Nvidia bestätigt: "GT-200" mit 1 Milliarde Transistoren

Neue GPU-Architektur mit Schaltungs-Overkill

Eigentlich wollte Nvidia am 10. April 2008 bei einer Presseveranstaltung in München nur über neue Initiativen rund um seine Quadro-Grafikkarten reden. Eher beiläufig bestätigte man dann aber noch einige Daten rund um die nächste GPU-Generation, die den G92-Chips folgen soll.

Anzeige

Alle als "GeForce 9xxx" bezeichneten und schon erhältlichen Grafikprozessoren von Nvidia basieren im Grunde noch auf der G80-Architektur, der neben vielen kleinen Änderungen als wesentliche Neuerung die Video-Engine "VP2" alias "Pure Video HD" spendiert wurde. Das nennt sich dann G92, die erste GPU damit namens 8800 GT folgt noch der Nomenklatur der vorherigen GeForce-Generation.

Mit Spannung wird daher erwartet, was die auch als "GeForce X" gehandelte GPU-Architektur bringen könnte. In den einschlägigen Foren finden sich schon die wildesten Spekulationen, auch erste Benchmarks zweifelhafter Herkunft sind bereits aufgetaucht. Nvidias Abteilungsleiter der Quadro-Produkte brachte nun in München ein wenig Licht ins Dunkel.

Jeff Brown erklärte freimütig und ohne danach gefragt worden zu sein, dass die nächste Architektur tatsächlich "GT-200" heißt. Die GPU soll aus rund einer Milliarde Transistoren bestehen, und das sei "reine Logik, kein Speicher wie bei CPUs", meinte der Nvidia-Manager. Dieser enorme Schaltungsaufwand deckt sich mit bisherigen Gerüchten, nach denen der GT-200 rund 200 Shader-Einheiten besitzen soll. Bisherige G80- und G92-GPUs bringen maximal 128 der Rechenwerke mit.

Weiterhin erklärte Brown noch, dass Nvidia sich im Mai 2008 näher zum GT-200 äußern will. Ob damit eine offizielle Architekturvorstellung gemeint ist oder das Produkt mit Geheimhaltungsverträgen ausgewählten Pressevertretern samt mehrwöchiger Sperrfrist präsentiert wird, ließ Jeff Brown jedoch noch offen.


Crawler 24. Mai 2008

Aber natürlich. ATI hat schon lange bewiesen, dass sie Nvidia nicht mehr hinterherkommen...

Don_Keuleone 17. Mai 2008

naja......die ati 4870 x2 haut die nvidea eh in die pfanne ihr kanlltüten!

Rumpelstilzchen 13. Apr 2008

Irrelevant ist es natürlich nicht. Dass Du es so nennst, zeigt, wie sehr wir uns von der...

Aileron 12. Apr 2008

Bitte kauf dir die S3 :p

Jay Äm 12. Apr 2008

Nein, was Du brauchst, ist ein echtes Leben.

Kommentieren




Anzeige

  1. System Engineer - Cloud Computing (m/w) - Schwerpunkt LAMP-Stack
    Syzygy Deutschland GmbH, Bad Homburg bei Frankfurt am Main
  2. Oracle DBAs mit Fokus auf Golden Gate (m/w)
    Reply GmbH & Co. KG, München
  3. Software-Architekturentwickl- ung für Rückfahrkamerasysteme (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Berater für ERP-Software (m/w)
    MACH AG, Berlin, Lübeck, Düsseldorf, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

Überwachungssoftware: Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
Überwachungssoftware
Ein warmes Mittagessen für den Staatstrojaner
  1. Ex-CIA-Deutschlandchef Wir konnten Schröder leider nicht abhören
  2. Überwachung NSA-Ausschuss erwägt Einsatz mechanischer Schreibmaschinen
  3. Kontrollausschuss Die Angst der Abgeordneten, abgehört zu werden

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel