Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Perry Rhodan - Abenteuer im All

Adventure um eine intergalaktische Verschwörung

Dienstälter als Perry Rhodan ist wohl kein anderer Weltraumheld. Seit 1961 erlebt er im Wochentakt stellare Abenteuer in seiner Heftromanreihe - und dank Zellaktivierung und "relativer Unsterblichkeit" kann das problemlos noch ein paar Jahrtausende so weitergehen. Nach Auftritten in Büchern, Hörspielen, Comics, Filmen und eher mäßigen Computerspielen gibt es jetzt ein nagelneues Adventure. Und darin läuft Perry Rhodan zu Hochform auf.

Explosionen erschüttern die solare Residenz auf Terrania, Kampfroboter entführen Perry Rhodans Dauerfreundin Mondra Diamond. Leider kann der größte Held der Menschheit nicht gleich zur Rettung schreiten: Ausgerechnet seine eigenen Kumpels haben ihn aus mysteriösen Gründen in der Regierungszentrale eingesperrt. Erste und gleich ganz schön knifflige Aufgabe des Spielers ist es, die Spuren vor Ort zu untersuchen und einen Weg aus der Residenz zu finden - dann entfaltet sich eine Verschwörung mit stellaren Dimensionen.

Anzeige

Perry Rhodan - The Adventure
Perry Rhodan - The Adventure
Perry Rhodan ist ein Point-&-Click-Adventure klassischer Machart. Ein Mausklick scheucht die Hauptfigur durch vorgerenderte Hintergrundbilder. Am unteren Bildrand befindet sich ein Inventar mit Gegenständen, die sich miteinander oder mit der Welt kombinieren lassen. Ab und an darf der Spieler auch mal per Tastatur ein Passwort eingeben - aber auf Actioneinlagen, Multiple-Choice-Gespräche oder Geschicklichkeitsprüfungen hat das deutsch-serbische Entwicklerteam 3d-io verzichtet.

Perry Rhodan - The Adventure
Perry Rhodan - The Adventure
Die Rätsel sind meist logisch aufgebaut, gewinnen allerdings keine Originalitätspreise. Da werden fleischfressende Pflanzen mit Alienfliegen gefüttert, Wachen mit durchgedrehten Putzrobotern abgelenkt oder Zahlencodes per Akustik geknackt. Meist geht es fair zu - aber nicht immer. Vereinzelt gibt es durchaus Puzzles, bei denen der Spieler stupide alle Kombinationen durchprobieren oder um eher unlogische Ecken herumdenken muss.

Spieletest: Perry Rhodan - Abenteuer im All 

eye home zur Startseite
Geewiz 16. Mär 2008

Was ja ein in Deutschland leider gängiges Schema ist...

Geewiz 16. Mär 2008

Stimmt, bei euch Kosmokratenanhänger-Gesocks soll es solche Probleme geben... Hähä.

Geewiz 16. Mär 2008

Das sehe ich anders, und ich lese PR seit mehr als 20 Jahren. Die Serie wurde in den...

Gucky 04. Mär 2008

Wenn das Niveau erreicht wird, warum nicht? :) So, weiter Möhrchen futtern.

UnderCover GORF 03. Mär 2008

Ha! Hast du mal von Crysis die Story verfolgt?! DAS ist absolut Hirnlos. vielleicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Münster
  2. Kroschke sign-international GmbH, Braunschweig
  3. MT AG, Ratingen
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Berlin, Darmstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-31%) 8,99€
  2. (-60%) 19,99€
  3. 329,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  2. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  3. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  4. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  5. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  6. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  7. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  8. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  9. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig

  10. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar
  3. Audio Injector Octo Raspberry Pi spielt Surround-Sound

  1. Re: So ... und Assange?

    tvtherapie | 02:28

  2. Re: Schutzmaßnahmen?

    Pixelz | 02:25

  3. Re: Was ist mit den Briten nur los?

    Moe479 | 02:24

  4. Re: Snowden-Begründung kompletter Mumpitz.

    Jogibaer | 02:19

  5. Re: Little Britain, war das nicht das Land ohne...

    Moe479 | 02:14


  1. 22:50

  2. 19:05

  3. 17:57

  4. 17:33

  5. 17:00

  6. 16:57

  7. 16:49

  8. 16:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel