Ubisoft investiert hohe Millionensumme in "Clancy"-MMOG

Firmenchef Guillemot will Medienuniversum rund um die Marke "Clancy" aufbauen

Gerade erst hat Ubisoft die unbefristeten Namensrechte an "Tom Clancy" erworben, da kündigt Firmenchef Yves Guillemot auch schon ein MMOG auf Basis der Szenarien an, für die Bestseller-Autor Clancy bekannt ist. Budget: zwischen 40 und 50 Millionen Dollar.

Anzeige

Yves Guillemot
Yves Guillemot
Im Gespräch mit dem amerikanischen Branchendienst Gamasutra sagte Guillemot, dass Ubisoft schon länger mit dem Gedanken an ein Massively Multiplayer Online Game (MMOG) spielt, das in der Elitekämpfer-Welt der Clancy-Bücher angesiedelt ist. Immerhin bieten diese Szenarien, so Guillemot, eine gewaltige Spannbreite - von den Einzelkämpfer-Schleichspielen rund um Sam Fisher über die teamorientierten Actiontitel Rainbow Six bis zum endzeitlichen End War.

Der Kauf der Namensrechte "Tom Clancy" sei eine Voraussetzung für das MMOG gewesen, weil die Tantiemen bei einem derart großen und langfristig angelegten Projekt sonst schlicht zu teuer gewesen wären, sagte Guillemot. Jetzt sei der Weg frei. "Wir haben die Technologien, um MMOs zu produzieren, und wir verfügen über eine Menge Spiele in der Clancy-Reihe, die bereits Multiplayer-Modi bieten", so der Ubisoft-Chef. Jetzt müssten noch die Teams zusammengestellt werden, dann könne mit der Entwicklung begonnen werden. Die Kosten schätzt Guillemot auf 40 bis 50 Millionen Dollar. Zum Veröffentlichungstermin machte er ebenso wenig Angaben wie zu den angepeilten Plattformen.

Ubisoft plant, auch jenseits des MMOGs ein ganzes Universum rund um Tom Clancy aufzubauen. Die frisch erworbenen Rechte "helfen uns, eine Brücke zwischen Büchern, Filmen und Spielen zu bauen, um das Interesse der Konsumenten zu erhöhen", so Guillemot. "Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass sie in die Clancy-Welt rund um unsere Produkte reinkommen. Sie können spielen, lesen, Filme oder TV-Serien anschauen, und all das erhöht ihr Interesse an diesem Universum."


butzeman 24. Mär 2008

Oh man.. Dieses Clancy Zeug ist eins von Ubisofts besten Pferden im Stall. Und wenn wir...

Enge Uschi 24. Mär 2008

Käufer als Betatester machen nunmal mehr Geld ;)

Sharra 23. Mär 2008

Was erwartest du? Die Aussagen wurd von einem Publisher gemacht. Nicht von einem...

ew 23. Mär 2008

Dafür wurden ja nun MMORPGs und Co erfunden. Da setzt man drauf dass es dich ganz ohne...

Nietengürtelträger 23. Mär 2008

Tom Clancy lockt keinen mehr hinterm Ofen vor! Schon lange vor Splinter Cell 4 "Sam...

Kommentieren



Anzeige

  1. Doktorand (m/w) Industrie 4.0
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. Firmware- / Hardwareentwickler (m/w)
    FRAKO Kondensatoren- und Anlagenbau GmbH, Teningen bei Freiburg
  3. Senior Softwareentwickler (m/w)
    SONIMA GmbH, Göllheim
  4. Datenbank Administrator DB2 (m/w)
    Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bundesgerichtshof

    Ärzte müssen Bewertungen im Internet dulden

  2. Apt

    Buffer Overflow in Debians Paketmanagement

  3. Impera i10G

    Allview stellt neues Windows-Tablet für 280 Euro vor

  4. Payment Blocking

    Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten

  5. 125 Jahre Nintendo

    Zum Geburtstag mehr Mut

  6. Android

    Google Now zeigt jetzt günstigere Flüge an

  7. Abstimmung

    Streiks bei Amazon auf drei Tage verlängert

  8. Eemshaven

    Google baut riesiges Rechenzentrum in Europa

  9. Neue Android-Version

    Google-Entwickler diskutieren bereits über Android M

  10. Dead Man Zone

    Totmannschalter im Darkweb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Core i7-5960X im Test: Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
Intel Core i7-5960X im Test
Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4
  1. Rory Read AMDs neue x86-Architektur Zen kommt 2015
  2. Intels Desktop-Chefin im Interview "Wir hatten unsere loyalsten Kunden frustriert"
  3. Intel Core i7-5960X X99-Mainboards angebrannt

Imsi-Catcher: Catch me if you can
Imsi-Catcher
Catch me if you can
  1. Spy Files 4 Wikileaks veröffentlicht Spionagesoftware von Finfisher
  2. Spiegel-Bericht BND hört Nato-Partner Türkei und US-Außenminister ab
  3. Bundestrojaner Software zu Online-Durchsuchung einsatzbereit

Streaming-Box im Kurztest: Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
Streaming-Box im Kurztest
Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten
  1. Mehr Lohn Neue mehrtätige Streikwelle bei Amazon Deutschland
  2. Streaming-Box Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV
  3. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

    •  / 
    Zum Artikel