Neue Übernahmegespräche zwischen United Internet und Freenet

United Internet will Internetgeschäft, Drillisch die Mobilfunksparte

Ende 2007 hatten United Internet, Drillisch und Freenet ihre Gespräche über eine Übernahme von Freenet durch die beiden Konkurrenten abgeblasen. Nun werden diese fortgesetzt.

Anzeige

Die Unternehmen teilten mit, die am 19. November 2007 zunächst abgebrochenen Gespräche über eine strategische Kooperation zwischen United Internet, Drillisch und Freenet seien wieder aufgenommen worden.

Nach wie vor will United Internet das Internet- und Festnetzgeschäft von Freenet übernehmen, Drillisch das Freenet-Mobilfunkgeschäft. In den Gesprächen wollen die drei über mögliche Transaktionen verhandeln, eine davon ist die Übernahme von Freenet durch die MSP Holding, die United Internet und Drillisch dazu gegründet haben.

Der Zeitrahmen für die Gespräche ist eng gesteckt: United Internet und Drillisch wollen die Verhandlungen innerhalb von zwei Monaten abschließen. Freenet strebt allerdings derzeit selbst die Übernahme von Debitel an, die Übernahme von Freenet durch United Internet und Drillisch ist eine mögliche Alternative, zumindest aus Sicht der beiden Kaufinteressenten.


elzari 07. Apr 2008

Doch! Da tun se sich ALLE nix...habe gearde den horror beim Wechsel zu Alice erlebt...

Elzari 07. Apr 2008

Das Problem ist erkannt und erfolgreich bekämpft worden...man hat aus seinen Fehlern...

Dietbert 04. Apr 2008

Dann dürfte "Niete in Nadelstreifen" entweder gut auf Herrn Spoerr passen oder zumindest...

Dietbert 04. Apr 2008

Freenett ist aus Kundensicht der reinste Horrorladen. Ich werde ab dem 01.06. wieder frei...

nicht die Freenet 04. Apr 2008

Hallo werter Freenet Mitarbeiter, und andere bitte etwas weniger Werbung. Ich kenne...

Kommentieren



Anzeige

  1. Product Manager User Interface Design (m/w)
    ATOSS Software AG, München
  2. IT-Manager (m/w) im Bereich Projektmanagement/IT Architektur und Qualitätssicherung
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund
  3. Support-Spezialist / Technologieberater (m/w) SQL Server
    Microsoft Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. .Net - Entwickler (m/w)
    DIRINGER & SCHEIDEL Bauunternehmung GmbH & Co. KG, Mannheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oculus Rift

    Development Kit 2 ist da

  2. Android

    Zertifikatskette wird nicht geprüft

  3. Spielemesse

    Gamescom fast ausverkauft

  4. Secusmart

    Blackberry übernimmt Merkel-Handy-Hersteller

  5. NSA-Affäre

    Bundesjustizminister wegen Empfehlung an Snowden kritisiert

  6. Playstation 4

    Firmware-Update ermöglicht 3D-Blu-ray

  7. Terraform

    Infrastruktur über Code verwalten

  8. Test The Last of Us Remastered

    Endzeit in 60 fps

  9. Security

    Antivirenscanner machen Rechner unsicher

  10. Samsung

    Update für Galaxy Note 3 erreicht Geräte in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  2. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung
  3. Google Apps for Business Sprint steigt bei Googles App-Programm ein

    •  / 
    Zum Artikel