Anzeige

Olympus: Interner Stabilisator in neuer Spiegelreflexkamera

Anzeige

Die Kamera ist für Einsteiger und ambitionierte Hobbyfotografen konzipiert: Neben einer Programmautomatik sowie den beiden Halbautomatiken lässt sich auch eine manuelle Wahl aller Parameter treffen. Die Aufnahmeprogramme umfassen 20 verschiedene typische Fotosituationen, zu denen die E-520 wie eine Kompaktkamera die üblicherweise passenden Voreinstellungen vorgegeben bekommt.

Für diverse Einsatzzwecke sind Belichtungsreihen mit sich automatisch verändernden Einstellungen von Belichtung, Fokus oder Weißabgleich relevant. Nicht nur die HDR-Fotografie wird dadurch erleichtert, sondern auch im Makrobereich lassen sich so zuverlässig Bilder machen, von denen zwar viele Ausschuss sein werden, eines oder mehrere jedoch den richtigen "Schärfepunkt" enthalten.

Ein kleiner Aufklapp-Blitz ist ebenfalls enthalten. Er kann die externen Olympus-Blitze FL-36R und FL-50R auch schnurlos auslösen. Die Empfindlichkeit rangiert zwischen ISO 100 und 1.600, wobei auch hier neben einer manuellen Wahl eine Automatikfunktion vorhanden ist. Dasselbe gilt für den Weißabgleich. Selbst die Schatten lassen sich in der Kamera leicht reduzieren, ohne den Rest des Bildes zu beeinflussen.

Antiverwackel-Mechanismus
Antiverwackel-Mechanismus
Die neue Olympus-Kamera kann Sequenzaufnahmen von 3,5 Bildern pro Sekunde für 8 Bilder im Rohbildformat (RAW) hintereinander anfertigen. Danach ist eine kleine Speicherpause notwendig, in der das Fotomaterial vom Zwischenspeicher auf die Karte gesichert wird. Die Olympus-Kamera setzt neben CompactFlash- auch xD- Karten ein.

Optional will Olympus auch ein Unterwassergehäuse nebst Blitz für die Kamera anbieten. Es ist bis zu einer Tiefe von 40 m wasserdicht. Das Kamera-Gehäuse der E-520 misst 136 mm x 91 mm x 56 mm und wiegt leer, also ohne Akku und Speicherkarten rund 475 Gramm. Die Kamera soll ab Juli 2007 für rund 650,- Euro auf den Markt kommen. Mit dem Objektiv "14 - 42 mm 1:3,5 - 5,6" werden rund 700,- Euro verlangt.

 Olympus: Interner Stabilisator in neuer Spiegelreflexkamera

eye home zur Startseite
ff55 14. Mai 2008

Vielleicht geht es manchen anders. Aber ich habe keine Lust und kein Geld, mir alle 5...

LC 14. Mai 2008

Nur weil sie mechanisch passen, heißt das noch nicht, dass sich Body und Objektiv...

ff55 14. Mai 2008

Warum soll es keinen Sinn machen, gute alte Objektive weiternutzen zu können?

B: Kinkel 14. Mai 2008

Ich finde, du übertreibst. Sieh mal hier: http://a.img-dpreview.com/reviews/CanonEOS5D...

MW 14. Mai 2008

Ich habe eine Olympus E-3 und bin sehr zufrieden damit. Wie oben schon erwähnt wurde ist...

Kommentieren


Produktnews - Neuigkeiten aus der Technik / 14. Mai 2008

Olympus E-520



Anzeige

  1. IT Application Specialist Microsoft SharePoint (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w)
    TenneT TSO GmbH, Bamberg
  3. Systemadministrator (m/w)
    über MENSCH + AUFGABE PERSONALBERATUNG DOROTHEE SCHMALBACH, Stuttgart
  4. GET ONE Program Management Office - Senior Quality Manager (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)
    32,99€
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  3. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  2. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  3. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  4. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  5. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  6. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  7. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

  8. Streit der Tech-Milliardäre

    Ebay-Gründer unterstützt Gawker im Streit mit Hulk Hogan

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple setzt auf Horch und Guck

  10. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Security Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
  2. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: "Schlecht"? Wir schneiden GUT ab.

    plutoniumsulfat | 18:30

  2. Re: Generell nicht am USB-Port aufladen

    Sharra | 18:29

  3. und wann wird gelöscht?

    Moe479 | 18:29

  4. Re: Super Frühstück

    strahler | 18:29

  5. Soylent ist nicht Bio...

    GourmetZocker | 18:27


  1. 17:41

  2. 16:36

  3. 16:29

  4. 15:57

  5. 15:15

  6. 14:00

  7. 13:28

  8. 13:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel