Abo
  • Services:
Anzeige

Black Duck kauft Quelltext-Suchmaschine Koders

Koders soll weiter verbessert werden

Das US-Unternehmen Black Duck hat die Suchmaschine Koders übernommen, mit der Entwickler nach Open-Source-Quelltexten fahnden können. Black Duck bietet Lizenz-Managementsoftware an und will das Koders-Angebot ausbauen und es in seine eigenen Produkte integrieren.

Black Duck hat unter anderem die Software ProtexIP im Programm, die Softwareentwicklungsfirmen dabei helfen soll, sich bei verwendeten Quelltexten an deren Lizenzbestimmungen zu halten. Koders.com ist eine Suchmaschine, mit der die Quelltexte verschiedener Open-Source-Projekte - inklusive der bei Novell Forge und Sourceforge gehosteten - durchsucht werden können. Nun hat Black Duck Koders zu nicht näher genannten Konditionen übernommen.

Anzeige

Zum einen soll nun das Koders-Angebot in das Black-Duck-Angebot integriert werden. Zum anderen sollen auch Daten aus Black Ducks bisherigem Bestand an Quelltexten und der Knowledge Base erweitert werden. ProtexIP soll durch die Koders-Integration noch besser Lizenzverstöße durch lizenzwidrig verwendeten Code erkennen können. Laut Black Duck sucht Koders derzeit in 766 Millionen Zeilen Quelltext und erkennt 28 Lizenzen sowie über 30 Programmiersprachen.


eye home zur Startseite
der_andere_ich 28. Apr 2008

steht doch da, nicht genannt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Robert Half Technology, Berlin
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. e.solutions GmbH, Ingolstadt
  4. K+S Aktiengesellschaft, Kassel


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  2. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  3. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  4. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  5. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  6. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  7. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  8. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  9. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  10. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: einmal Mathematiknachhilfe bitte...

    Rheanx | 01:38

  2. Re: Gmail auf dem letzten Platz...

    Cerb | 01:37

  3. Re: Warum Elon Musks Marsplan doch Science...

    devman | 01:35

  4. gequirlte 5G-Scheiße von Dobrindt nur mit...

    Neuro-Chef | 01:33

  5. Re: Glasfaser? In Großstädten kein Problem

    Mett | 01:30


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel