time Machine VR angespielt

    Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe

  7. KEF

    Kommission empfiehlt Senkung des Rundfunkbeitrags

  8. Helio X20

    Mediatek bestreitet Hitzeprobleme des Smartphone-Chips

  9. Container

    CoreOS setzt mit rkt 1.0 weiter auf Sicherheit

  10. Gerichtsurteil

    E-Plus darf Datenflatrate nicht beliebig drosseln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xcom 2 im Test: Strategie wie vom anderen Stern
Xcom 2 im Test
Strategie wie vom anderen Stern
  1. Vorschau Spielejahr 2016 Cowboys und Cyberspace
  2. Xcom 2 angespielt Mit Strategie die Menschheit retten

Verschlüsselung: Nach Truecrypt kommt Veracrypt
Verschlüsselung
Nach Truecrypt kommt Veracrypt

Sèbastien Loeb Rally Evo im Test: Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
Sèbastien Loeb Rally Evo im Test
Mit dem Weltmeister über Stock und Stein
  1. Dirt Rally im Test Motorsport für Fortgeschrittene
  2. Rockstar Games Jede Kugel zählt in GTA Online
  3. Microsoft Forza 6 bekommt Mikrotransaktionen

  1. Re: Wo hört man auf, Vorschriften zu machen?

    CoDEmanX | 23:25

  2. Re: Mir zu heikel...

    SoniX | 23:21

  3. Re: Falsch

    KnutRider | 23:17

  4. Re: PDF Anl. mit Skizze beim Herst. Olymp-Abmessungen

    sf (Golem.de) | 23:16

  5. Re: 3x12m ist "gigantomanisch"?

    Tunkali | 23:15


  1. 21:49

  2. 16:04

  3. 15:45

  4. 15:18

  5. 15:02

  6. 14:03

  7. 13:30

  8. 13:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel