Novell und Microsoft arbeiten an Management-Lösungen

System Center Operations Manager 2007 soll erweitert werden

Auf dem Microsoft Management Summit 2008 haben das Unternehmen und sein Partner nochmals bekräftigt, an gemeinsamen Management-Lösungen arbeiten zu wollen. Mit Novells Linux-Erfahrung soll nun der System Center Operations Manager erweitert werden.

Anzeige

Durch die Integration von Linux-Verwaltungsfunktionen in System Center Operations Manager 2007 soll Firmen die Kontrolle heterogener Netzwerke erleichtert werden. Microsoft will dabei auf Industriestandards und Open-Source-Komponenten setzen. Im Rahmen der Kooperation hilft Novell Microsoft bei der Erweiterung der sogenannten "Cross Platform Extensions" für den Systems Center Operations Manager, mit denen sich Linux- und Unix-Systeme verwalten lassen sollen.

Novell zeichnet für das Linux-Managementpaket verantwortlich und will zudem seine eigenen ZENworks-Produkte ebenfalls um weitere Linux-Funktionen erweitern. Die beiden Unternehmen arbeiten schon seit 2006 zusammen, unter anderem im Bereich Virtualisierung und Dokumentenformate.


StalinBoy 01. Mai 2008

Du solltest unter der Woche nicht Trinken!! so kannst du vermeiden das du dich zum horst...

Sarkom 01. Mai 2008

Novell besitzt ja bekanntermaßen die Eigentumsrechte an Unix. Somit gehört denen ja...

hmhmhm 01. Mai 2008

ACK. Sehr schönes Posting!

Linux User... 01. Mai 2008

Seufz, ich bin zwar keiner, der "Pro MS" ruft, eher im Gegenteil. Aber denkst du nicht...

Collision 01. Mai 2008

Diese *****-Firma geht einen Pakt mit jenem Konzern ein, der für den Untergang unseres...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungs- / Softwareberater (m/w) für SAP PLM
    MAHLE International GmbH, Stuttgart
  2. IT-Projektleiter (m/w) in der Softwareentwicklung
    ADAC e.V., München
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    teliko GmbH, Limburg
  4. Professional Services Consultant (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziale Netzwerke

    Offline-Freund bleibt wichtiger als Online-Freund

  2. Internet-Partei

    Kim Dotcom scheitert bei Wahl in Neuseeland

  3. SpaceX

    Privater Raumfrachter Dragon zur ISS gestartet

  4. NSA-Affäre

    Staatsanwaltschaft ermittelt nach Cyberangriff auf Stellar

  5. HP Elitepad 1000 G2 im Test

    Praktisches Arbeitsgerät dank Zubehör

  6. Spiele-API

    DirectX-11 wird parallel zu DirectX-12 weiterentwickelt

  7. Streaming-Box

    Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

  8. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  9. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  10. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest: Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
Alcatel Onetouch Fire E im Kurztest
Gutes Gehäuse, träges Betriebssystem
  1. Firefox-Nightly Web-IDE von Mozilla zum Testen bereit

    •  / 
    Zum Artikel