OpenStreetMap-Projekt verleiht GPS-Geräte in Deutschland

GPS-Geräte für Mapping-Partys und andere Aktionen

Um die Deutschland-Karte weiter zu verbessern, will das OpenStreetMap-Projekt in Deutschland den Zugang zu den Geräten vereinfachen. Wer etwa eine Schulaktion oder eine "Mapping-Party" veranstaltet, kann sich entsprechende Geräte ausleihen.

Anzeige

Dank einer Spende des Linuxhotels und von B1 Systems stehen dem OpenStreetMap-Projekt zehn GPS-Geräte vom Typ Garmin eTrex Legend HCx zur Verfügung, die deutschlandweit ausgeliehen werden können. Im Unterschied zum internationalen GPStogo-Projekt sollen die Geräte nicht an Einzelpersonen als längere Leihgabe ausgegeben werden, sondern kurzfristig für Aktionen bereitgestellt werden.

Einen ersten Einsatz haben die Geräte schon hinter sich: Eine zehnte Klasse des Kölner Elisabeth-von-Thüringen-Gymnasium hat mit den zehn GPS-Geräten zwei Tage lang Stadtteile von Köln ergänzt. Ein Erfahrungsbericht zu der Schulaktion findet sich im Wiki von openstreetmap.org.

Genau solche und andere Aktionen, die die Karte voranbringen können, will das OpenStreetMap-Projekt mit den kostenlosen Leihgeräten unterstützen. Kosten fallen nur für den Rückversand und einen Satz Batterien an. Für Einzelpersonen sind die Geräte in der Regel nicht gedacht. Informationen zum GPS-Verleih und den Geräten finden sich auf der deutschen Projektseite www.openstreetmap.de/gps-verleih. Die Verwaltung und Ausgabe der Geräte übernimmt die GRASS-Anwender-Vereinigung, ein Verein zur Förderung und Verbreitung freier Geographischer Informationssysteme (GIS) zusammen mit der Geofabrik.

Eine der nächsten Gelegenheiten, sich näher mit OpenStreetMap zu befassen, bietet Linux Tag in Berlin. Mit sich selbst beschäftigt sich die Mapper-Community das nächste Mal Mitte Juli 2008 in der Republik Irland. Dort findet die zweite OpenStreetMap-Konferenz statt.


huahuahua 29. Mai 2008

Bin mal gespannt, wie lange es dauern wird, bis wir hier die erste Meldung darüber lesen...

Love, Linux... 26. Mai 2008

Und unterstützt zwei OpenSource Projekte! Das OpenMoko Handy Neo bietet GPS und sit...

Love, Linux... 26. Mai 2008

Und unterstützt zwei OpenSource Projekte! Das OpenMoko Handy Neo bietet GPS und sit...

openstreetmap 26. Mai 2008

Und wer sich noch weiter über OpenStreetMap informieren möchte kann dies auch auf dem...

kakadu 26. Mai 2008

solche projekte sind eher was für hauptschüler. die künftige elite des landes sollte...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler Applikation (m/w)
    Ultratronik GmbH, Gilching
  2. Python Developer (m/w)
    Mackevision Medien Design GmbH, Stuttgart
  3. Web Analyst (m/w) Europe
    Rakuten Deutschland GmbH, Berlin
  4. Software Ingenieur (m/w) Roboterprogrammierung / Automatisierungstechnik
    Continental AG, Hannover

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. NEU: Raidmax Blackstorm Green
    64,99€
  2. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  3. GeForce GTX 960
    ab 199,90€ bei Alternate lieferbar

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Gewinnrückgang

    "Microsoft ist weiterhin im Wandel"

  2. Music Key

    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube

  3. Privatsphäre im Netz

    Open-Source-Projekte sollen 1984 verhindern

  4. The Witcher 3 angespielt

    Geralt und die "Mission Bratpfanne"

  5. Onlinehandel

    Welche Versand-Flatrates sich nicht lohnen

  6. Jessie

    Erster Release Candidate für neuen Debian-Installer

  7. Biicode

    Abhängigkeitsverwaltung für C/C++ soll Open Source werden

  8. Mobilfunk

    O2 schaltet LTE-Nutzung für alle Blue-Tarife frei

  9. Broadwell-Mini-PC

    Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC

  10. Cyanogen Inc.

    "Wir versuchen, Google Android wegzunehmen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Samsung Gear VR im Test: Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
Samsung Gear VR im Test
Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
  1. Für 200 US-Dollar verfügbar Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet
  2. Innovator Edition Gear VR wird Anfang Dezember 2014 in den USA ausgeliefert
  3. Project Beyond Frisbee-Kamera für Samsungs Gear VR

F-Secure: Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"
F-Secure
Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"

Hidden Services: Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
Hidden Services
Die Deanonymisierung des Tor-Netzwerks
  1. Silk Road Der Broker aus dem Deep Web
  2. Großrazzia im Tor-Netzwerk Hessische Ermittler schließen vier Web-Shops
  3. Großrazzia im Tor-Netzwerk Die Fahndung nach der Schwachstelle

    •  / 
    Zum Artikel