Spieletest: UEFA Euro 2008 - auch mit England zur EM

Neues Fußballspiel von EA für Xbox 360, PS3, PS2, PC und PSP

Die Veröffentlichung von Fifa 2008 liegt gerade mal ein halbes Jahr zurück, da bringt Electronic Arts (EA) auch schon das nächste Fußballspiel in die Läden. Kein Wunder: Die EM 2008 steht bevor, und die offizielle Lizenz will natürlich genutzt werden. Typische Begleiterscheinungen dieser Release-Taktik: tolle Atmosphäre auf der einen, altbekanntes Gameplay auf der anderen Seite.

Anzeige

UEFA Euro 2008 (Xbox 360, PS 3, PS 2, PC, PSP)
UEFA Euro 2008 (Xbox 360, PS 3, PS 2, PC, PSP)
Von der beeindruckenden Team-Anzahl eines Fifa will UEFA Euro 2008 nichts wissen - hier geht es um die Europa-Meisterschaft und dementsprechend sind auch nur rund 50 europäische Nationalmannschaften vertreten. Immerhin muss man somit aber nicht nur mit den qualifizierten Teams Vorlieb nehmen, sondern kann seine eigenen Favoriten nach Österreich und in die Schweiz führen; eine nachträgliche Qualifikation von England ist also ebenso möglich wie ein Finalsieg von Malta.

UEFA Euro 2008
UEFA Euro 2008
Auch bleibt es dem Spieler selbst überlassen, ob er sich aufs eigentliche Turnier konzentriert und alles daran setzt, so schnell wie möglich zum Endspiel nach Wien zu gelangen, oder ob, angefangen bei der Qualifikation und Freundschaftsspielen, der ganze lange Weg zum Titel nachgespielt wird. In Sachen Atmosphäre muss sich EA keinen Vorwurf gefallen lassen: Die acht Turnierstadien sind ebenso gekonnt in Szene gesetzt wie die Originalteams und Spieler; die Atmosphäre ist einer EM mehr als würdig, ebenso weiß das Drumherum zu überzeugen.

UEFA Euro 2008
UEFA Euro 2008
Spielerisch hat sich gegenüber Fifa 2008 kaum etwas geändert: Für die Ballphysik gab es ein minimales Feintunig, die KI geht zudem insgesamt etwas taktischer vor - im Großen und Ganzen sind die Stärken und Schwächen aber die altbekannten. Trotz deutlich erhöhtem Realismusgrad ist man von der Klasse und Spieltiefe eines Pro Evolution Soccer immer noch ein gutes Stück entfernt.

Spieletest: UEFA Euro 2008 - auch mit England zur EM 

GrinderFX 24. Apr 2008

Junge, hast du traumsteine genommen?

Stalkingwolf 24. Apr 2008

Ich denke das liegt auch daran, weil dieses Genre auf den Konsolen weiter verbreitet ist...

Stalkingwolf 24. Apr 2008

Das macht wer? die kannst an einer Hand abzählen.

Ignifer 24. Apr 2008

Der vergleicht mit den Shootern hinkt, wenn man will kann man die meisten Shoote...

Stalkingwolf 24. Apr 2008

Das ging schon bei Microprose Soccer ;-) Fifa 98 war aber wirklich gut, bis auf das Cover...

Kommentieren




Anzeige

  1. Softwareentwickler Microsoft C# / .NET (m/w)
    HABA - Erfinder für Kinder, Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  2. Web Developer / Frontend Developer (m/w)
    Affinitas GmbH, Berlin
  3. IT-Quality Consultant (m/w)
    gempex GmbH, Mannheim
  4. Mitarbeiter/in Informationstechnologie mit Teilprojektleitung
    Daimler AG, Sindelfingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Intel

    Broxton LTE erst 2016, Skylake-Produktion noch 2015

  2. Bitcoin-Börse

    Mtgox soll verkauft oder aufgelöst werden

  3. Samsung

    Topsmartphone mit Tizen kommt im Sommer

  4. Axel-Springer-Chef

    "Wir haben Angst vor Google"

  5. WLAN

    Quantenna plant 10 Gigabit pro Sekunde für 2015

  6. All-in-One Media Keyboard

    Microsofts erste drahtlose Tastatur mit Touchpad

  7. Sicherheitslücke

    Manipulation der Icons im Android-Launcher möglich

  8. Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014

    Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

  9. Cortana im Test

    Gebt Windows Phone eine Stimme

  10. Megaupload

    Kim Dotcom bekommt sein Vermögen zurück



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Display Scanout Engine: Xbox, streck das Bild!
Display Scanout Engine
Xbox, streck das Bild!

Die Xbox One berechnet viele Spiele nicht nativ in 1080p. Stattdessen vergrößern ein Hardware-Scaler oder einige Softwareschritte niedrigere Auflösungen. Beide Lösungen bieten Vor- und Nachteile, welche die Bildqualität oder Bildrate beeinflussen.

  1. Xbox One Upgedated und preisgesenkt
  2. Xbox One Microsoft denkt über Xbox-360-Emulation nach
  3. Xbox One Inoffizielle PC-Treiber für Controller erhältlich

Facebook und Oculus Rift: Vier Prognosen zu Faceboculus
Facebook und Oculus Rift
Vier Prognosen zu Faceboculus

Der erste Shitstorm hat sich gelegt. Und Oculus gehört immer noch Facebook. Was ändert das jetzt? Und was bedeutet das für die Zukunft? Wer sich mit Entwicklern und Experten unterhält, der kann einige erste Schlüsse ziehen.

  1. Oculus Rift 25.000 Exemplare der neuen Dev-Kit-Version verkauft
  2. Developer Center Sicherheitslücke bei Oculus VR
  3. Oculus VR "Wir haben nicht so viele Morddrohungen erwartet"

Windows XP ade: Linux ist nicht nur ein Lückenfüller
Windows XP ade
Linux ist nicht nur ein Lückenfüller

Wenn der Support für Windows XP ausläuft, wird es dringend Zeit, nach einer sicheren und vor allem kostenlosen Alternative zu suchen. Linux ist dafür bestens geeignet. Bleibt nur noch die Qual der Wahl.

  1. Open Source Linux 3.15 startet in die Testphase
  2. Linux-Kernel LTO-Patch entfacht Diskussion
  3. Linux-Distribution Opensuse baut um und verschiebt Version 13.2

    •  / 
    Zum Artikel