Release Candidate von Firefox 3 zum Download

Firefox 3 nähert sich der Fertigstellung

Die Entwicklung des Webbrowsers Firefox 3 nähert sich dem Ende, der Browser liegt jetzt als Release Candidate vor. Weitere Release Candidates könnten folgen, die Finalversion ist für Juni 2008 geplant.

Anzeige

Firefox 3 RC1
Firefox 3 RC1
Zudem wurden Fehler in neuen Funktionen beseitigt bzw. die Neuerungen noch einmal verändert. Gleiches gilt für die grundlegende Plattform, die nun sicherer, stabiler und kompatibler mit bestehenden Webseiten sein soll.

Auch die Leistung haben die Entwickler weiter verbessert. Dazu zählt vor allem die Geschwindigkeit der JavaScript-Engine, die nun im SunSpider-Benchmark von Apple besser abschneiden soll. Auch Applikationen wie Google Mail und Zoho Office sollen nun schneller laufen.

Firefox 3 RC1
Firefox 3 RC1
Der Release Candidate 1 von Firefox 3 steht ab sofort für die Plattformen Windows, MacOS X und Linux unter anderem in deutscher Sprache zum Download bereit. Die Vorabversion kann noch einige Fehler enthalten, so dass die Software nur zu Testzwecken genutzt und nicht im Produktiveinsatz verwendet werden sollte.

Falls sich keine gravierenden Fehler mehr im Release Candidate 1 von Firefox 3 finden, wird daraus die Final-Version der neuen Firefox-Ausführung. Andernfalls werden weitere Release Candidates veröffentlicht, bis Firefox 3 als finale Fassung erscheinen wird.


kendon 19. Mai 2008

deine signatur schreit geradezu danach: http://www.deppenapostroph.de/

kendon 19. Mai 2008

flash verursacht bei mir im ff2 unter gutsy fantastische auslastungswerte, max. 3 videos...

ubuntu-newbie 19. Mai 2008

Möchte mich für mein schlecht Deutsch entschuldigen, aber ich aufnahmefähig nicht bin...

ubuntu-newbie 19. Mai 2008

Hab auch die 8.04 aber dennoch gefallen mir ein paar Sachen nicht (was aber...

Kommentieren


unnamed feelings / 15. Jun 2008

Endlich FX3!

MAGIX Blog / 20. Mai 2008

Internet-Wegweiser #5

ricdes dot com / 19. Mai 2008

Firefox 3 RC1 verfügbar

Pimp your Mac / 19. Mai 2008

Gebt ihm (k)eine Chance: Firefox 3.0rc1

ralphsBlog / 18. Mai 2008

Add-on CustomizeGoogle



Anzeige

  1. Information Security Principal Consultant (m/w)
    QRC Group, München
  2. Entwicklungsingenieur/in Softwareentwicklung und Elektroplanung
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  3. Produktmanager SEO (m/w)
    Computec Media GmbH, Fürth
  4. Teilprojektleiter (m/w) in der Entwicklung
    Siemens AG, Braunschweig

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR - nur 5€ pro Film!
    (u. a. Inception, The Dark Knight Rises, Project X, Sieben, The Lego Movie, Kill the Boss)
  2. NEU: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. World War Z, Gesetz der Rache, Star Trek, True Grit, Parker)
  3. NEU: 3D Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Transformers 4 für 17,97€, Star Trek 12 für 13,97€, Hänsel und Gretel 13,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Phase One iXU 180

    80 Megapixel für die Drohnenfotografie

  2. Metashop

    Zalando will innerhalb von 30 Minuten liefern

  3. Mathias Döpfner

    Axel-Springer-Chef wird Vodafone-Aufsichtsrat

  4. Goodgame Studios

    Wachstum mit der umsatzstärksten App aus Deutschland

  5. Volvo Lifepaint

    Reflektorfarbe aus der Dose schützt Radfahrer

  6. Projekt-Hosting

    Tagelanger DDoS-Angriff auf Github

  7. Samsung

    Galaxy S4 bekommt Lollipop

  8. Deutsche Bahn

    WLAN im Nahverkehr in einigen Jahren

  9. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  10. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Re: Augenwischerwei und blöd für die Steuerzahler

    SelfEsteem | 05:07

  2. Re: Das ist nur eine Meinung

    bremse | 03:35

  3. Re: Da werden sich Einbrecher freuen

    Sharra | 03:28

  4. Re: Ernstzunehmende Konkurrenten hat die Deutsche...

    NIKB | 03:26

  5. Re: nützt doch alles nichts,...

    Moe479 | 03:23


  1. 22:59

  2. 19:05

  3. 16:54

  4. 16:22

  5. 14:50

  6. 13:48

  7. 12:59

  8. 12:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel