Abo
  • Services:
Anzeige

In Far Cry 2 brennt Afrika

Ego-Shooter schickt Spieler in die Savanne

Jede Wette, dass Ubisoft mit dem Ego-Shooter Far Cry 2 2008 noch für Diskussionen und Schlagzeilen sorgt. Das Actionspiel für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 versetzt Spieler auf den afrikanischen Kontinent, wo sie mit Schrotflinte und Flammenwerfer einen zwar politisch korrekten, aber nicht ganz geschmackssicheren Ein-Mann-Krieg beginnen. Golem.de hat sich das Programm bei den Ubidays in Paris live angeschaut.

Far Cry 2
Far Cry 2
Die Sonne brennt gnadenlos. Knietief stehen wir im ausgedörrten Gras und beobachten mit dem Fernrohr, was sich zwischen den heruntergekommen Strohhütten unterhalb unserer Anhöhe abspielt. Ein paar zerlumpte Wachen mit Maschinenpistolen sind unterwegs, Schwarze wie Weiße, aber von hier oben ist sonst nicht viel zu erkennen. Vorsichtig schleichen wir uns an die Siedlung heran, schneiden ein Loch in den Maschendrahtzaun, robben näher und sammeln für die Zerstörung der Pipeline Informationen, die im Ego-Shooter Far Cry 2 automatisch in die Automap-Karte des Einsatzgebietes eingetragen werden.

Anzeige

Ein paar Minuten später steht der Einsatzplan. Eigentlich würden wir lieber bei Nacht kämpfen - Far Cry 2 wechselt die Tageszeiten dynamisch. Aber noch ist Mittag und die Zeit drängt. Also schleichen wir uns an die Ostseite der Siedlung und nutzen ein weiteres Feature des Spiels: den simulierten Wind. Wir holen noch mal tief Luft, schleudern dann Molotow-Cocktails in Richtung der Siedlung - und sehen zu, wie in der friedlichen Savanne die Hölle losbricht! Blitzschnell breitet sich das Feuer aus, sofort stehen ein paar Hütten in Flammen. Brennende Gegner laufen schreiend durch das Dorf, während wir so schnell, aber auch so unauffällig wie möglich versuchen, ein paar Meter weiter auf einem jetzt unbewachten Weg in die Wellblechhütte in der Dorfmitte zu gelangen. Dort verschanzen wir uns und schicken aus der Deckung heraus in einem wilden Feuergefecht einen Angreifer nach dem anderen ins Jenseits.

In Far Cry 2 brennt Afrika 

eye home zur Startseite
Charybdis 16. Jun 2008

Hoffe nur, dass nicht gleich irgendwelche verwirrten Zeitgenossen Zeter und Mordio...

denkmal 12. Jun 2008

Seid wann wird Dummheit belohnt?

denkmal 12. Jun 2008

Ok, anderes Beispiel: Wenn dein Sohn einen Spiegel im Möbelhaus zerbricht, wird dann...

maldenk 11. Jun 2008

Und was hat dir genau an meinem Beispiel nicht gefallen? Es ging doch darum den...

W. Kane 11. Jun 2008

Und denke nur mal an diesen ominösen Nebel in jedem Spiel. mfg W. Kane


Ich Blog Dich! / 10. Jun 2008

neues Lebenszeichen vom Duke



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Formel D GmbH, Leipzig
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. FUCHS SCHMIERSTOFFE GmbH, Mannheim
  4. Landeskreditbank Baden-Württemberg -Förderbank-, Karlsruhe


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 22,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blincam

    Brillenkamera löst beim Blinzeln aus

  2. Case Remote Air

    WLAN-Fernbedienung für DSLRs entwickelt

  3. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  4. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  5. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  6. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  7. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  8. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  9. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  10. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
Miniscooter
E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile
  1. Leistungsschutzrecht Kollateralschäden eines unsinnigen Gesetzes
  2. Relativity Space Raketenbau ohne Menschen
  3. Besuch bei Senic Das Kreuzberger Shenzhen

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland
  2. Pokémon Go Verbraucherschützer reichen Abmahnung gegen Niantic ein
  3. Nintendo auf dem Smartphone Pokémon Go Out!

  1. Re: Ich glaube den Chinesen

    masel99 | 08:16

  2. Re: Gab es dafür jemals einen Markt?

    menno | 08:15

  3. Re: Des Menschen Logik

    der_wahre_hannes | 08:14

  4. Re: Womit wir wieder bei Dezentralisierung wären.

    der_wahre_hannes | 08:10

  5. Re: Netflix ist es wert

    robinx999 | 08:07


  1. 07:42

  2. 07:25

  3. 15:30

  4. 14:13

  5. 12:52

  6. 15:17

  7. 14:19

  8. 13:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel