Abo
  • Services:
Anzeige

Wine 1.0 steht vor der Tür

Release für den 6. Juni 2008 geplant

Das Wine-Projekt hat für den 6. Juni 2008 die Version 1.0 seines Windows-API für Linux angekündigt. Damit würde nach rund 15 Jahren Entwicklungsarbeit Wine 1.0 erscheinen.

Wine - Windows-Applikationen unter Linux
Wine - Windows-Applikationen unter Linux
Derzeit gibt es keine größeren Bugs, die einer Veröffentlichung von Wine 1.0 entgegenstehen und auch die für Wine 1.0 festgelegten Release-Kriterien sind seit kurzem erfüllt. Diese legen fest, dass mit Wine 1.0 die vier Programme Photoshop CS2, Microsoft Powerpoint Viewer 97 und 2003, Word Viewer 97 und 2003 sowie Excel Viewer 97 und 2003 nutzbar sind.

Anzeige

Das bedeutet nicht, dass mit Wine nur diese vier Windows-Applikationen unter Linux laufen, aber lediglich diese vier werden ausführlich getestet, da dies einen enormen Aufwand darstellt. Die Applikationsdatenbank des Wine-Projekts zählt 1.227 Windows-Applikationen, die sich damit unter Linux nutzen lassen.

Wine - Windows-Applikationen unter Linux
Wine - Windows-Applikationen unter Linux
Damit könnte Wine zu seinem 15. Geburtstag in der Version 1.0 erscheinen, der allerdings nicht konkret festgelegt wurde. Erstmals kündigte Dan Dulitz am 1. Juni 1993 an, dass er an etwas wie Wine arbeitet, am 8. Juli 1993 wurde ein erstes Changelog veröffentlicht. Da es keinen festen Termin gibt, will das Wine-Team an seinem 14-täglichen Release-Rhythmus festhalten, wonach Wine 1.0 am 6. Juni 2008 erscheinen würde. Klappt das nicht, soll die Veröffentlichung am 20. Juni 2008 oder 4. Juli 2008 erfolgen.

Allerdings wird das Erscheinen von Wine 1.0 auf die Weiterentwicklung keinen großen Einfluss haben, denn diese soll wie gehabt weiterlaufen, die neue Entwicklerversion wird dann die Nummer 1.1.0 tragen.

Aktuelle Versionen von Wine stehen unter winehq.org zum Download bereit.


eye home zur Startseite
Lord_Pinhead 21. Mär 2008

Nein, in beiden Systemen muss man über den HAL bzw. Kernel, da ist kein Direktzugriff...

Lord_Pinhead 21. Mär 2008

Also ich verwende Virtualbox schon seit geraumer Zeit und bin recht zufrieden damit. Es...

debianer 21. Mär 2008

Ich hab keinen genau einen Gig ram und bin nicht gewillt mir erst irgend eine Windows...

Lord_Pinhead 21. Mär 2008

Sorry, den zweiten Beitrag bitte löschen

Lord_Pinhead 21. Mär 2008

Oder alternativ: http://www.virtualbox.org/ Mit einem Prozessor mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. RUAG Ammotec GmbH, Fürth (Region Nürnberg)
  3. Deutsche Bundesbank, München
  4. T-Systems on site services GmbH, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Palit Geforce GTX 1070 für 434,90€, Zotac Geforce GTX 1080 nur 689,00€, Samsung M.2 256...
  2. 199,00€
  3. 0,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  2. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  3. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  4. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  5. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  6. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  7. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  8. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  9. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit

  10. Sony

    Absatz der Playstation 4 weiter stark



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: Wo ist der Haken?

    Funnyzocker | 03:31

  2. Re: Laut Winfuture wollen die sogar das Wort...

    Schläfer | 03:05

  3. Re: optische Täuschung

    Baladur | 02:59

  4. Re: Gut das ich das updatesystem "deinstalliert...

    AnonymerHH | 02:30

  5. [OT] Kabelrouter

    My1 | 02:09


  1. 18:21

  2. 18:05

  3. 17:23

  4. 17:04

  5. 16:18

  6. 14:28

  7. 13:00

  8. 12:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel