Abo
  • Services:
Anzeige

Die Akkus werden knapp - ein Fabrikfeuer und seine Folgen

Brand bei LG Chem in Korea sorgt für Probleme

Ein bereits am 3. März 2008 erfolgter Brand bei LG Chem zeigt nun seine Auswirkungen auf dem Notebook-Markt - die Lithium-Ionen-Akkus werden knapp. Während Hewlett-Packard (HP) sich nicht betroffen sieht, hat Dell die Preise für optionale Zusatzakkus angehoben.

LG Chem ist einer der Hersteller von Lithium-Ionen-Zellen, die beispielsweise in Notebook- und Handy-Akkus zum Einsatz kommen. Der Ausfall der Lieferungen zwingt Notebook-Hersteller nun dazu, mit Hilfe anderer Partner die Engpässe auszugleichen. Gegenüber Golem.de gab eine Sprecherin von HP Deutschland an, dass es weder Engpässe noch spürbare Auswirkungen für die Kunden geben werde - man verfüge über ein Netz von Lieferanten, um Ausfälle einzelner Lieferanten ausgleichen zu können. Preiserhöhungen werde es nicht geben.

Anzeige

Anders bei Dell: In einem Unternehmens-Blog des US-Herstellers heißt es, dass die Industrie durchaus global durch den Ausfall der LG-Chem-Fabrik betroffen sei. Auch Dell versucht, mit seinen anderen Partnern den Ausfall auszugleichen, sieht sich allerdings eigenen Angaben zufolge gezwungen, die Preise für Zusatzakkus zu erhöhen - hofft, das aber bald in den Griff zu bekommen. Die Preise bei den Dell-Notebooks selbst werden offenbar nicht angepasst, so groß scheinen die Auswirkungen auch bei Dell noch nicht zu sein.

Betroffen sein dürfte auch Asus - Unternehmens-Chef Jerry Shen hatte bereits Anfang März verkündet, dass etwa beim erfolgreichen Mini-Notebook "Eee-PC" die Beschaffung der Akkus das größte Problem bei der Massenfertigung sei. Dieses Problem solle aber bis Mai 2008 gelöst werden - mit dem Brand bei LG Chem könnte sich das aber noch länger hinziehen. Bis Redaktionsschluss war allerdings von Asus Deutschland noch keine Stellungnahme zu erhalten.


eye home zur Startseite
graviton 28. Mär 2008

Ich habe keine Ahnung wie die Lebensdauer der heutigen Dell-Akkus ist, aber früher...

mars96 28. Mär 2008

Richtig. Ich glaube auch nichts von dieser Nachricht zumal Panasonic, Sanyo (eneloop...

Benjo 27. Mär 2008

Kein Problem einfach 13 mono zellen nehmen diese in einer reihe schalten so das man 19,5V...

K.I.S.S. 27. Mär 2008

Dazu kommt noch die magische Grenze von 14 Monaten Haltbarkeit bei Dell Akkus. Da kann...

fokka 27. Mär 2008

wow, einer von 10 hats gecheckt ;)


ricdes dot com / 27. Mär 2008

Neuer Asus EEE PC 900 mit Touchscreen und GPS

EEE Pc - Alles über den Asus EeePc 4G / 27. Mär 2008

Eee Akkus abgebrannt - Engpässe bis Mai



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Landeskreditbank Baden-Württemberg -Förderbank-, Karlsruhe
  3. Landratsamt Calw, Calw
  4. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,13€ (Bestpreis!)
  2. 29,00€ inkl. Versand
  3. 11,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: Mich würde mal Wundern, wann sie Kaffee als...

    it-boy | 12:28

  2. Re: Wäre cool...

    wiesi200 | 12:25

  3. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Akhelos | 12:24

  4. Strix Takt und Effizienz

    TodesBrote | 12:24

  5. Re: Posteo.de vs. Mailbox.org

    RipClaw | 12:22


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel