Abo
  • Services:
Anzeige

grml 1.1 - Linux-Distribution für Administratoren

Skunk, Schwammerlklauber und Pfuh stehen zum Download bereit

Die Debian-basierte Linux-Live-CD für Administratoren und Nutzer von Kommandozeilen-Applikationen "grml" ist in der Version 1.1 alias "Skunk" erschienen. Die 64-Bit-Variante gibt es in der Version 0.2 mit dem prägnanten Codenamen "Schwammerlklauber".

grml 1.1 mit Fluxbox
grml 1.1 mit Fluxbox
Grml 1.1 bzw. grml64 0.2 sind die beiden ersten stabilen grml-Ausgaben auf Basis des neuen Build-Frameworks "grml-live", das seinerseits auf FAI (Fully Automatic Installation) basiert. Diese Basis nutzen die grml-Entwickler auch, um mit "grml-medium" eine weitere grml-Variante anzubieten, die die Lücke zwischen grml und grml-small schließt und sowohl für 32-Bit- als auch 64-Bit-Systeme angeboten wird.

Anzeige

grml
grml
Darüber hinaus enthält die neue grml-Ausgabe Software- und Kernel-Updates, zahlreiche neue Pakete und eine erweiterte Hardware-Unterstützung. So kommt die LZMA-Kompression für squashfs zum Einsatz und es gibt einige zusätzliche Kernel-Module wie atl2, iscsitarget, madwifi und loop-aes. Ganz nebenbei soll grml nun auch problemlos auf dem Eee-PC von Asus zu installieren sein.

Grml und grml64 stehen ab sofort unter grml.org zum Download bereit.


eye home zur Startseite
<°(((((>< 27. Feb 2008

<°(((((>< Ich glaub du bist der langweiligste Troll den ich je gesehen habe...

RanTanPlan 26. Feb 2008

Gerade bei grml sind die Codenamen immer nen Lacher wert: grml 1.0 - codename...


PHUTiLiTY / 26. Feb 2008



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stutt­gart
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. BOGE, Bielefeld


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 43,99€
  2. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

  2. Systemd.conf 2016

    Pläne für portable Systemdienste und neue Kernel-IPC

  3. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  4. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  5. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  6. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  7. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  8. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  9. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  10. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

  1. Re: Revolution

    Emulex | 08:55

  2. Laptops

    Terence01 | 08:55

  3. Revolution

    Terence01 | 08:47

  4. Re: Verständnisfrage:

    Moe479 | 08:43

  5. Induktionsherd...

    hb121280 | 08:39


  1. 09:02

  2. 08:01

  3. 19:24

  4. 19:05

  5. 18:25

  6. 17:29

  7. 14:07

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel