Abo
  • Services:
Anzeige

Wikia Search mit neuen Funktionen

Nutzer können Suchergebnisse bearbeiten und Seiten in die Trefferliste eintragen

Die Suchmaschine Wikia Search hat neue Funktionen integriert, die den Nutzern die Möglichkeit geben, selbst die Ergebnisse zu beeinflussen. Sie bekommen unter anderem die Möglichkeit, Seiten in die Treffer aufzunehmen oder daraus zu löschen. Diese Bearbeitungen sind für alle Nutzer sichtbar.

Die wichtigste Neuerung ist, dass die Nutzer ab sofort die Möglichkeit haben, die Ergebnisse der Suchmaschine eigenhändig zu verändern. So können sie passende Seiten, die die Suchmaschine nicht gefunden hat, nachtragen oder Seiten, deren Inhalt nicht zu der Anfrage passt, aus der Trefferliste löschen.

Anzeige

In einem Video führt Jimmy Wales die Neuerung der von ihm gegründeten Suchmaschine vor: Darin sucht er nach einer Website, auf der er die Anfangszeiten von Kinofilmen abfragen kann ("local movie showtimes"). Die Site, die seiner Ansicht nach die beste Abfrage bietet, erscheint jedoch nicht in den Ergebnissen. Also ergänzt Wales die Seite, indem er ihre URL in ein dafür vorgesehenes Feld einträgt. Eine andere Site, die nicht zu seiner Suche passt, löscht er einfach aus der Trefferliste.

Allerdings erschöpft sich die Mitwirkung nicht darin, die Ergebnisliste zu bearbeiten. Nutzer können auch den Titel ändern, unter dem eine Seite angezeigt werden soll. Das ist beispielsweise hilfreich, wenn ein Website-Betreiber in den Kopf einer Seite keinen oder nur einen nichtssagenden Titel eingetragen hat. Daneben können die Nutzer eine kurze Erläuterung zu der Seite verfassen oder eine Vorschau einfügen. In dem Video integriert Wales sogar ein Formularfeld in die Trefferliste. Nutzer müssen jetzt nicht mehr eine Website ansteuern, auf der sie nach Kinos in der Umgebung suchen können, sondern können die Abfrage direkt aus der Trefferliste heraus starten.

Bislang bot die im Januar 2008 gestartete Suchmaschine den Nutzern deutlich weniger Möglichkeiten zur Mitwirkung. So konnten sie "Mini Articles" verfassen, kurze Texte mit grundlegenden Informationen zu einem Thema. Die Suchergebnisse konnten sie lediglich indirekt durch Bewertungen der gefundenen Seiten beeinflussen.


eye home zur Startseite
Autor 09. Jun 2008

Spam könnte vielleicht ein Problem werden. Angenommen es würden automatisiert (oder...

Wurstpelle 05. Jun 2008

Seit wann gibt es Wikia? Seit wann gibt es Google? Na? ;-) Ob die Idee von Wikia...

Mr.Sark 04. Jun 2008

Endlich geht das Wikia-Projekt in die Richtung in die es gehen muss! Auf diese Funktionen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn IT-Services GmbH, Bayern
  2. Road Deutschland GmbH, Bretten bei Bruchsal
  3. über Hays AG, Baden-Württemberg
  4. DATAGROUP Inshore Services GmbH, Berlin, Leipzig, Rostock


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 3,99
  2. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  2. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  3. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  4. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  5. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  6. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  7. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI

  8. Redox OS

    Wer nicht rustet, rostet

  9. Star-Wars-Fanfilm

    Luke und Leia fliegen übers Wasser

  10. Sony

    Screen für Android Auto und Carplay kommt für 500 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. Re: Teilzeit Mitbeteiligter hier, AMA!

    stiGGG | 16:24

  2. Re: Problem bei mir schon länger

    Teebecher | 16:23

  3. Re: omfgwtfrly?

    MrAnderson | 16:22

  4. Re: Warum nur M.2?

    Ach | 16:22

  5. Re: asus kapiert es nicht

    EstebanPeligrosso | 16:21


  1. 16:03

  2. 15:54

  3. 15:42

  4. 14:19

  5. 13:48

  6. 13:37

  7. 12:30

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel