Anzeige

Acid3-Test: Opera verteilt Vorabversion

Testversion für Windows und Linux als Download

Für Windows und Linux hat Opera eine Testversion seines Browsers veröffentlicht, mit der jeder Interessierte das Bestehen des Acid3-Tests überprüfen kann. Offenbar haben die Opera-Macher auch bereits auf eine letzte Fehlerkorrektur im Acid3-Test reagiert.

Opera: Acid3-Test
Opera: Acid3-Test
Am Abend des 26. März 2008 verkündete Opera, den Acid3-Test mit einer internen Testversion bestanden zu haben. Nun wurde eine Vorabversion der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt, mit dem sich jeder vom Bestehen des Acid3-Tests überzeugen kann. Diese Testfassung für Windows und Linux beherbergt nur die Grundfunktionen des Browsers und trägt die Bezeichnung "WinGogi Desktop".

Anzeige

"WinGogi Desktop" ist die interne Opera-Bezeichnung für die Referenzversion des Browsers, die mit einem plattformunabhängigen Kern versehen ist. Daher fehlen hier viele Funktionen, die man sonst von Opera kennt. Diese Version erreicht im Acid3-Test volle 100 Punkte, so dass offenbar die jüngst vorgenommene Korrektur am Acid3-Test bereits berücksichtigt wurde.

Die Vorabversion von Opera ist für Windows und Linux als Download verfügbar.


eye home zur Startseite
Hironiemus 02. Apr 2008

Mit Layer-Ads hab ich schon seit Ewigkeiten kein Problem mehr; Browserunabhängig im...

DexterF 31. Mär 2008

Ehrlich gesagt pfeif ich aus Acid3 - ordentliches blocken von Layer-Ads ist mir viel...

c&c 31. Mär 2008

Seid Ihr dämlich oder ich? Der Acid Test soll das Fehlverhalten testen. Das...

bucket 31. Mär 2008

nix

taudorinon 31. Mär 2008

Konqueror und Webkit schaffen den Acid 2 Test auch und konnten das sogar noch vor Opera.


nexem.info - Der News-Blog / 03. Apr 2008

Opera Test-Version besteht Acid3-Test

Ajaxschmiede.de / 29. Mär 2008

Opera und Webkit knacken die 100 Punkte



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. eFulfilment Transaction Services GmbH, Ludwigsburg bei Stuttgart
  4. ckc group, Region Braunschweig/Wolfsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,99€
  3. 13,97€

Folgen Sie uns
       


  1. United Internet

    Festnetzbetreiber heißt jetzt 1&1 Versatel

  2. Kabelnetz

    Großflächige Störung bei Vodafone

  3. Google

    Nächste Android-Version heißt Nougat

  4. Pleurobot

    Bewegungen verstehen mit einem Robo-Salamander

  5. Überwachung

    Google sammelt Telefonprotokolle von Android-Geräten

  6. Fritzbox

    AVM veröffentlicht FAQ zur Routerfreiheit

  7. Wertschöpfungslücke

    Musiker beschweren sich bei EU-Kommission über Youtube

  8. Vodafone und Ericsson

    Prototyp eines 5G-Netzes in Deutschland

  9. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  10. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft will Trickserei beim Upgrade beenden
  2. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
Autotracker Tanktaler
Wen juckt der Datenschutz, wenn's Geld gibt?
  1. Ubeeqo Europcar-App vereint Mietwagen, Carsharing und Taxis
  2. Rearvision Ex-Apple-Ingenieure entwickeln Dualautokamera
  3. Tod von Anton Yelchin Verwirrender Automatikhebel führte bereits zu 41 Unfällen

Battlefield 1 angespielt: Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
Battlefield 1 angespielt
Zeppeline, Sperrfeuer und die Wiedergeburtsspritze
  1. Electronic Arts Battlefield 1 mit Wetter und Titanfall 2 mit Kampagne
  2. Dice Battlefield 1 spielt im Ersten Weltkrieg

  1. Re: Triggert dass das Knox Bit bei den Samsung...

    Mumu | 06:04

  2. Re: Auch wenn es hart klingt...

    Moe479 | 06:01

  3. Re: Krass

    Prinzeumel | 05:53

  4. Re: Die Firma Braun könnte Apple ebenso verklagen.

    Iomegan | 05:25

  5. als bislang bekannt?

    HibikiTaisuna | 05:23


  1. 06:00

  2. 22:47

  3. 19:06

  4. 18:38

  5. 17:19

  6. 16:19

  7. 16:04

  8. 15:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel