Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Beta des Internet Explorer 8 veröffentlicht (Update)

Microsoft gibt Ausblick auf IE8 und Silverlight 2

Microsoft hat im Rahmen seiner Webkonferenz Mix08 eine erste öffentliche Beta-Version des Internet Explorer 8 (IE8) veröffentlicht. Der Browser unterstützt unter anderem CSS 2.1 und erste Teile von HTML 5. Darüber hinaus soll er schneller sein als sein Vorgänger und bringt mit "Web Slices" eine Technik mit, mit der Nutzer einzelne Teile einer Website gesondert über die Favoriten-Leiste abrufen können.

Internet Explorer 8 Beta 1
Internet Explorer 8 Beta 1
Dean Hachamovitch, General Manager für den Internet Explorer bei Microsoft, gab auf der Mix08 einen Ausblick auf den Internet Explorer 8 und kündigte an, dass mit Ende der Mix08-Keynote eine öffentliche Beta-Version des IE8 zum Download bereitstehen wird.

Anzeige

Bereits am Dienstag dieser Woche wurde bekannt, dass der Internet Explorer 8 Webseiten von Hause aus in einem standardkonformen Modus rendern wird. Webdesigner können über einen speziellen Meta-Tag aber einen IE7-Modus aktivieren. Auf der Mix08 nannte Microsoft weitere Details zur kommenden Browser-Generation.

In erster Linie soll der Internet Explorer 8 sich deutlich besser an Webstandards halten als seine Vorgängern. So soll der IE8 bis zur Fertigstellung auch Cascading Style Sheets (CSS) 2.1 unterstützen.

Internet Explorer 8 Beta 1
Internet Explorer 8 Beta 1
Zu den neuen Funktionen zählen zudem die "Web Slices" und "Aktivitäten". Mit den Web Slices lassen sich Ausschnitte von Webseiten markieren, die der Browser dann aktuell hält. Ein Beispiel dazu, mit dem sich einzelne Auktionen direkt in der Bookmark-Leisten verfolgen lassen, liefert eBay. "Aktivitäten" hingegen sollen oft genutzte Copy-and-Paste-Aktionen überflüssig machen: Statt eine Adresse aus einer Website zu kopieren und in einer Kartenapplikation nachzuschlagen, können sich Nutzer direkt passende Kartenausschnitte aus einem Drop-Down-Menü anzeigen lassen.

Neu ist auch die Automatic Crash Recovery (ACR). Der IE8 merkt sich alle geöffneten Webseiten und stellt sie nach einem Absturz wieder her - eine Funktion, die andere Browser seit langem bieten.

Die Beta 1 des Internet Explorer 8 steht unter microsoft.com/ie/ie8 zum Download bereit.

Internet Explorer 8 Beta 1
Internet Explorer 8 Beta 1
Zudem gab Microsoft einen Ausblick auf Silverlight 2 und veröffentlichte auch hier eine erste Beta-Version. Zu deren neuen Funktionen zählt unter anderem Deep Zoom, womit Nutzer schnell in hochauflösende Bilder hineinzoomen können. Dazu kommen mehr als 40 neue Steuerelemente und eine aufgebohrte .NET-Klassenbibliothek.

Die Silverlight 2 Beta 1 steht ab sofort unter microsoft.com/silverlight für Windows und MacOS X zum Download bereit.

Nachtrag vom 6. März 2008 um 10:28 Uhr:
Microsoft bietet zusätzlich ein VPC-Image mit dem Internet Explorer 8 für VirtualPC 2007 an, um den Browser gefahrlos mit einer virtuellen Maschine testen zu können. Das Image enthält ein bereits aktiviertes Windows XP2 SP2, unter welchem der Internet Explorer 8 lauffähig installiert ist. Das VPC-Image ist jedoch nur bis zum 3. Juli 2008 nutzbar.


eye home zur Startseite
Hello_World 10. Mär 2008

Paket, es heißt Paket, nicht Packet. Englisch wäre in diesem Zusammenhang übrigens...

meine_wenigkeit 07. Mär 2008

sagen wirs mas so, nach einem kernelupdate muss man (soweit ich weiß, aber ich glaube es...

Süden 06. Mär 2008

Du kommst wohl auch aus Lohhof/München, zwischen S-Bahn Hof und B13, was? (Microsoft...

TobY 06. Mär 2008

Hm, also dann wäre es ja mal interessant zu wissen, wie hoch der Anteil der IE Nutzer...

coder0 06. Mär 2008

Die offizielle Erklärung:


unnamed feelings / 07. Mär 2008

Naja, wer's braucht...

Gilly's playground / 06. Mär 2008

Internet Explorer 8 Beta

bastelschubla.de / 06. Mär 2008

Zeitersparnis mit dem IE8 (Beta)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Nordrhein-Westfalen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  3. POLYTEC PLASTICS Germany GmbH & Co. KG, Lohne
  4. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)
  2. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Wird, so fürchte ich, nichts bringen.

    serra.avatar | 06:36

  2. Re: WC`ehn müsste Linux mittelfristg (ab 2020)

    NaruHina | 06:30

  3. Re: sinn von spotify über tkom

    bifi | 06:21

  4. Re: Linux für 2,5 Milliarden $

    Hakuro | 06:19

  5. Womit Outlook einfach nur RFC Konform ist

    Apfelbrot | 05:44


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel