Partitionsmanager von Paragon kostenlos zum Download

Paragon Hard Disk Manager 8 SE kann mehr als nur partitionieren

Die Festplatte in einzelne logische Laufwerke zu unterteilen, lässt sich gerade noch mit Windows-Bordmitteln befriedigend gut erledigen. Für das Zusammenführen bereits vorhandener Unterteilungen und das Kopieren von Partitionen gibt es seit jeher Spezialsoftware. Für Windows-Anwender gibt es mit dem Paragon Hard Disk Manager 8 SE nun eine kostenlose Variante zum Download.

Anzeige

Eigentlich sollte das kostenlose Angebot im April 2008 eingestellt werden, doch lässt sich die kostenlose Registrierung auf der Herstellerwebsite noch durchführen. Der Download des Promotionsangebots läuft über die Website der englischen Computerzeitschrift 'Computer Active'. Die Software kostet normalerweise rund 50,- Euro.

Der Paragon Hard Disk Manager 8 bringt einige recht nützliche Funktionen mit. Neben den Basisaufgaben wie das Erstellen, Löschen und Verändern der Partitionsgröße lassen sich auch Images erstellen und wieder aufspielen. Außerdem lässt sich der Inhalt der gesamten Festplatte kopieren und auf ein neues Exemplar wieder aufspielen.

Wer möchte, kann mit dem Paragon Hard Disk Manager 8 die Partitionen ohne Datenverlust zusammenführen und Backups mit und ohne Zeitplan durchführen. Dabei unterscheidet das Programm zwischen vollständigen und differenziellen Datensicherungen.

Wie lange das Angebot von Computer Active weiter kostenlos ist, lässt sich nicht voraussagen.



Anzeige

  1. Application Manager Customer Relations & Pricing (m/w)
    zooplus AG, Munich
  2. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  3. Senior Entwickler / Consultant SAP BI (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. SAP Process Manager Logistics (m/w)
    Adler Pelzer Gruppe, Witten

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte
  2. Deltadrucker Magna Japanisches Unternehmen zeigt Riesen-3D-Drucker
  3. 3D-Technologie US-Armee will Sprengköpfe drucken

iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. Apple Tonga-XT-Chip mit 3,5 TFLOPs für den iMac Retina
  2. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  3. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel