Ubisoft investiert hohe Millionensumme in "Clancy"-MMOG

Firmenchef Guillemot will Medienuniversum rund um die Marke "Clancy" aufbauen

Gerade erst hat Ubisoft die unbefristeten Namensrechte an "Tom Clancy" erworben, da kündigt Firmenchef Yves Guillemot auch schon ein MMOG auf Basis der Szenarien an, für die Bestseller-Autor Clancy bekannt ist. Budget: zwischen 40 und 50 Millionen Dollar.

Anzeige

Yves Guillemot
Yves Guillemot
Im Gespräch mit dem amerikanischen Branchendienst Gamasutra sagte Guillemot, dass Ubisoft schon länger mit dem Gedanken an ein Massively Multiplayer Online Game (MMOG) spielt, das in der Elitekämpfer-Welt der Clancy-Bücher angesiedelt ist. Immerhin bieten diese Szenarien, so Guillemot, eine gewaltige Spannbreite - von den Einzelkämpfer-Schleichspielen rund um Sam Fisher über die teamorientierten Actiontitel Rainbow Six bis zum endzeitlichen End War.

Der Kauf der Namensrechte "Tom Clancy" sei eine Voraussetzung für das MMOG gewesen, weil die Tantiemen bei einem derart großen und langfristig angelegten Projekt sonst schlicht zu teuer gewesen wären, sagte Guillemot. Jetzt sei der Weg frei. "Wir haben die Technologien, um MMOs zu produzieren, und wir verfügen über eine Menge Spiele in der Clancy-Reihe, die bereits Multiplayer-Modi bieten", so der Ubisoft-Chef. Jetzt müssten noch die Teams zusammengestellt werden, dann könne mit der Entwicklung begonnen werden. Die Kosten schätzt Guillemot auf 40 bis 50 Millionen Dollar. Zum Veröffentlichungstermin machte er ebenso wenig Angaben wie zu den angepeilten Plattformen.

Ubisoft plant, auch jenseits des MMOGs ein ganzes Universum rund um Tom Clancy aufzubauen. Die frisch erworbenen Rechte "helfen uns, eine Brücke zwischen Büchern, Filmen und Spielen zu bauen, um das Interesse der Konsumenten zu erhöhen", so Guillemot. "Unser Ziel ist es sicherzustellen, dass sie in die Clancy-Welt rund um unsere Produkte reinkommen. Sie können spielen, lesen, Filme oder TV-Serien anschauen, und all das erhöht ihr Interesse an diesem Universum."


butzeman 24. Mär 2008

Oh man.. Dieses Clancy Zeug ist eins von Ubisofts besten Pferden im Stall. Und wenn wir...

Enge Uschi 24. Mär 2008

Käufer als Betatester machen nunmal mehr Geld ;)

Sharra 23. Mär 2008

Was erwartest du? Die Aussagen wurd von einem Publisher gemacht. Nicht von einem...

ew 23. Mär 2008

Dafür wurden ja nun MMORPGs und Co erfunden. Da setzt man drauf dass es dich ganz ohne...

Nietengürtelträger 23. Mär 2008

Tom Clancy lockt keinen mehr hinterm Ofen vor! Schon lange vor Splinter Cell 4 "Sam...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Entwickler Systemidentifikation und Regelungstechnik (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm und Stuttgart
  2. Programmleiter Informatik PLM (m/w)
    PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. Leiterin / Leiter des Fachbereichs Standard-Arbeitsplatz Service
    ITDZ Berlin, Berlin
  4. Systemarchitekt/-in
    Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  2. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  3. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  4. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  5. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  6. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher

  7. Media Player

    Windows 10 unterstützt FLAC für verlustfreie Musik

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    G.fast in Deutschland wohl kaum einsetzbar

  9. Star Citizen

    Eine Million US-Dollar für Haustiere

  10. Cisco

    Fehler in H.264-Plugin betrifft alle Firefox-Nutzer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Android 5.0 Root für Lollipop ohne neuen Kernel
  2. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  3. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer

Yoga 3 Pro Convertible im Test: Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
Yoga 3 Pro Convertible im Test
Flach, leicht, hochauflösend, kurzatmig
  1. CPUs Intels Broadwell-U für Notebooks erscheint erst nach der CES
  2. Weniger Consumer-Notebooks Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab
  3. Asus Zenbook UX305 Das flachste Ultrabook mit QHD-Display

Elektronikdiscounter: Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
Elektronikdiscounter
Wie Preisvergleichsdienste ausgehebelt werden
  1. Staatstrojaner Scanner-Software Detekt warnt vor sich selbst
  2. Assassin's Creed Unity Neuer Patch behebt über 300 Probleme
  3. Piixl G-Pack Der 2-Zoll-Huckepack-Spiele-PC fürs Wohnzimmer

    •  / 
    Zum Artikel