Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Beta des Internet Explorer 8 veröffentlicht (Update)

Microsoft gibt Ausblick auf IE8 und Silverlight 2

Microsoft hat im Rahmen seiner Webkonferenz Mix08 eine erste öffentliche Beta-Version des Internet Explorer 8 (IE8) veröffentlicht. Der Browser unterstützt unter anderem CSS 2.1 und erste Teile von HTML 5. Darüber hinaus soll er schneller sein als sein Vorgänger und bringt mit "Web Slices" eine Technik mit, mit der Nutzer einzelne Teile einer Website gesondert über die Favoriten-Leiste abrufen können.

Internet Explorer 8 Beta 1
Internet Explorer 8 Beta 1
Dean Hachamovitch, General Manager für den Internet Explorer bei Microsoft, gab auf der Mix08 einen Ausblick auf den Internet Explorer 8 und kündigte an, dass mit Ende der Mix08-Keynote eine öffentliche Beta-Version des IE8 zum Download bereitstehen wird.

Anzeige

Bereits am Dienstag dieser Woche wurde bekannt, dass der Internet Explorer 8 Webseiten von Hause aus in einem standardkonformen Modus rendern wird. Webdesigner können über einen speziellen Meta-Tag aber einen IE7-Modus aktivieren. Auf der Mix08 nannte Microsoft weitere Details zur kommenden Browser-Generation.

In erster Linie soll der Internet Explorer 8 sich deutlich besser an Webstandards halten als seine Vorgängern. So soll der IE8 bis zur Fertigstellung auch Cascading Style Sheets (CSS) 2.1 unterstützen.

Internet Explorer 8 Beta 1
Internet Explorer 8 Beta 1
Zu den neuen Funktionen zählen zudem die "Web Slices" und "Aktivitäten". Mit den Web Slices lassen sich Ausschnitte von Webseiten markieren, die der Browser dann aktuell hält. Ein Beispiel dazu, mit dem sich einzelne Auktionen direkt in der Bookmark-Leisten verfolgen lassen, liefert eBay. "Aktivitäten" hingegen sollen oft genutzte Copy-and-Paste-Aktionen überflüssig machen: Statt eine Adresse aus einer Website zu kopieren und in einer Kartenapplikation nachzuschlagen, können sich Nutzer direkt passende Kartenausschnitte aus einem Drop-Down-Menü anzeigen lassen.

Neu ist auch die Automatic Crash Recovery (ACR). Der IE8 merkt sich alle geöffneten Webseiten und stellt sie nach einem Absturz wieder her - eine Funktion, die andere Browser seit langem bieten.

Die Beta 1 des Internet Explorer 8 steht unter microsoft.com/ie/ie8 zum Download bereit.

Internet Explorer 8 Beta 1
Internet Explorer 8 Beta 1
Zudem gab Microsoft einen Ausblick auf Silverlight 2 und veröffentlichte auch hier eine erste Beta-Version. Zu deren neuen Funktionen zählt unter anderem Deep Zoom, womit Nutzer schnell in hochauflösende Bilder hineinzoomen können. Dazu kommen mehr als 40 neue Steuerelemente und eine aufgebohrte .NET-Klassenbibliothek.

Die Silverlight 2 Beta 1 steht ab sofort unter microsoft.com/silverlight für Windows und MacOS X zum Download bereit.

Nachtrag vom 6. März 2008 um 10:28 Uhr:
Microsoft bietet zusätzlich ein VPC-Image mit dem Internet Explorer 8 für VirtualPC 2007 an, um den Browser gefahrlos mit einer virtuellen Maschine testen zu können. Das Image enthält ein bereits aktiviertes Windows XP2 SP2, unter welchem der Internet Explorer 8 lauffähig installiert ist. Das VPC-Image ist jedoch nur bis zum 3. Juli 2008 nutzbar.


eye home zur Startseite
Hello_World 10. Mär 2008

Paket, es heißt Paket, nicht Packet. Englisch wäre in diesem Zusammenhang übrigens...

Michaelowitsch 08. Mär 2008

SEHR HILFREICH DU SCHMOG Es gibt sehr wohl eine Möglichkeit: Du gehst in der...

meine_wenigkeit 07. Mär 2008

sagen wirs mas so, nach einem kernelupdate muss man (soweit ich weiß, aber ich glaube es...

soisses 07. Mär 2008

Nach einem Update von D-Bus muss man bei Fedora neu starten ...

keine Lust 07. Mär 2008

Was soll das sein? Mit Debian ist mir das nie passiert. Dienste, die einen Start...


unnamed feelings / 07. Mär 2008

Naja, wer's braucht...

Gilly's playground / 06. Mär 2008

Internet Explorer 8 Beta

bastelschubla.de / 06. Mär 2008

Zeitersparnis mit dem IE8 (Beta)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. BUYIN GmbH, Bonn
  3. Deutsche Telekom AG, Bonn
  4. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Besuch beim HAX Accelerator: Made in Shenzhen
Besuch beim HAX Accelerator
Made in Shenzhen
  1. Surround-Video Nico360 filmt 360-Grad-Videos zwischen Fingerspitzen
  2. Superbook Neues Laptop-Dock für Smartphones soll 100 US-Dollar kosten
  3. Kreditkarten Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

Die erste Ransomware: Der Virus des wunderlichen Dr. Popp
Die erste Ransomware
Der Virus des wunderlichen Dr. Popp
  1. Erpressungstrojaner Locky kann jetzt auch offline
  2. Ransomware Ranscam schickt Dateien unwiederbringlich ins Nirwana
  3. Botnet Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  1. Re: Ich glaube den Chinesen

    quasides | 02:15

  2. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Pjörn | 02:08

  3. Re: Der Grund war eindeutig.

    zampata | 01:26

  4. Re: Immer noch kein HBM?

    ms (Golem.de) | 01:05

  5. Re: AMD ist nicht tot zu bekommen...und das ist...

    ms (Golem.de) | 01:04


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel