Anzeige

Spieletest: Assassin's Creed - Meucheln im PC-Mittelalter

Action-Adventure in der Zeit der Kreuzfahrer jetzt am Windows-PC

Erst konnten es nur Konsolenbesitzer, nun tauchen auch PC-Spieler von "Assassin's Creed" in die historischen Städte Jerusalem, Damaskus und Akkon ab. Sind die vier neuen Missionsarten des "Director's Cut" genug, um den werbewirksamen Zusatz zu rechtfertigen? Außerdem hat Golem.de im Test einen ausführlichen Blick auf Technik und Steuerung geworfen.

Anzeige

Assassin's Creed Director's Cut (Windows-PC)
Assassin's Creed Director's Cut (Windows-PC)
Das Jahr 1191 nach Christus: Der Dritte Kreuzzug zerreißt das Heilige Land. Richard Löwenherz will Jerusalem erobern - doch dort herrscht noch Saladin, Anführer der Sarazenen. Mitten in diese explosive Situation versetzt das Action-Adventure Assassin's Creed den Spieler - wenn auch indirekt. Denn eigentlich steuert man einen Barkeeper namens Desmond Miles, der aus mysteriösen Gründen per obskurer Gedanken-Genetik-Maschine in die Erinnerungen seiner Vorfahren eintaucht und dort als Auftragskiller Altair neun historisch verbriefte Personen ausschalten muss. Angeblich, um die Konfrontation zwischen den beiden Kriegsparteien zu entschärfen - aber vielleicht steckt doch mehr dahinter?

Assassin's Creed
Assassin's Creed
Auf PlayStation 3 und Xbox 360 erschien Assassin's Creed bereits im November 2007. Jetzt veröffentlicht Ubisoft unter dem Titelzusatz "Director's Cut" endlich die PC-Version. Wie auf den Konsolen absolviert Altair auch auf Windows-Rechnern Aufträge in den detailliert dargestellten Städten Jerusalem, Damaskus und Akkon. Er klettert zum Erkunden des Geländes auf atemraubend hohe Türme, liefert sich Schwertkämpfe, schleicht sich an Opfer heran und schlägt dann plötzlich und erbarmungslos zu - und muss immer wieder zusehen, wie er vor Stadtwachen in der Menschenmenge oder in Verstecken untertaucht, bis die virtuelle Luft wieder rein ist.

Assassin's Creed
Assassin's Creed
Um Altair am PC zu steuern, kommen die Tasten W, S, A und D gemeinsam mit der Maus zum Einsatz. Dazu gesellen sich noch ein paar zusätzliche Befehle - insbesondere die linke "Umschalttaste" ist mehrfach belegt, etwa zum Passanten-aus-dem-Weg-Schubsen oder zum Fallenlassen, wenn man an Vorsprüngen hängt. Das ist alles nicht sehr intuitiv, aber weil das Programm anfangs die benötigten Befehle einblendet, klappt das dann irgendwann auch ohne Hilfe. Das Speichersystem hat Ubisoft leider nicht verändert: Wie auf Konsolen gibt es nur einen Spielstand, den das Programm automatisch an bestimmten Stellen sichert, ohne den Spieler weiter mit einzubeziehen.

Assassin's Creed
Assassin's Creed
Inhaltlich ändert sich trotz des Zusatzes "Director's Cut" nur wenig in der PC-Fassung. Die Story bleibt identisch, alle Zwischensequenzen sind unverändert. Einziger Unterschied: Es gibt vier neue Arten von Mini-Missionen, die Altair entweder freiwillig oder zum Freischalten neuer Story-Häppchen absolvieren kann. Er muss dann etwa über die Dächer von Damaskus einen Informanten innerhalb einer vorgegebenen Zeit erreichen, Marktstände demolieren, Bogenschützen ausschalten oder einen Mittelalter-VIP sicher bis ans Ziel begleiten. Klingt alles interessanter, als es ist - denn die Aufgaben sind ebenso einfach wie schnell absolviert und fallen spielerisch so gut wie nicht ins Gewicht.

Spieletest: Assassin's Creed - Meucheln im PC-Mittelalter 

eye home zur Startseite
indy88 12. Mai 2008

Hi! Hab das selbe Problem und finde einfach keine Lösung. Wollte einfach mal fragen ob...

Jens Luible 15. Apr 2008

Da sieht man mal wieder das der PC mehr Freiheiten bietet, einige aber nicht in der Lage...

Trollversteher 15. Apr 2008

Hehe, da ist mir meine (ebenfalls gut aussehende) Freundin auch lieber, als irgend so...

^Andreas... 15. Apr 2008

Meine Freundin zockt gar nicht (außer AudioSurf, das hat sie mal angeguckt), sieht dafür...

Trollversteher 15. Apr 2008

Kenne ich auch, bin aber froh, daß es bei uns nicht so ist - meine Freundin zockt zwar...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Ingenieur (m/w)
    über JOB AG Technology Service GmbH, Stuttgart
  2. System Engineer (m/w) Citrix
    DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt am Main
  3. Mitarbeiter/-in Automatisierte Softwareverteilung
    Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel, Bremen, Magdeburg
  4. IT-Netzwerkadministrator (m/w)
    SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Leverkusen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. JETZT VERFÜGBAR: Total War: WARHAMMER
    54,99€
  2. TIPP: Zotac Geforce GTX970
    259,00€ (Vergleichspreis: 290,04€)
  3. NEU: Geforce GTX 1080 Info-Seite
    ab 27.05. verfügbar

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hyperloop

    HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen

  2. Smartwatches

    Pebble 2 und Pebble Time 2 mit Pulsmesser

  3. Kickstarter

    Pebble Core als GPS-Anhänger für Hacker und Sportler

  4. Virtual Reality

    Facebook kauft Two Big Ears für 360-Grad-Sound

  5. Wirtschaftsminister Olaf Lies

    Beirat der Bundesnetzagentur gegen exklusives Vectoring

  6. Smartphone-Betriebssystem

    Microsoft verliert stark gegenüber Google und Apple

  7. Onlinehandel

    Amazon startet eigenen Paketdienst in Berlin

  8. Pastejacking im Browser

    Codeausführung per Copy and Paste

  9. Manuela Schwesig

    Familienministerin will den Jugendschutz im Netz neu regeln

  10. Intels Compute Stick im Test

    Der mit dem Lüfter streamt (2)



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: Endlich einmal positive Nachrichten.

    AIM-9 Sidewinder | 05:00

  2. Re: Microsoft hat zwei Fehler gemacht

    AIM-9 Sidewinder | 04:50

  3. Der war gut...

    HelpbotDeluxe | 03:49

  4. Re: "Vectoring ist Glasfaser"

    bombinho | 03:21

  5. Re: So müßte Open Pandora aussehen ...

    Lightkey | 03:10


  1. 19:01

  2. 18:03

  3. 17:17

  4. 17:03

  5. 16:58

  6. 14:57

  7. 14:31

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel