Savage 2 spielt jetzt auch auf Linux-Rechnern

Gleichzeitig ist der erste Content-Patch mit neuen Einheiten und Maps erhältlich

Seit Januar 2008 kämpfen Windows-Spieler im kostengünstigen Onlinespiel Savage 2, jetzt mischen auch Linux-Krieger mit. Außerdem veröffentlicht das unabhängige Entwicklerteam S2 Games den ersten Patch mit neuen Inhalten.

Anzeige

Savage 2
Savage 2
"Linux-Spieler sind eine ganz andere Art von Spielern", findet Marc DeForest, Mitgründer und Lead-Designer beim Entwicklerteam S2 Games. Ob er Recht hat, stellen Windows- und Linux-User jetzt online in Savage 2 fest. Ab sofort sind auf der offiziellen Download-Seite auch die 32-Bit- und 64-Bit-Linux-Versionen des MMORPG-Clients erhältlich. Der Titel kann im lokalen Netzwerk ohne Kosten gespielt werden. Im Onlinemodus darf man fünf Stunden lang zur Probe antreten, dann ist eine Registrierung für rund 20 Euro fällig; monatliche Gebühren fallen nicht an.

Savage 2
Savage 2
Außerdem hat S2 Games die erste von einer ganzen Reihe kostenloser Erweiterungen ins Netz gestellt. So gibt es jetzt volle Unterstützung für Clans, die etwa eigene Matches festlegen möchten und Zugriff auf eigene Team-Statistiken brauchen. Weitere Neuerungen: Rüstungen erlangen im Spielverlauf Erfahrung und steigern so ihre Effektivität, eine neue Einheit der Monsterfraktion kann Leichen fressen und so in der Größe wachsen, und es gibt zwei neue, von der Community entwickelte Karten. Weitere Informationen enthält die Update-Seite.

Savage 2 ist in einem Fantasy-Szenario angesiedelt. Die Mitglieder von zwei Fraktionen kämpfen mit Zauberkraft, Schwert oder Pfeil und Bogen darum, zuerst das gegnerische Kommandozentrum zu zerstören. Neben Bodentruppen, für die sich das MMOG wie ein Actionspiel anfühlt, gibt es auch pro Team einen gewählten Commander, der seine Truppen fast wie in einem Echtzeit-Strategiespiel koordiniert. Er beobachtet das Geschehen aus der Vogelperspektive, baut Gebäude und greift mit Unterstützungsmagie in die Bodenkämpfe ein.


Detructor 26. Mär 2008

das tut weh...(paypal = ebay)

Debianer 26. Mär 2008

Um ehrlich zu sein sehe ich in 5-10 Jahren keinen Markt mehr für Spiele auf Computern :)

debianer 26. Mär 2008

Na ich verstehe euch nicht, fast jeder den ich kenne nutzt PayPal und bisher reden ALLE...

Trächtige Tröllin 26. Mär 2008

Ich habs ja immer gesagt 1!elf lg. Trächtige Tröllin

Thomas Walther 26. Mär 2008

Herzlichen Dank hehe ;-). Ich finds sehr schön, dass es auch ein Spiel für Linux gibt...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Administrator/MS Dynamics NAV Systembetreuer (m/w)
    EMK Münzen & Edelmetalle, Erftstadt
  2. Teamleiter Web Development (m/w) Schwerpunkt Enterprise Applications & moderne Web Frameworks - Front- & Backend
    GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  3. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Hannover
  4. Service Desk Mitarbeiter/in
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., St. Augustin

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. God of War 3 Remastered - [PlayStation 4]
    49,00€ (Release 15. Juli)
  2. VORBESTELLAKTION: Call of Duty - Black Ops III
    vorbestellen und Beta-Zugangscode erhalten
  3. VORBESTELLBAR: Assassin's Creed Syndicate
    ab 59,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  2. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy

  3. BND-Affäre

    Keine Frage der Ehre

  4. Sensor ausgetrickst

    So klaut man eine Apple Watch

  5. CD Projekt Red

    The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One

  6. Microsoft

    OneClip soll eine Cloud-Zwischenablage werden

  7. VR-Headset

    Klage gegen Oculus-Rift-Erfinder Palmer Luckey

  8. Salesforce

    55 Milliarden US-Dollar von Microsoft waren zu wenig

  9. Freedom Act

    US-Senat lehnt Gesetz zur NSA-Reform ab

  10. Die Woche im Video

    Pappe von Google, Fragen zur Überwachung und SSD im Test



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Angriff auf kritische Infrastrukturen: Bundestag, bitte melden!
Angriff auf kritische Infrastrukturen
Bundestag, bitte melden!
  1. Spionage NSA wollte Android-App-Stores für Ausspähungen nutzen
  2. Cyberangriff im Bundestag Ausländischer Geheimdienst soll Angriff gestartet haben
  3. Stellenausschreibung Das GCHQ sucht White-Hat-Hacker

BND-Selektorenaffäre: Die stille Löschaktion des W. O.
BND-Selektorenaffäre
Die stille Löschaktion des W. O.
  1. BND-Chef Schindler "Wir sind abhängig von der NSA"
  2. BND-Metadatensuche "Die Nadel im Heuhaufen ist zerbrochen"
  3. NSA Streit um Selektoren-Liste zwischen Gabriel und Steinmeier

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  2. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
  3. The Witcher 3 30 weitere Stunden mit Geralt von Riva

  1. der reinfall ist schon garantiert

    Seasdfgas | 13:09

  2. Re: .com Blase 4.0?

    robinx999 | 12:41

  3. Re: Viel zu kompliziert

    derdiedas | 12:38

  4. Re: Bessere lösung

    derdiedas | 12:36

  5. Sehr gut, somit entfällt die Begründung für...

    potschi | 12:35


  1. 12:45

  2. 10:53

  3. 09:00

  4. 15:05

  5. 14:35

  6. 14:14

  7. 13:52

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel