Abo
  • Services:
Anzeige

Sparsame 500-GByte-Platten für Notebooks von Fujitsu

Neue Laufwerke mit 4.200 U/Min sollen im Mai 2008 kommen

Nach Hitachi hat nun mit Fujitsu der zweite Hersteller eine 2,5-Zoll-Festplatte mit einem halben Terabyte Kapazität angekündigt. Die Serie "MHZ2 BT" soll deutlich weniger elektrische Leistung aufnehmen als das Konkurrenzmodell. In viele bestehende Notebooks passt aber auch sie nicht.

Wie schon Hitachi mit seinen 500-GByte-Platten bringt auch Fujitsu die hohe Kapazität nur auf drei Magnetscheiben (Platters) unter, die neuen Laufwerke sind daher 12,5 Millimeter hoch. Auch das ist zwar ein standardisiertes Format, die meisten heute erhältlichen Notebooks bieten aber nur Platz für 9,5 Millimeter dicke Festplatten. Manche Gaming-Boliden wie das auf der CES vorgestellte Asus M70, das auch auf der kommenden CeBIT in Hannover gezeigt wird, sind jedoch auf diese Festplatten vorbereitet und können sogar zwei dieser Laufwerke aufnehmen.

Anzeige

Gegenüber der Hitach 5K500 arbeitet die MHZ2 BT von Fujitsu nur mit 4.200 Umdrehungen pro Minute statt 5.400 U/Min. Sie ist daher nach Herstellerangaben deutlich sparsamer als die bisher einzige andere 500-GByte-Platte im Notebook-Format. 1,8 Watt soll die MHZ2 von Fujitsu bei Lese- und Schreibzugriffen aufnehmen, bei Hitachi sind es 1,9 Watt. Wesentlich sparsamer ist die Fujitsu-Festplatte aber, wenn keine Zugriffe erfolgen: 0,5 Watt stehen 0,95 Watt gegenüber.

Fujitsu MHZ2 BT mit drei Platters
Fujitsu MHZ2 BT mit drei Platters
In der weiteren Ausstattung liegt das neue Gerät mit der einige Wochen früher angekündigten Festplatte gleichauf: Das Interface ist nach SATA mit 3 GBit/s ausgeführt, der Cache des Laufwerks 8 MByte groß. Neben der 500-GByte-Version ist auch ein Modell mit 400 GByte geplant, das aber ebenfalls 12,5 Millimeter hoch ist.

Einen Preis nannte Fujitsu für die beiden Laufwerke noch nicht, sie sollen auch erst im Mai 2008 auf den Markt kommen. Hitachi liefert nach eigenen Angaben seine 500-GByte-Platten für Notebooks bereits seit kurzem aus, in Online-Shops sind sie aber noch nicht als lieferbar gekennzeichnet. Die Kosten für die 5K500 von Hitachi betragen dort um 220,- Euro, in diesem Rahmen dürfte dann auch die MHZ2 BT von Fujitsu liegen.

Gut verfügbar sind inzwischen 320-GByte-Festplatten im 2,5-Zoll-Format, die Samsung, Toshiba und Western Digital zu Preisen ab rund 120,- Euro anbieten. Diese Laufwerke sind auch nur 9,5 Millimeter hoch und stellen damit bis auf weiteres die größten Upgrades für bestehende Notebooks dar - wenn diese mit SATA arbeiten; IDE-Festplatten sind nur bis 250 GByte zu haben. Dennoch erhofft sich Fujitsu 20 Millionen verkaufte Laufwerke der Serie MHZ2 BT bis zum Frühjahr 2009 - der Trend zu immer besser ausgestatteten Notebooks als Desktop-Ersatz ist eben ungebrochen.


eye home zur Startseite
verächter 26. Feb 2008

hahaha . ubuntu_user hat sich geOutet . hahaha . muahhahhha. rofl. rotz`n`lol

Abrakabrabra 25. Feb 2008

Es gibt inzwischen sogar Laptops mit 17" Bildschirm, die dann aber natürlich...

Uncool 25. Feb 2008

Naja, 12,5mm Bauhöhe und 4200 upm... Ist jetzt nicht sooo der Bringer... Bei 9,5mm und...

none 25. Feb 2008

Das ganze liest sich ja fast so als wenn die geringere Umdrehungszahl weniger Strom...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Unterföhring
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. GERMANIA Fluggesellschaft mbH, Berlin-Tegel
  4. Robert Bosch GmbH Geschäftsbereich Power Tools (PT), Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Rückzieher

    Assange will nun doch nicht in die USA

  2. Oracle

    Critical-Patch-Update schließt 270 Sicherheitslücken

  3. Android 7.0

    Samsung verteilt Nougat-Update für S7-Modelle

  4. Forcepoint

    Carbanak nutzt Google-Dienste für Malware-Hosting

  5. Fabric

    Google kauft Twitters App-Werkzeuge mit Milliarden Nutzern

  6. D-Link

    Büro-Switch mit PoE-Passthrough - aber wenig Anschlüssen

  7. Flash und Reader

    Adobe liefert XSS-Lücke als Sicherheitsupdate

  8. GW4 und Mont-Blanc-Projekt

    In Europa entstehen zwei ARM-Supercomputer

  9. Kabelnetz

    Vodafone stellt Bayern auf 1 GBit/s um

  10. Freies Wissen

    Mozilla bekommt neues Logo mit Nerd-Faktor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: 3 Monate - Mein Fazit

    nder | 18:01

  2. Eine andere Zielgruppe bleibt wohl kaum noch uebrig

    HubertHans | 18:00

  3. Wie peinlich.

    Sinnfrei | 17:55

  4. Endzeit für twitter?

    jude | 17:53

  5. Re: Transfeindlichkeit hier im Forum

    frostbitten king | 17:51


  1. 18:07

  2. 17:51

  3. 16:55

  4. 16:19

  5. 15:57

  6. 15:31

  7. 15:21

  8. 15:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel