Zweiter Displayanschluss per USB-Kästchen

Kensington stellt Dual Monitor Adapter vor

Kensington hat mit seinem Dual Monitor Adapter ein USB-Gerät vorgestellt, das jedem Rechner mit Windows XP/Vista bzw. MacOS X zu einem zweiten Monitoranschluss verhilft. Grundlage ist die USB-Displaytechnik von DisplayLink.

Anzeige

Der USB-Grafikadapter von Kensington arbeitet mit jedem regulären DVI- oder VGA-Display und unterstützt auch Breitbildauflösungen. Maximal sind Auflösungen von 1.440 x 900 bzw. 1.280 x 1.024 Pixeln mit 32 Bit Farbtiefe möglich.

Der zweite Bildschirm kann als gespiegelter Desktop, als erweiterter Bildschirm oder als primäres Display genutzt werden. Der Kensington Dual Monitor Adapter soll ab sofort erhältlich sein und rund 120,- US-Dollar kosten.


MartinHammer 06. Jun 2008

Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Die behaupten doch gar nicht, mit Aero zu...

mistake 04. Jun 2008

es gibt gute, böse und krefelder - ist halt immer was dran an dem spruch... ;)

cdjm 04. Jun 2008

Tausche sei mit war seit den neueren XRANDR-Versionen und Xorg, dann liegst du...

Flying Circus 04. Jun 2008

Nun laß ihnen doch ihre Vorurteile. Hin und wieder abstauben und gut ist.

Mirror Mirror 04. Jun 2008

"Mirror, Mirror on the wall, true hope lies beyond the coast, you're a damn kind, can't...

Kommentieren




Anzeige

  1. Project Engineer / Projekt Ingenieur (m/w) Broadcast / Sportanalyse
    ST SPORTSERVICE GmbH, Ismaning bei München
  2. Software Architect (m/w) - Grafik & Video
    Harman Becker Automotive Systems GmbH, München
  3. JAVA und PL/1 Developer (m/w) für Systemdesign und Programmierung
    KfW Bankengruppe, Berlin
  4. Software Tester (m/w)
    Interhyp AG, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hollywood-Klage

    Kim Dotcom will sein Vermögen nicht offenlegen

  2. Benq FHD Wireless Kit im Test

    Full-HD bequem drahtlos durchs halbe Haus funken

  3. Cloud-Dienste

    Google veröffentlicht erstmals Sicherheitsaudits

  4. Pentax K-S1

    Spiegelreflexkamera mit Lichtorgel

  5. Konkurrenz zu Motorolas Moto 360

    LG zeigt seine runde Smartwatch G Watch R

  6. Nasa

    Marsrakete SLS startet erst 2018

  7. Cyberangriff

    Unbekannte greifen Kundendaten bei US-Banken ab

  8. Internet der Dinge

    Intels neues 3G-Funkmodul passt in Smartwatches

  9. Smarthome

    Die Ifa wird zur Messe der Sicherheitslücken

  10. Gear S mit Tizen

    Samsungs neue Smartwatch kann telefonieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Überschall-U-Boot: Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten
Überschall-U-Boot
Von Schanghai nach San Francisco in 100 Minuten

Qnap QGenie im Test: Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
Qnap QGenie im Test
Netzwerkspeicher fehlt's an Speicher
  1. Qnap QGenie NAS-System für die Hosentasche
  2. HS-251 Qnap beschleunigt lüfterloses NAS-System
  3. QNAP TS-EC1080 Pro Erweiterbares NAS-System im Tower mit mSATA-Plätzen

Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

    •  / 
    Zum Artikel