Partitionsmanager von Paragon kostenlos zum Download

Paragon Hard Disk Manager 8 SE kann mehr als nur partitionieren

Die Festplatte in einzelne logische Laufwerke zu unterteilen, lässt sich gerade noch mit Windows-Bordmitteln befriedigend gut erledigen. Für das Zusammenführen bereits vorhandener Unterteilungen und das Kopieren von Partitionen gibt es seit jeher Spezialsoftware. Für Windows-Anwender gibt es mit dem Paragon Hard Disk Manager 8 SE nun eine kostenlose Variante zum Download.

Anzeige

Eigentlich sollte das kostenlose Angebot im April 2008 eingestellt werden, doch lässt sich die kostenlose Registrierung auf der Herstellerwebsite noch durchführen. Der Download des Promotionsangebots läuft über die Website der englischen Computerzeitschrift 'Computer Active'. Die Software kostet normalerweise rund 50,- Euro.

Der Paragon Hard Disk Manager 8 bringt einige recht nützliche Funktionen mit. Neben den Basisaufgaben wie das Erstellen, Löschen und Verändern der Partitionsgröße lassen sich auch Images erstellen und wieder aufspielen. Außerdem lässt sich der Inhalt der gesamten Festplatte kopieren und auf ein neues Exemplar wieder aufspielen.

Wer möchte, kann mit dem Paragon Hard Disk Manager 8 die Partitionen ohne Datenverlust zusammenführen und Backups mit und ohne Zeitplan durchführen. Dabei unterscheidet das Programm zwischen vollständigen und differenziellen Datensicherungen.

Wie lange das Angebot von Computer Active weiter kostenlos ist, lässt sich nicht voraussagen.




Anzeige

  1. Senior Produkt Manager (m/w)
    Sophos Technology GmbH, Karlsruhe
  2. Principal Research Manager (Engineering) (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Munich
  3. Leiter Business Solutions (m/w)
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  4. Support Specialist IT (m/w)
    Scheidt & Bachmann GmbH, Mönchengladbach

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Apple verkraftet Ansturm nicht

    OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

  2. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  3. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  4. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  5. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  6. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  7. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  8. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  9. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  10. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Türen geöffnet: Studenten "hacken" Tesla Model S
Türen geöffnet
Studenten "hacken" Tesla Model S
  1. Model III Tesla kündigt günstigeres Elektroauto an
  2. IMHO Kampfansage an das Patentsystem
  3. Elektroautos Tesla gibt seine Patente zur Nutzung durch andere frei

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein
  2. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  3. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent

    •  / 
    Zum Artikel