LinuxTag 2008 mit Open-Source-Prominenz

Vizekanzler Steinmeier übernimmt Schirmherrschaft

Auf der CeBIT 2008 hat das Organisationsteam des LinuxTag einen Ausblick auf die nächste Ausgabe der Veranstaltung gegeben. Zu diesem Anlass stehen schon jetzt einige prominente Sprecher aus der Open-Source-Welt fest sowie der diesjährige Schirmherr.

Anzeige

Keynotes sollen auf dem LinuxTag 2008 unter anderem von Ian Murdock (Sun), Aargon Seigo (KDE) und Nat Friedman (Novell) gehalten werden. Auch Kernel-Entwickler David Miller wird voraussichtlich mit von der Partie sein.

Die diesjährige Schirmherrschaft übernimmt Vizekanzler und Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier (SPD), der damit laut LinuxTag die Bedeutung offener Standards für einen ungehinderten Informationsaustausch in allen Lebensbereichen verdeutlicht. Das Auswärtige Amt setzt als Teil seiner IT-Strategie auf Linux und Open Source und hat damit laut LinuxTag die mit Abstand niedrigsten IT-Kosten aller Bundesministerien.

Im vergangenen Jahr hatte die Schirmherrschaft von Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble (CDU) für einige Aufregung gesorgt. Der LinuxTag sah sich daraufhin zu einer Rechtfertigung veranlasst.

Der nächste LinuxTag findet vom 28. bis 31. Mai 2008 in Berlin statt. Dabei sollen auch weiterhin verschiedene Zielgruppen angesprochen werden, auch wenn sich die Messe eindeutig als Fachveranstaltung versteht, die also beruflich motivierte Besucher anzieht. Um die Gruppen zu verbinden, wird es 2008 neben technischen Tracks zur Kernel-Entwicklung beispielsweise auch das Thema "Digital Lifestyle" geben.


paula leier 16. Apr 2008

danke hackstock. du weisst wie ernst das hier ist, und machst mir mut es auch mal zu...

wieselflink 16. Apr 2008

Bist du anno 2007 dort gewesen ? Wenn ja, erinnerst du dich noch daran oder leidest du...

wieselflink 16. Apr 2008

Also wer ein wenig die Geschichte der vielfältigen Umzüge kennt und dann anno 2007 sich...

Jambo 06. Mär 2008

Linux hoch, drunter laufen, Linux runter => Linux unterwandert!

dicke Berta 05. Mär 2008

Ich bin auch da! Ich trage ein Kondom auf dem Kopf und wenn ihr wollt zeige ich euch wie...

Kommentieren




Anzeige

  1. Consultant (m/w) IT-Sicherheit
    T-Systems Multimedia Solutions GmbH, verschiedene Standorte
  2. Entwicklungsingenieur/in Hands Free Akustik
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. IT-System-Operator/in
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Karlsruhe
  4. Fachinformatiker (m/w) Systemintegration
    alstria office REIT-AG, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Sofortlieferung

    Base liefert Smartphone noch am gleichen Tag

  2. Leica T

    Teure Systemkamera mit Touchscreen

  3. The Elder Scrolls Online

    Inhaltserweiterung und Goldfarmer

  4. Sensabubble

    Display aus duftenden Seifenblasen

  5. Lulzsec

    FBI soll von Anonymous-Hacks profitiert haben

  6. Opera Coast 3.0

    Der Gesten-Browser fürs iPhone ist da

  7. Linux 3.13

    Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege

  8. Klötzchen

    Dänemark in Minecraft nachgebaut

  9. Netcat

    Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht

  10. Haswell Refresh

    Neue Xeon E3 mit bis zu 4,1 GHz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Conversnitch: Die twitternde Abhörlampe
Conversnitch
Die twitternde Abhörlampe

Conversnitch ist eine kleine Lampe, die unauffällig Gesprächsfetzen aus ihrer Umgebung mitschneidet, online eine Spracherkennung durchführt und den Text auf Twitter postet. Die Kunstaktion soll das Bewusstsein für die alltägliche Überwachung wecken.

  1. Menschenrechte Schärfere Exportkontrollen für Spähprogramme gefordert
  2. NSA-Skandal "Europa ist doch keine Kolonie"
  3. Frankreich Geheimdienst greift auf alle Daten von Orange zu

Microsoft: Remote-Desktop-App für Windows Phone
Microsoft
Remote-Desktop-App für Windows Phone

Microsoft hat eine Remote-Desktop-App für Windows Phone veröffentlicht. Damit kann aus der Ferne von einem Smartphone auf einen anderen Windows-Rechner zugegriffen werden, ohne dass auf diesem eine spezielle Software installiert sein muss.

  1. Cortana im Test Gebt Windows Phone eine Stimme
  2. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  3. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone

Palcohol: Der Cocktail in Pulverform
Palcohol
Der Cocktail in Pulverform

Mit kleinem Gepäck unterwegs und trotzdem nicht auf den abendlichen Drink verzichten? Ein US-Unternehmen hat Rum und Wodka in Pulver verwandelt. Zum Trinken einfach mit Wasser aufgießen - zum Schnupfen jedoch nicht geeignet.

  1. OLED Das merkwürdige Bindungsverhalten organischer Halbleiter
  2. Max-Planck-Institut Quantencomputer werden Silizium-Chips ähnlicher
  3. Kognitionswissenschaft Computer erkennt 21 Gesichtsausdrücke

    •  / 
    Zum Artikel