Blender 2.46 - auf dem Weg zu besseren Render-Hasen

Anzeige

Blender 2.46 - die GameEngine bietet auch einen Bewegungsunschärfe-Filter
Blender 2.46 - die GameEngine bietet auch einen Bewegungsunschärfe-Filter
Wer Spiele mit Blender entwickelt, findet in der Blender GameEngine ebenfalls viele Verbesserungen. Dazu zählen eine beschleunigte Wiedergabegeschwindigkeit und einige neue Funktionen wie 2D-Filter-Compositing. Außerdem wurden viele Fehler beseitigt.

Blender 2.46 steht unter blender.org zum Download bereit; die 32-Bit-Version gibt es für Windows, MacOS X, Linux, FreeBSD und Solaris, nur für Linux gibt es bisher auch eine 64-Bit-Version.

Um die Blender Foundation zu unterstützen, können Blender-Fans den im Blender-Institut in Amsterdam entstehenden offenen Blender-Kurzfilm "Big Buck Bunny" für 34,- Euro auf DVD vorbestellen. Fünf Grafiker und zwei Entwickler arbeiten für sechs Monate unter der Leitung von Sacha Goedegebure und Andreas Goralczyk an dem Kurzfilm, der wie alle seine Produktionsdateien unter Creative Commons veröffentlicht wird und zum Lernen, Nachmachen und Weiterentwickeln animieren soll.

Das Projekt läuft unter dem Namen "Peach". Außerdem soll das nach "Orange" mittlerweile zweite offizielle Filmprojekt der Blender Foundation die Entwicklung der 3D-Modeling und Rendersoftware voranbringen. Es soll bewiesen werden, dass Blender reif ist für die Produktion von hochqualitativen 3D-Comic-Filmen.

 Blender 2.46 - auf dem Weg zu besseren Render-Hasen

LinuxUser 27. Mai 2008

Dem kann ich nur zustimmen. Ist eines der Vorzeige-Projekte der OSS-Szene. Btw...

karumba 21. Mai 2008

beeindruckend! ich render leider nicht (kanns nicht).

3D interessiert 20. Mai 2008

Danke für Eure ausführlichen und hilfreichen Antworten! (das wollte ich nicht vergessen...

maxel 20. Mai 2008

ich finde das 3 dimensionale Weltbild mit der Z Achse welche in ihrer positiven Richtung...

Ente 20. Mai 2008

DAS IST DAS ENDE VON GOLEM!

Kommentieren


Karl-Tux-Stadt / 20. Mai 2008

Die Filmerei geht weiter



Anzeige

  1. IT-Spezialist (m/w) für Anwendungsentwicklung
    Versicherungskammer Bayern, München
  2. Senior Softwareentwickler (m/w) Java EE
    Faktor Zehn AG, München und Köln
  3. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  4. SAP-Prozessexperte für Master Data, EHS & Label Management (m/w)
    BASF Coatings GmbH, Münster

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  2. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  3. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  4. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  5. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  6. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  7. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  8. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  9. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  10. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

    •  / 
    Zum Artikel