Umweltschutz per Mausklick

Plug-in für Microsoft Outlook erweitert Druckfähigkeiten

Elektronische Post sollte eigentlich helfen, Papierberge zu vermeiden. Dennoch bringen viele Menschen ihre E-Mails zu Papier und belasten damit unnötig die Umwelt und den Geldbeutel. Schon 2005 belegte eine Studie von Ipsos Global, dass jeder dritte Deutsche regelmäßig seine E-Mails zum Lesen ausdruckt. Eine Zusatzsoftware soll nun zumindest für eine Linderung sorgen.

Anzeige

Mit der Erweiterung "Blueprint for Outlook" wird dem E-Mail-Programm Outlook von Microsoft eine Vielzahl von Druckfunktionen beigebracht, die den Papierberg sinnvoll reduzieren und gleichzeitig dem Anwender stupide Arbeiten abnehmen soll.

Mit Blueprint, das sich nahtlos in Outlook einfügt, kann auf Wunsch nur der markierte Bereich einer E-Mail zu Papier gebracht werden. Von Hause aus beherrscht Outlook dies nicht und wirft immer die komplette Nachricht aus, die schnell auf mehrere Seiten anschwillt, wenn darin z.B. umfangreiche Absenderinformationen enthalten sind.

Weitere Zusatzoptionen in Blueprint ermöglichen es, nur die letzte Antwort auf die ausgewählte Nachricht oder die Anfangsseite zu Papier zu bringen. Auch in den Druck der Anhänge greift Blueprint auf Wunsch ein und druckt nur diejenigen aus, die der Anwender ausgewählt hat.

Mit der integrierten Vorlagenfunktion können die Ausdrucke automatisch auf Firmenpapier, mit Logos und Wasserzeichen versehen und in beliebigen Schriften und -größen zum Drucker geschickt werden. Auch Kontaktdaten mit dem hinterlegten Foto des Adressaten oder Notizen lassen sich mit Blueprint vorzeigbar zu Papier bringen.

Als Einzelplatzversion kostet Blueprint für Outlook rund 20,- US-Dollar. Aufwendigere Versionen des Programms erlauben u.a. den regelbasierten Druck. Der Anwender kann Automatismen festlegen, nach denen aufgrund von Regeln Ausdrucke erstellt oder unterbunden werden. So lassen sich E-Mails eines definierbaren Absenders grundsätzlich ohne weiteres Zutun drucken.


Superhirny 28. Mär 2008

Weil du in letzter Zeit kein Flugzeug bestiegen hast? Lustig stell ich mir auch deine...

Klugschreiber 28. Mär 2008

Was ja mal gar nicht so unwahrscheinlich ist. Ich gebe dir aber Recht, dass Menschen...

Denker des... 28. Mär 2008

Keine Angst, die sterben von ganz allein aus. Da braucht man nicht einmal nachhelfen.

ABCD-Schütze 27. Mär 2008

hier: http://www.therainforestsite.com

fokka 27. Mär 2008

hehe, ms-office-jokes sin echt das beste ;)))

Kommentieren



Anzeige

  1. Kundenberater für ERP-Projekte (m/w)
    ABACUS Business Solutions GmbH, München
  2. Fachinformatiker (m/w)
    ADAC TruckService GmbH & Co. KG, Laichingen
  3. Systemarchitekt/in für unbemannte Luftfahrzeuge
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  4. Softwareentwickler/in
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. PS4 + The Witcher 3 + Comic
    399,00€
  2. VORBESTELLAKTION: Tom Clancy's Rainbow Six Siege
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Vorbesteller erhalten Beta-Zugang - Release 13.10.
  3. God of War 3 Remastered - [PlayStation 4]
    49,00€ (Release 15. Juli)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Sprachassistent

    Google Now wird schlauer

  2. Google

    Fotos-App mit unbegrenztem Cloud-Speicher

  3. Project Brillo

    Google vertieft Bemühungen im Smart-Home-Bereich

  4. Umfrage

    IT-Nachwuchs erwartet Einstiegsgehalt von über 46.000 Euro

  5. Android M

    Google mit neuem System für App-Berechtigungen

  6. Windows 7

    Drahtzieher von PC Fritz erhält über sechs Jahre Haft

  7. NC Soft

    Wildstar wird Free-to-Play

  8. SMS

    O2 warnt Handy-Kunden vor automatischem Internetzugriff

  9. EA Sports

    Fifa 16 bietet Frauenfußball

  10. Squad

    Geistiger Nachfolger von Project Reality sucht Soldaten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface 3 im Test: Tolles teures Teil
Surface 3 im Test
Tolles teures Teil
  1. Surface Pro 3 Microsoft erhöht Preise um bis zu 250 Euro
  2. Surface 3 im Hands on Das Surface ohne RT

SSD HyperX Predator im Test: Kingstons Mischung ist gelungen
SSD HyperX Predator im Test
Kingstons Mischung ist gelungen
  1. Z-Drive 6300 Neue SSD bietet bis zu 6,4 TByte Speicherplatz
  2. Crucial BX100 und MX200 im Test Mehr SSD pro Euro gibt's derzeit nicht
  3. Plextor M6e Black Edition im Kurztest Auch eine günstige SSD kann teuer erkauft sein

BND-Affäre: Keine Frage der Ehre
BND-Affäre
Keine Frage der Ehre
  1. NSA-Affäre Merkel wohl über Probleme mit No-Spy-Abkommen informiert
  2. Freedom Act US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab
  3. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"

  1. Re: Bitte über about:config auch nicht signierte...

    Spaghetticode | 22:03

  2. Fotos-App

    patwoz | 22:01

  3. Re: Eine gescheite Rechteverwaltung

    Zitrone | 21:59

  4. Zu Zeiten von "Hello World" ...

    Milber | 21:58

  5. Die Server stehen bestimmt in Utah [kwt]

    jayjay | 21:58


  1. 21:09

  2. 20:58

  3. 20:12

  4. 20:06

  5. 19:57

  6. 17:54

  7. 16:40

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel