Lotus Symphony ist fertig

IBM veröffentlicht angepasste OpenOffice.org-Version

Die auf OpenOffice.org basierende Office-Suite Lotus Symphony ist in der Version 1.0 erschienen. Symphony besteht aus nur drei Komponenten und nutzt eine veränderte Oberfläche.

Anzeige

Lotus Symphony 1.0
Lotus Symphony 1.0
Symphony setzt sich aus der Textverarbeitung Document, der Präsentationssoftware Presentations und der Tabellenkalkulation Spreadsheets zusammen. Andere Module wie die Zeichenanwendung Draw aus OpenOffice.org sind in Symphony nicht enthalten. Der Funktionsumfang lässt sich mit Plug-ins erweitern. Symphony basiert auf OpenOffice.org 1.

IBM hat jedoch die Bedienoberfläche so angepasst, dass sie stärker Microsofts Office-Produkten ähnelt. Als Standarddateiformat kommt OpenDocument zum Einsatz, aber auch Microsofts Formate werden unterstützt. Symphony 1.0 kann auch PPS-Dateien öffnen, was mit der letzten Betaversion noch nicht möglich war. Darüber hinaus wurden einige Fehler beseitigt.

Lotus Symphony läuft unter Windows XP sowie Vista und auf Linux. Offiziell unterstützt werden hier der Suse Linux Enterprise Desktop 10 und Red Hat Enterprise Linux 5. Während unter Linux mindestens 750 MByte Speicher auf der Festplatte nötig sind, begnügt sich die Software unter Windows mit 540 MByte. In jedem Fall werden 512 MByte RAM vorausgesetzt.


V_Transistor 04. Jun 2008

Für ganz kleine Unternehmen ist das leider auch schon zu teuer - das erlebe ich immer...

guidesigner 04. Jun 2008

Benutzeroberfläche heißt aber auch Menüs etc. Und auch MDI (symphony) vs. SDI (OOo).

*ROFL* 04. Jun 2008

------------------------------------------------------- Wie schon gesagt, aus den Text...

Gernot 04. Jun 2008

Tja, wenns für das Geld, das mir abverlangt wird, auch mehr leisten würde, als Open...

Notes+MS kenner! 04. Jun 2008

naja man kann auch einfach sagen ein packt aus Office2007 + Sharepoint auf eine Windows...

Kommentieren



Anzeige

  1. PDM Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Mitarbeiter Support / User Helpdesk (m/w)
    meinestadt.de, Köln
  3. Elektronikerin / Elektroniker für die Qualitätssicherung
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. Mit­arbei­ter (m/w) Kunden­service mit den Schwer­punkten Bei­träge (BauGB, KAG) und Fried­hofs­verwal­tung
    AKDB, Landshut

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Assassin's Creed 4: Black Flag Digital Deluxe PC Download
    13,97€
  2. GTA 5 (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  3. Little Big Planet 3 (PS4)
    39,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  2. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  3. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme

  4. Stellenangebote

    Apple sucht nach Mitarbeitern für VR-Hardware

  5. Snapcash

    Bezahlte Sexdienste entstehen bei Snapchat

  6. Robear

    Bärenroboter trägt Kranke

  7. Mobiles Internet

    Nvidia analysiert 4G-Daten bereits im Funkmast

  8. Spionagesoftware

    OECD rügt Gamma wegen Finfisher

  9. MWC 2015

    Ericsson zeigt 5G-Testsystem

  10. Hostingdienst Blogger

    Google entfernt doch keine sexuellen Inhalte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Lifetab P8912 im Test: Viel Rahmen für wenig Geld
Lifetab P8912 im Test
Viel Rahmen für wenig Geld
  1. Medion Lifetab P8912 9-Zoll-Tablet mit Infrarotsender kostet 180 Euro
  2. Medion Life X5001 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display für 220 Euro
  3. Lifetab S8311 8-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem im Metallgehäuse für 200 Euro

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Re: Man sollte nochmal darauf Hinweisen, woran er...

    Keridalspidialose | 07:46

  2. Re: Danke an einen Helden meiner Kindheit

    MarioWario | 07:44

  3. Unheimlich

    hungkubwa | 07:43

  4. Re: Das ist alles??

    Keridalspidialose | 07:42

  5. hochentwickelte Systeme zur Missbrauchs erkennung...

    Salzbretzel | 07:16


  1. 19:46

  2. 18:56

  3. 18:43

  4. 18:42

  5. 18:15

  6. 17:59

  7. 16:57

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel