Anzeige

Verbraucherschützer warnen vor falscher Green-IT

Etikettenschwindel beim Umweltschutz

Eines der Hauptthemen der diesjährigen CeBIT ist der Umweltschutz. Die Branche gibt sich, nicht zuletzt wegen der massiv gestiegenen Energiepreise, umweltbewusst und stellt vieles unter das Motto "Green IT". Die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) freut sich zwar grundsätzlich über die Entwicklung, dennoch warnt sie davor, mit dem aktuellen Thema Etikettenschwindel zu betreiben.

Mit Green-IT würde der Eindruck erweckt, dass es sich um umweltschonende Produkte handelt, kritisieren die Verbraucherschützer. Dies sei jedoch keineswegs der Fall. "Ein paar energieeffizientere Geräte machen noch keinen Sommer", so Cornelia Tausch, Leiterin Fachbereich Wirtschaft des vzbv. Um auf der sicheren Seite zu sein, rät der vzbv, beim Kauf auf das Umweltzeichen Blauer Engel zu achten.

Anzeige

Derzeit sind im Handel 44 Computer, Bildschirme und Tastaturen von insgesamt vier Herstellern mit diesem Gütesiegel erhältlich. Zehn Hersteller bieten außerdem aktuell 102 Drucker, Kopierer und Multifunktionsgeräte mit dem Blauen Engel an. Auf der Website des Blauen Engels ist dafür eine Suchfunktion eingerichtet worden.

In weiser Voraussicht hatte der Verband schon zur CeBIT 2007 die Branche aufgefordert, die Themen Klimawandel, Ressourcenknappheit und Elektronikschrott stärker in den Mittelpunkt zu rücken.

Die jetzt eingeführten Produkte für "Green-IT" hingegen sorgen für Skepsis bei den Verbraucherschützern. Wer seinen Produkten das Etikett "Green-IT" verpasse, müsse dafür sorgen, dass auch deren Herstellung und Entsorgung klima- und ressourcenschonend erfolgten. Hier müssten die Hersteller noch deutlich nachlegen.

Damit der Verbraucher besser entscheiden kann, welche Produkte er unter Umweltgesichtspunkten bevorzugen sollte, wünscht sich der Verband ein Kennzeichnungssystem für die Energieeffizienz von Unterhaltungselektronik und Bürokommunikation. Außerdem sollten Geräte, die keine Netztrennung erlauben, vom deutschen Markt genommen werden.


eye home zur Startseite
bromi 07. Mär 2008

wow. ich sitz grad an meinem apple powermac g5 und lies den artikel hier durch. also...

Lichtbringer 06. Mär 2008

das Kindische verhalten macht aber sinn. Oder wo würdest du jemanden einordnen der dir...

Andreas Heitmann 06. Mär 2008

Hast Du vielleicht schon mal daran gedacht, dass Umstellungen in den Produktionswegen...

Blackbox 06. Mär 2008

Surft einfach auf die Seite und versucht euch nen ordentlichen PC zu einem Vernünfigen...

Blackbox 06. Mär 2008

jaja mach dich nur selber Froh mit deinem lächerlichen Computerle.

Kommentieren


Das Abzocke Blog / 31. Mär 2008

Abzocke bei Druckerpatronen

dorians blog / 08. Mär 2008

Dorian goes Green



Anzeige

  1. Projektleiter Kommunikation und Führung (Heer) (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München
  2. Information Security Specialist (m/w)
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  3. IT - (SAP) und Prozess-Experte für ein Konditions-Management der nächsten Generation (m/w)
    Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt
  4. CIO / Head of IT (m/w)
    über JobLeads GmbH, Bodensee

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
IT und Energiewende
Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern
  1. Smart Meter Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler
  2. Intelligente Stromzähler Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss
  3. Smart-Meter-Gateway-Anhörung Stromsparen geht auch anders

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

  1. Re: Router mit Kabelmodem und open source software

    1ras | 18:25

  2. Re: Und wozu soll das gut sein?

    AllAgainstAds | 18:24

  3. Re: Was macht Schalke 04, nachdem sie Meister...

    Graveangel | 18:22

  4. Das Freedom 251 ist ein Marketing Witz

    masterpingu | 18:21

  5. Re: Destiny...

    Anonymouse | 18:20


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel