Abo
  • Services:
Anzeige

MySpace gewährt Dritten Zugriff auf Nutzerdaten

Nutzer bestimmen, wer welche ihrer Daten automatisiert abfragen kann

MySpace öffnet seine Datensilos und schließt sich dem Data-Portability-Projekt an. Nutzer des weltweiten größten Social-Networks können ihre dort eingestellten Daten auf andere Webseiten übernehmen, angefangen von Profildaten über Fotos und Videos bis hin zum eigenen Netzwerk von Freunden.

Nutzer sollen bei der "Data Availability Initiative" von MySpace bestimmen, welche Daten sie welchen Websites zugänglich machen wollen. Statt das eigene Profil auf mehreren Seiten aktuell halten zu müssen, sollen Nutzer ihre Daten so an einem zentralen Ort, MySpace nämlich, pflegen und auf andere Seiten automatisiert übernehmen können. MySpace zählt derzeit rund 117 Millionen Nutzer.

Anzeige

Neuerdings liefert MySpace öffentlich zugängliche Profildaten, Fotos, Videos und die mit dem jeweiligen Nutzer verbundenen Kontakte an Dritte. Zum Start sind das Yahoo, eBay, Photobucket und Twitter. Jede Seite nutzt die Nutzerdaten von MySpace auf andere Art und Weise. Allerdings setzt MySpace dabei auf offene Schnittstellen, so dass sich auch andere Seiten der bei MySpace hinterlegten Daten bedienen können.

Konkret setzt MySpace auf OAuth, um den Zugriff auf Nutzerdaten von anderen Webseiten freizugeben. Auf diese Weise können Nutzer fremden Webseiten Zugriff auf ihre Nutzerdaten einräumen, ohne ihr Passwort an Dritte herausgeben zu müssen. Die eigentlichen Abfragen werden dann über REST-APIs abgewickelt.

MySpace betont, bei der aktuellen Ankündigung handle es sich nur um den ersten Schritt in Sachen Datenportabilität, weitere große Schritte sollten folgen.


eye home zur Startseite
Andrea F. 14. Mai 2008

Ich kann dem nur zustimmen. Hab mich auch mal auf einigen Profilseiten umgesehen und...

och nö 10. Mai 2008

Ich hoffe du hast dir schon 'n Account angelegt - du Pisser.

Ja ne, iss klar 09. Mai 2008

Nur weil eine andere große Web-Firma auf einmal auch ihre Nutzerdaten verkauft, ist das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. NPG Digital, Ulm
  2. Deutsche Post DHL Group, Bonn
  3. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München
  4. STEMMER IMAGING GmbH, Puchheim bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Bestimmung, Life of Pi, House of Wax, Predator, Der Polarexpress, X-Men)
  2. (u. a. Jurassic World, Die Unfassbaren, Creed, Interstellar, Mad Max Fury Road)

Folgen Sie uns
       


  1. Hackerangriff

    Übernahme von Yahoo könnte durch Hack gefährdet sein

  2. Canon vs. Nikon

    Superzoomer für unter 250 Euro

  3. Konkurrenz für Amazon Echo

    Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher

  4. Sam Lab Curio

    Modulare ferngesteuerte Rennwagen bauen

  5. Snap Spectacles

    Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor

  6. SMS-Alternative

    Neue Whatsapp-Bedingungen werden Pflicht

  7. Up- und Download

    Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

  8. Kurznachrichtendienst

    Twitter bewertet sich mit 30 Milliarden US-Dollar

  9. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  10. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin-Wahl: Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
Berlin-Wahl
Wo sind all die Piraten-Wähler hin?
  1. Störerhaftung Auf Wiedersehen vor dem EuGH
  2. EuGH zu Störerhaftung Bei Verstößen droht Hotspot-Anbietern Nutzerregistrierung
  3. Europäisches Parlament Netzsperren - Waffe gegen Terror oder Zensur?

Forza Horizon 3 im Test: Autoparadies Australien
Forza Horizon 3 im Test
Autoparadies Australien
  1. Forza Motorsport 6 PC-Rennspiel Apex fährt aus der Beta
  2. Microsoft Play Anywhere gilt für alle Spiele der Microsoft Studios

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

  1. Re: Ich nutze kein Facebook

    UFCFAUST33 | 08:54

  2. Re: Strandkamera ?

    Shuro | 08:53

  3. Re: Zwang zur Weiternutzung

    rafterman | 08:52

  4. Re: Android: "Meine Account-Info teilen" deaktivieren

    PedroKraft | 08:52

  5. Hoffentlich eine Alternative zu Sonos

    Fuchs | 08:51


  1. 09:03

  2. 08:51

  3. 08:33

  4. 07:55

  5. 07:39

  6. 07:23

  7. 15:10

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel