Anzeige

"Lebendige Städte" in Warhammer Online

Entwickler von EA Mythic plaudern über das Städtesystem

Erfahrungspunkte und Level gibt es nicht nur für Krieger und Magier, sondern auch für Städte - jedenfalls in Warhammer Online. Die Entwickler von EA Mythic verraten Einzelheiten über das innovative System und veröffentlichten gleich zwei neue Videos.

Städte in Warhammer Online sind wirtschaftliche und soziale Zentren - und noch mehr. Im Onlinerollenspiel von EA Mythic entwickeln sich die Fantasy-Orte zusammen mit ihren Bewohnern. Wenn diese sich in Quests sowie in Kämpfen gegen andere Spieler oder Fraktionen gut schlagen, soll allmählich auch der Rang der Stadt ansteigen. Und die einstmals verdreckte und kaputte Level-1-Siedlung verwandelt sich in eine große, schöne Prachtmetropole. Dazu schaltet das Programm im Spielverlauf den Zugang zu immer mehr Stadtvierteln frei. Wo anfangs beispielsweise noch ein Berg Müll den Weg versperrte, befindet sich dann der Zugang zum neuen Kiez. "Wenn der Level der Stadt steigt, wird sie sowas wie das Kronjuwel des Realms", erzählt Jeff Hickman, Senior Producer von Warhammer Online, im frisch veröffentlichten Video "Talkin' about Cities". Den wachsenden Reichtum sieht allerdings auch der Feind auf seiner Weltkarte, der dort zurecht besondere Schätze und Belohnungen vermutet und so womöglich angelockt wird.

Warhammer Online
Warhammer Online
Eine besondere Rolle spielen laut Hickman die riesigen öffentlichen Quests, an denen mehrere Dutzend Spieler teilnehmen können, um bei Eroberungsversuchen den feindlichen König zu stürzen. Die Entwickler legen übrigens auch Wert darauf, dass man in Warhammer Online besonders effektvoll rauben und brandschatzen kann - wer mag, zerstört nach Herzenslust Haustüren, schlägt Fenster ein und legt Feuer in der Bank.

Anzeige

Warhammer Online erscheint nach aktuellem Stand im Herbst 2008; allerdings kam es in der Vergangenheit schon zu mehreren Terminverschiebungen. Eine kürzlich noch als Vorbestellung erhältliche, limitierte Collector's Edition scheint ausverkauft - jedenfalls ist sie in vielen Onlineshops derzeit nicht mehr verfügbar.


eye home zur Startseite
Mirascael 17. Jul 2008

He, überlegen die nicht sogar, alles doch als reines Textadventure zu gestalten? Wo...

Spalta 05. Jun 2008

das wäre toll. Warhammer ohne WoW-Spieler... ein Traum...

mimimi 05. Jun 2008

Ja, die Grafik bleibt so... evtl. wird sogar alles auf 2D umgestellt. Also bleibt bitte...

Indinya 24. Mai 2008

ich will ja echt nicht meckern wa.....aber leute das game lässt noch bis november auf...

lua 13. Mai 2008

Ich finde es sinnvoller mich darüber zu informieren, warum denn WAR nicht so überragend...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektleiter Kommunikation und Führung (Heer) (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. Information Security Specialist (m/w)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  3. IT - (SAP) und Prozess-Experte für ein Konditions-Management der nächsten Generation (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. CIO / Head of IT (m/w)
    über JobLeads GmbH, Bodensee

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: Wow...

    wHiTeCaP | 18:32

  2. Re: Merkt man das?

    tg-- | 18:31

  3. Re: Sind Sie ein Terrorist?

    plutoniumsulfat | 18:28

  4. Re: Dvb-c

    johnripper | 18:28

  5. Re: Router mit Kabelmodem und open source software

    1ras | 18:25


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel