Abo
  • Services:
Anzeige

OMS - Sun arbeitet an einem freien Video-Codec

Freier Codec auf Basis von H.261 und Ogg Vorbis

Sun will im Rahmen seiner Initiative Open Media Commons einen eigenen freien Video-Codec entwickeln. Der Codec soll unter einer Open-Source-Lizenz zur Verfügung stehen und auch ohne Patentgebühren genutzt werden können.

Im Rahmen der Arbeiten an HTML 5 entbrannte ein Streit über die Frage, welche Codecs Browser unterstützen sollten. Die Pläne, den freien Codec Ogg Theora als Mindestanforderung aufzunehmen, lehnten einige große Unternehmen ab, da sie durch die Unterstützung des freien Codecs zusätzliche Risiken befürchteten. Das W3C strich daraufhin Ogg Theora aus dem Entwurf, stellte zugleich aber klar, dass es im Hinblick auf die Interoperabilität von Browsern hilfreich wäre, wenn es einen Video-Codec gäbe, der in allen Browsern unterstützt wird. Ein solcher Codec müsse ohne Lizenzgebühren genutzt werden können, kompatibel zum Entwicklungsmodell Open Source sein, eine ausreichende Qualität haben, um nutzbar zu sein und keine Risiken von so genannten U-Boot-Patenten für große Unternehmen mitbringen.

Anzeige

Letzter Punkt spricht nach Ansicht von Unternehmen wie z.B. Nokia gegen Ogg Theora. Die Unternehmen fürchten, so mancher Patentinhaber, der Ansprüche auf Ogg Theora erheben will, warte mit einer Klage gegen Nutzer des Codecs nur darauf, dass der Codec von großen und finanzstarken Unternehmen eingesetzt wird.

Sun will sich dieses Dilemmas nun annehmen und mit OMS eine freie Medialösung entwickeln, die Audio, Video, Transport, Rechtekontrolle und die Sicherung der Inhalte umfasst. In diesem Rahmen soll auch ein freier Video-Codec entwickelt werden, wobei Sun auf eine lizenzfreie Weiterentwicklung des Codecs H.261 setzt, dem zusätzliche Tools zur Seite gestellt werden sollen.

H.264 wurde 1989 entwickelt und liegt damit außerhalb des Patentzeitfensters von 17 Jahren, begründet Sun die Wahl der Basis für den neuen Codec. Als Basis für den Audioteil soll Ogg Vorbis zum Einsatz kommen. Durch den gewählten Entwicklungsprozess (Open Media Commons IPR) will Sun sicherstellen, dass der entstehende Codec keine Patente verletzt. Den Prozess hat Sun zur Entwicklung seines freien DRM-Systems "DReaM" entwickelt und eingesetzt.


eye home zur Startseite
Nameless 20. Apr 2008

Auf jeden Fall wäre es innovativer als eine weitere Weiterentwicklung von H.261. Siehe...

interessierter... 14. Apr 2008

Was ja dann bei Wavelet-basierten Verfahren nicht geht. Softwarepatente sind nunmal eine...

Anonymer Nutzer 14. Apr 2008

1. Sie setzen auf Ogg Vorbis: Haben da die Unternehmen nicht auch die Bedenken wegen...

nate 14. Apr 2008

Strenggenommen ist Ogg kein vollwertiges Containerformat, da es auf jegliche Art der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bankhaus Metzler, Frankfurt
  2. AVL Deutschland GmbH, München
  3. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling bei München
  4. 20-20 Technologies GmbH, Osnabrück


Anzeige
Top-Angebote
  1. Um den 15-Prozent-Gutschein in Anspruch nehmen zu können, kaufen die Nutzer einfach ihren...
  2. (u. a. Jurassic World, Creed, Die Unfassbaren, Kingsman, John Wick, Interstellar, Mad Max)
  3. 99,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Jupitermond

    Nasa beobachtet Wasserdampf auf Europa

  2. Regierung

    Wie die Telekom bei Merkel ihre Interessen durchsetzt

  3. Embedded Radeon E9550

    AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

  4. Pay-TV

    Ultra-HD-Programm von Sky startet im Oktober

  5. Project Catapult

    Microsoft setzt massiv auf FPGAs

  6. Kabel

    Vodafone deckt mit 400 MBit/s fünf Millionen Haushalte ab

  7. Session Recovery

    Firefox und Chrome schreiben sehr viele Daten

  8. Windows 10 Enterprise

    Edge-Browser soll bald in virtueller Umgebung laufen

  9. Valve

    Oberfläche von Steam wird überarbeitet

  10. Tintenstrahldrucker

    Anbieter umgehen HPs Patronensperre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

X1D ausprobiert: Die Hasselblad für Einsteiger
X1D ausprobiert
Die Hasselblad für Einsteiger
  1. Modulares Smartphone Lenovo bringt Moto Z mit Moto Z Play nach Deutschland

  1. Nur Enterprise-Geschäftskunden ... wie sinnvoll!

    Tuxianer | 17:19

  2. Re: verlegt endlich als staatliche Infrastruktur...

    Oktavian | 17:19

  3. Leo Tolstois Buch

    LucaHofmann | 17:19

  4. Re: Relativ

    ArcherV | 17:19

  5. fsync() bei jedem Schreibvorgang?

    mustermensch | 17:16


  1. 15:51

  2. 15:35

  3. 15:00

  4. 14:18

  5. 13:54

  6. 13:24

  7. 13:15

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel