Anzeige

Vodafone kauft Backup-Dienst Zyb für Handydaten

Zukunft der Partnerverträge mit Wettbewerbern wie E-Plus unklar

Der britische Mobilfunkbetreiber Vodafone kauft Zyb, einen Backup-Dienst für Handydaten aus Dänemark. Der Preis für alle Anteile an dem Privatunternehmen liegt bei 31,5 Millionen Euro, gab Vodafone bekannt. Mit Zyb können Handydaten gesichert und für den Onlinezugriff auf Kontakte und Kalender verfügbar gemacht werden. Über die Zukunft der Zyb-Partnerverträge mit Wettbewerbern wie E-Plus und Simyo hat der neue Eigner noch nicht entschieden.

Anzeige

Die Informationen lassen sich bei Zyb speichern, verwalten und online für Freunde freigeben. Sofern ein Handymodell SyncML-fähig ist, kann die Synchronisierung durchgeführt werden und der Zugriff auf alle Kontaktdaten über die Zyb-Website ist möglich.

Seit Dezember 2006 arbeitet Zyb mit E-Plus zusammen, seit April 2007 mit dem Discounter Simyo, die beide zur niederländischen KPN gehören. Wie Vodafone-Sprecher Mark Percy gegenüber Golem.de erklärte, sei es "noch zu früh", um zu sagen, ob Geschäftsbeziehungen mit Wettbewerbern fortgesetzt würden.

Pieter Knook, Internet Services Director bei der Vodafone Group: "Über ein Webportal als Verbindung zwischen dem PC und mobilen Endgeräten, ermöglicht Zyb interaktive Verbindungen zwischen Menschen. Das ist Web 2.0 in Aktion." Zyb, im Jahr 2005 von den drei Unternehmern Tommy Ahlers, Morten Lund und Ole Kristensen in Kopenhagen gegründet, soll weiterhin in Dänemark ansässig sein und wird in die Vodafone-Internet-Services-Sparte eingegliedert.

Das Start-up hatte am 22. April 2008 selbst das dänische Unternehmen Imity, einen Anbieter für mobiles Social Networking, übernommen, das mit 3 Millionen Venture Capital ausgestattet war. Mit Bluetooth können die Anwender des Zyb-Adressbuchs künftig sehen, an welchem Ort sich ihre Kontakte, mit denen sie online kommunizieren, gerade befinden. Das Imity-Team holte man in das Kopenhagener Büro von Zyb, hieß es weiter.


samenspender 16. Mai 2008

*thumb.up*

borg 16. Mai 2008

Wir speichern unsere privaten Fotoalben bei Fotoportalen. Wir machen unsere peinlichsten...

djmuzi 16. Mai 2008

Also meine Telefonnummern würde ich nicht mal einem Freund von mir anvertrauen ;) Dieser...

René Fischer 16. Mai 2008

Der Unterschied ist aber, das wenn du deine Kontakte mit zyb syncst, und sich bei einem...

djmuzi 16. Mai 2008

ich finde mobical.net besser, da man dort auch seine Notizen und Aufgaben bunkern kann...

Kommentieren



Anzeige

  1. Configuration Manager / Build Engineer (m/w)
    GOM - Gesellschaft für Optische Messtechnik mbH, Braunschweig
  2. IT-Release Projektmanager Cross-Channel SAFe (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Webentwickler, Programmierer als Sicherheitsexperte (m/w)
    OPTIMAbit GmbH, München
  4. Administrator/in für den technischen Betrieb von Windchill
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Das Leben des Brian - The Immaculate Edition [Blu-ray]
    7,90€
  2. San Andreas [3D Blu-ray]
    12,90€
  3. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Lone Survivor, Homefront, Inception, Blade Runner, Herr der Ringe, Das fünfte Element...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verschlüsselung

    Thüringens Verfassungsschutzchef Kramer verlangt Hintertüren

  2. Xeon D-1571

    Intel veröffentlicht sparsamen Server-Chip mit 16 Kernen

  3. Die Woche im Video

    Sensationen und Skandale

  4. Micron

    Von 1Y-/1Z-DRAM-, 3D-Flash- und 3D-Xpoint-Plänen

  5. Hochbahn

    Hamburger Nahverkehr bekommt bald kostenloses WLAN

  6. ViaSat Joint Venture

    Eutelsat wird schnelleres Satelliten-Internet bieten

  7. SSDs

    Micron startet Serienfertigung von 3D-NAND-Flash

  8. TV-Kabelnetz

    Ausfall für 30.000 Haushalte bei Unitymedia

  9. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  10. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Raspberry Pi Zero angetestet: Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
Raspberry Pi Zero angetestet
Der Bastelrechner für stille, dunkle Ecken
  1. Jaguarboard Noch ein Bastelcomputer mit Intel-Chip
  2. Cricetidometer mit Raspberry Pi Ein Schrittzähler für den Hamster
  3. Orange Pi Lite Preis- und Größenkampf der Bastelcomputer

Lumberyard: Amazon krempelt den Spielemarkt um
Lumberyard
Amazon krempelt den Spielemarkt um
  1. Lumberyard Amazon veröffentlicht Engine auf Basis der Cryengine

VBB-Fahrcard: Der Fehler steckt im System
VBB-Fahrcard
Der Fehler steckt im System
  1. VBB-Fahrcard Busse speichern seit mindestens April 2015 Bewegungspunkte
  2. VBB-Fahrcard Berlins elektronische Fahrkarte speichert Bewegungsprofile

  1. Re: DX12

    Dwalinn | 11:59

  2. Re: 0,525 Mrd. Sendungen vs. 1600 Beschwerden

    PhilSt | 11:59

  3. Wieso Blätter?

    heubergen | 11:56

  4. Re: Zeit für Technik ohne diese Seltene Erden u...

    Kaliumhexacyano... | 11:54

  5. Re: Wo ist der Typ denn ausgegraben worden?

    dudida | 11:54


  1. 11:03

  2. 09:21

  3. 09:03

  4. 00:24

  5. 18:25

  6. 18:16

  7. 17:46

  8. 17:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel