Anzeige

Google-Mitarbeiter entwickeln neue Bildersuche

Suche analysiert Bilder und "rankt" diese wie Webseiten

Die Google-Entwickler Yushi Jing und Shumeet Baluja haben auf der World Wide Web Konferenz in Peking eine Bildersuche vorgestellt, die herkömmliche Methoden der Bilderkennung mit Googles Seitenbewertungssystem PageRank kombiniert.

Anzeige

Die beiden Google-Entwickler haben ihr System in der vergangenen Wochen auf der International World Wide Web Conference (WWW2008) in Peking vorgestellt. Wie bei anderen Bildersuchen auch analysiert die Software zunächst die Bilder und erkennt Kanten und Formen. Die beiden Google-Mitarbeiter haben dann ihre Bilderkennung mit dem Seitenbewertungsinstrument PageRank kombiniert. Dieser Algorithmus findet die Gemeinsamkeiten auf den Bildern und erstellt daraus ein Ranking.

Die meisten bisherigen Systeme zur Bildersuche, darunter das von Google, analysieren lediglich den Text auf einer Webseite und assoziieren diesen mit den Bildern. Ein Grund dafür sei, so Jing und Baluja, dass die Textsuche inzwischen ein verbreitetes und problemloses Verfahren ist. Die Analyse von Bildern hingegen sei "noch ein weitgehend ungelöstes Problem".

Es sei zwar möglich, Gesichter oder markante Motive wie CD-Cover zu erkennen. "Das Problem der allgemeinen Entdeckung und Erkennung von Objekten bleibt offen." Dazu komme, dass für die Verarbeitung solcher Prozesse wegen der Komplexität der Algorithmen und der Größe der Bilddateien erhebliche Rechenkapazität nötig sei.


eye home zur Startseite
VictorF 30. Apr 2008

es ist mittlerweile bekannt, dass man sich heute als Google Mitarbeiter schämen sollte...

jbauer 29. Apr 2008

Musst dir nur mal überlegen, wie du das implementieren würdest. Dann merkst du bald...

Ich... 29. Apr 2008

Ich wusste garnicht, das blork weiblich ist?

MJ-XII 29. Apr 2008

Nur der Kraken kommt in den Garten?

Painy187 29. Apr 2008

Abgesehen davon, dass DER leider richtig ist, hätte ich mal mindestens gedacht, dass du...

Kommentieren



Anzeige

  1. Junior Softwareentwickler Java (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg
  2. IT-Projektmanager (m/w)
    AFI - P.M. Belz Agentur für Informatik GmbH, Köln
  3. System-SW-Entwickler/in Embedded Security für Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Systemadministrator (m/w)
    Stemmer Imaging GmbH, Puchheim bei München

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)
  3. Battleborn stark reduziert
    ab 29,97€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    AMD zeigt Zen-Chip für Sockel AM4

  2. Radeon RX 480

    AMDs 200-Dollar-Polaris-Grafikkarte liefert über 5 Teraflops

  3. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  4. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  5. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  6. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  7. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  8. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  9. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  10. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  2. Ransomware Teslacrypt-Macher sagen Sorry und veröffentlichen Masterkey
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

  1. Re: Was hat wenig Kalorien und hält lange satt?

    css_profit | 07:23

  2. Re: ja die gtx

    Gucky | 07:17

  3. Re: "spezielle Software zur nachträglichen...

    css_profit | 07:16

  4. Es beginnt...

    Knarz | 07:11

  5. Re: Kein Splitscreen

    Smincke | 06:33


  1. 06:25

  2. 04:23

  3. 19:26

  4. 18:41

  5. 18:36

  6. 18:16

  7. 18:11

  8. 17:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel