Abo
  • Services:
Anzeige

Telekom mag kein Magenta auf Technikblog Engadget (Update)

Telekom bittet Engadget Mobile, auf Magenta in Zukunft zu verzichten

Die Deutsche Telekom geht wieder gegen die Farbe Magenta vor, zumindest wenn diese von anderen Firmen genutzt wird. Diesmal hat es das US-Technikblog Engadget Mobile erwischt. Um eine Verwechslung mit dem rosa Telekomriesen auszuschließen, schlägt die Deutsche Telekom Engadget vor, in Zukunft auf die Farbe Magenta im Logo zu verzichten.

Es klingt fast wie ein Aprilscherz. Engadget betont jedoch, dass es sich nicht um einen verfrühten Aprilscherz handelt, denn die Veröffentlichung inklusive des Schriftstücks der Deutschen Telekom ist auf den 31. März 2008 datiert. Das Schreiben selbst ist dem Technikblog und seiner Mutter Weblogs Inc. in der Vorwoche ins Haus geflattert.

Anzeige
Der Stein des Anstoßes - Rosa gegen Rosa
Der Stein des Anstoßes - Rosa gegen Rosa

Es ist nicht das erste Mal, dass die Deutsche Telekom auf ihre geschützte Farbmarke Magenta pocht. 2004 hat sich der rosa Riese noch mit den Chipriesen Intel angelegt und einigte sich auf eine neue Farbe im Centrino-Logo und im Jahre 1999 legte sich der Telefonkonzern mit Herstellern von Telefon-CDs an. Das Verhalten des ehemals staatlichen Telefonkonzerns führte schließlich sogar zu dem Buch Deutschland lacht über die Telekom.

Auch Engadget kann sich angesichts des Schreibens rund um die Farbe Magenta einige bissige Kommentare nicht verkneifen. Und zeigt in einer tabellarischen Gegenüberstellung zwischen der Telekom und Engadget mögliche Gemeinsamkeiten:

In dem Schreiben hofft die Deutsche Telekom noch, dass Weblog Inc. als Teil von AOL Time Warner für das eigene Vorgehen Verständnis zeigt. Schließlich verteidigt der Konzern selbst seine eigenen Marken. Der Blogeintrag lässt jedoch vermuten, das Engadget nicht so schnell auf die Farbe Magenta verzichten möchte. Das Technikblog hatte sich bereits vor einigen Monaten mit der Farbe Magenta auseinandergesetzt und schätzte die Gefahr recht gering ein.

Nachtrag vom 1. April 2008, 21:25 Uhr:
Engadget will es nun offenbar wissen und hat den Seitenhintergrund in Magenta eingefärbt. Damit nicht genug, will man die Deutsche Telekom offenbar zusätzlich mit dem Umbenennen von Engadget Mobile ärgern: Das Blog rund um mobile Geräte heißt jetzt "Engadget-mobile" mit rosa eingefärbtem "t".


eye home zur Startseite
v3rtico 02. Apr 2008

Tragt euch hier mit eurer Seite/eurem Blog ein, wenn ihr am Magenta-Protest teilnehmt...

nur mal so 02. Apr 2008

Es gibt KEIN Magenta in RGB und die hier dargestellten Beispiele sind auch beide keine...

sdfsdf 02. Apr 2008

boah ist das logo hässlich..

sky0ne 02. Apr 2008

Da springen jetzt mehr und mehr auf den Magenta - Zug... LOL Check: http://www...

DaVinci 01. Apr 2008

Dann ist schwarz und weiß ja doch BUNT! Schwarz und Weiß sind Kontraste...


Blogs optimieren / 02. Apr 2008

Magenta macht aggressiv

Verstand in Gefahr?! / 02. Apr 2008

Diese Farbe gehört mir!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Holz-Henkel GmbH & Co. KG, Göttingen
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Berlin, Dessau
  3. SIGNAL IDUNA Gruppe, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 19 % Cashback bekommen
  2. 379,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: Henne-Ei-Problem?

    robinx999 | 21:27

  2. Re: "Bestätigungscode muss nicht bei jedem Login...

    schnief | 21:27

  3. Re: Typisch Apple Sicherheit, Prüfung gehört ins...

    xmaniac | 21:27

  4. Betrifft nur wenige

    Friedrich.Thal | 21:20

  5. Re: .. nachtrag

    slead | 21:15


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel