Anzeige

Wissenschaftler wollen Forschungsdokumente digitalisieren

Initiative mehrerer deutscher Wissenschaftsorganisationen

Neun deutsche Wissenschaftsorganisationen haben eine Initiative zur "Digitalen Information" ins Leben gerufen. Ziel ist es, "eine integrierte digitale Forschungsumgebung zu schaffen".

Anzeige

Wissenschaftler in Deutschland sollen künftig alle Informationen, die sie für ihre Arbeit brauchen, von ihrem Arbeitsplatz aus digital abrufen können. Das gilt für Handschriften aus früheren Jahrhunderten, die digitalisiert vorliegen sollen, ebenso wie für aktuelle Forschungsdaten und elektronische Zeitschriften. Gleichzeitig sollen die Forscher ihrerseits ihre Forschungsergebnisse einfach digital veröffentlichen oder in virtuellen Arbeitsumgebungen mit Kollegen austauschen können.

Um dieses Ziel zu erreichen, wollen die Organisationen sechs Teilprojekte einrichten. Eines wird sich um den Aufbau einer technischen Infrastruktur für die Speicherung und Vorhaltung digitaler Texte kümmern. Ein anderes Teilprojekt beschäftigt sich mit der Förderung von Open Access. Weitere Gruppen widmen sich dem Aufbau virtueller Forschergemeinschaften oder rechtlichen Fragen.

Die Initiative läuft bis zum Jahr 2012. Daran beteiligt sind neun Organisationen, darunter die Fraunhofer-Gesellschaft, die Max-Planck-Gesellschaft und die Deutsche Forschungsgemeinschaft.


jbauer 13. Jun 2008

Citeseer, ieeexplore, ACM portal, Google scholar etc...

ruIn 13. Jun 2008

<*)))>< Hier hast du ihn und jetzt ruhe!

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemberater/in IDM-Testmanagement
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. ERP-Systembetreuer (m/w)
    über personal total SaarLorLux Werth Solutions GmbH, Dreiländereck D/A/CH
  3. (Senior) IT Architekt (m/w) Managementberatung
    über Senator HR Management GmbH, deutschlandweit
  4. Forschungsingenieur/in Video Surveillance
    Robert Bosch GmbH, Hildesheim

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. NEU: Lenovo YOGA 300 29,5 cm (11,6 Zoll HD LED) Convertible Notebook (Intel Celeron N2940, 2,2GHz, 2GB RAM, 32GB SSD, Intel H
    199,00€
  2. NEU: Sapphire AMD Radeon R9 380X OC Dual-X Nitro
    239,90€
  3. Microsoft Surface Book – 128 GB / Intel Core i5
    1484,10€ / Studentenpreis (ab 18. Februar lieferbar)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Tails Installer in Debian und Ubuntu integriert

  2. Github-Untersuchung

    Frauen programmieren besser und werden diskriminiert

  3. Virtual Reality

    Oculus VRs Tool erkennt keine AMD-Prozessoren

  4. Need for Speed

    PC-Version schaltet auch manuell und ultrahochaufgelöst

  5. Cloud

    Telekom-Mediencenter ist als Magentacloud zurück

  6. Odroid C2

    Bastelrechner mit 2 Ghz und 2 GByte Ram

  7. Patentantrag

    Apple will iPhone-Lautstärke per Apple Watch regeln

  8. Standalone

    Google soll eigenständige VR-Brille planen

  9. Ampera-e

    Opels neues Elektroauto kommt 300 km weit

  10. AVM

    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

Galaxy View im Test: Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
Galaxy View im Test
Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative
  1. Lehrer IT-Ausstattung an Schulen weiterhin nicht gut
  2. Huawei Mediapad M2 10.0 Gut ausgestattetes 10-Zoll-Tablet mit Stylus für 500 Euro
  3. Oberschule Weiter zu wenig Computer an den Schulen

IMHO: Amazon krempelt den Spielemarkt um
IMHO
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

  1. Re: Auch nicht wirklich günstiger als Apple

    Huitzilo | 10:41

  2. Re: Jetzt noch austauschbare Standardakkus

    tob_ | 10:41

  3. Re: Starke Regionale Unterschiede.

    /dev/42 | 10:41

  4. Re: Hoffentlich auch mit Range Extender

    bofhl | 10:39

  5. Re: Ohh Gott - AVM wird zu Samsung

    jsm | 10:39


  1. 10:49

  2. 10:46

  3. 10:43

  4. 10:16

  5. 09:47

  6. 07:55

  7. 07:42

  8. 07:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel