Abo
  • Services:
Anzeige

Warner Music steuert auf "Kulturflatrate" zu

Pauschalgebühr statt Klagen

Warner Music, eine der vier größten Plattenfirmen in der Welt, wandelt sich zum Vorkämpfer für die "Kulturflatrate". Der ehemalige Geffen-Music-Manager Jim Griffin wurde von Warner-Chef Edgar Bronfman Junior damit beauftragt, Pläne für Pauschalabgaben auf Internetzugänge zu erarbeiten.

Ironie der Geschichte: Der einstige DRM-Hardliner Edgar Bronfman Junior wird zum Vorkämpfer für die "Kulturflatrate", mit der die Musikindustrie gerettet werden soll. Er greift damit eine Idee von Jim Griffin auf, die der Geffen-Music-Veteran zuletzt auf der Musikmesse South by Southwest Mitte März 2008 verteidigt hatte. Mehr noch, Bronfman hat jetzt Griffin sogar bei Warner Music angestellt, um das Projekt einer Pauschalabgabe auf Internetzugänge zur Kompensation von Kopien urheberrechtlich geschützter Musik aktiv voranzutreiben. Innerhalb von drei Jahren soll Griffin seine Pläne in die Praxis umsetzen, berichtet die Portfolio.com.

Anzeige

Griffins Vorschlag von "Musik als Dienst" statt "Musik als Produkt" kommt dem Modell einer "Kulturflatrate" sehr nahe, wie sie seit Jahren von Kulturökonomen und reformorientierten Urheberrechtsfachleuten vor dem Hintergrund der nicht einzudämmenden, unerlaubten Nutzung urheberrechtlich geschützter Werke im Internet befürwortet wird. Wenn man denn die nicht autorisierte Nutzung der Werke nicht verhindern kann, dann sollten die Urheber und Rechteinhaber wenigstens angemessen kompensiert werden, so der Grundgedanke der Kulturflatrate.

Die finanziellen Mittel für die Kompensation würden durch eine monatliche Pauschalabgabe auf den Internetzugang eingesammelt werden. Je nach Bandbreite würden Internetnutzer ein paar Euro mehr oder weniger monatlich zahlen und dürften im Gegenzug Musik, Filme und andere geschützte Werke nach Belieben herunterladen oder weitergeben, ohne Post von Anwälten der Rechteinhaber fürchten zu müssen.

Warner Music steuert auf "Kulturflatrate" zu 

eye home zur Startseite
kopfschuettler 13. Okt 2008

In der Tat: Eine Welt und ein globales Wirtschafts- und Finanzsystem, in dem wir mit...

:emaN rhI 11. Sep 2008

Auch wenn es nur Ironisch gemeint war ist es schade, dass es Leute gibt, die den Sinn...

Jourgenz 18. Apr 2008

It's test. I could't post a message...

Kybernetischer... 01. Apr 2008

Gar nichts!

Puh 01. Apr 2008

Ich lade mir die Musik und soviel davon wie ich will herunter, inkl. Cover, Infos...


musikdieb.de / 15. Apr 2008

Quo Vadis Musikbusiness?

Ralphs Piratenblog / 28. Mär 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn (bei Frankfurt am Main), München, Hannover, Hamburg
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen, Stuttgart, Ulm, Neu-Ulm
  4. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Xbox One S + 2. Controller + 4 Spiele für 319,00€, SanDisk 32-GB-USB3.0-Stick 9,00€ u...
  2. (heute Box-Sets reduziert u. a. Zurück in die Zukunft Trilogie 12,97€, Mission Impossible 1-5...
  3. 129,90€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 148€)

Folgen Sie uns
       


  1. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  2. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  3. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  4. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  5. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  6. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  7. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  8. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  9. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  10. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: Inhaltlich falsch - leider

    teenriot* | 00:41

  2. Von Windvd gibt es auch eine neue Version mit 4K...

    Markus_T_witter | 00:34

  3. Re: Port umlenken

    Apfelbrot | 00:31

  4. Re: hä? gericht wieder einmal weltfremd?

    lear | 00:30

  5. Re: Mehr Zeit mit PowerDVD als mit Filmschauen...

    trundle | 00:25


  1. 00:03

  2. 15:33

  3. 14:43

  4. 13:37

  5. 11:12

  6. 09:02

  7. 18:27

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel