HP Officejet J3680: Drucker, Scanner, Kopierer und Telefon

Mit automatischer Dokumentenzuführung

HP hat mit dem Officejet J3680 ein Multifunktionsgerät samt Fax und analogem Telefon vorgestellt, das als Kommunikationszentrale für Selbstständige und Freiberufler dienen soll. Das Gerät arbeitet mit einem Tintenstrahl-Druckwerk und zudem als Scanner und Kopierer.

Anzeige

Im Schwarz-Weiß-Druck soll das Gerät bis zu 20 Seiten pro Minute drucken und kopieren können - in Farbe sollen es 14 Seiten sein. Die Auflösung liegt bei hochgerechnet 4.800 dpi. Beim Scannen steht eine optische Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi bei 48 Bit Farbtiefe zur Verfügung. Das Faxmodul arbeitet mit maximal 33,6 KBit/Sekunde sowohl in Farbe als auch in Schwarz-Weiß. Das Gerät ist mit bis zu 100 Kurzwahlnummern fütterbar und erlaubt den zeitversetzten Versand. Ist nicht genügend Papier vorhanden, können bis zu 200 Seiten im Speicher gesichert werden.

HP Officejet J3680
HP Officejet J3680

Eine automatische Dokumentenzuführung für den Scan- und Kopiermodus, der auch für größere Faxe genutzt werden kann, ist eingebaut und fasst 20 Blatt. Der HP Officejet J3680 erlaubt beim Kopieren Verkleinerungen bis zu 25 Prozent und Vergrößerungen bis zu 400 Prozent. Der Officejet erstellt bis zu 100 Kopien in einem Arbeitsgang.

Der HP Officejet J3680 wird mit Windows (ab 2000) und Mac-Treibern ausgeliefert und kostet rund 100,- Euro. Er soll ab sofort erhältlich sein. Die Verbrauchsmaterialien bestehen neben dem Papier aus einer schwarzen Tintenpatrone (HP 21 oder HP 22 für mehr Druckreichweite) sowie einer Dreifarb-Patrone (HP 22). Die HP 21 kostet 14,49 Euro, die HP 54 28,49 Euro und die HP 22 soll für 16,99 Euro zu haben sein.


GÜNAY 16. Feb 2009

Sehr geehrte Damaen und Herren, ob kann man HP Officejet j3680:Drucker,scanner,kopierer...

go 25. Feb 2008

ein HP OfficeJet 4355 in schwarz. Das Gerät wird bereits mit gleichen techn. Daten und...

Fa. PRINTEC... 25. Feb 2008

Falsche Angaben bei den Druckerpatronen die HP 22 Patrone ist nur die Farbpatrone und ist...

_Mike_ 25. Feb 2008

also wenn schon n Telefonhörer dran ist dann wenigstens Golf und Tennis ala wiiiiii

Och Joch 25. Feb 2008

Da hätten sie wenisgtens nen Snes Emulator einbauen können.

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur/-in Qualitätssicherung - Software
    ZF Friedrichshafen AG, Friedrichshafen
  2. Entwickler Elektrotechnik (m/w)
    ROTA Yokogawa GmbH & Co. KG, Wehr am Rhein
  3. Softwareingenieure / Softwarearchitekten (m/w)
    Accso - Accelerated Solutions GmbH, München
  4. Applicationmanager (m/w)
    GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, Berlin

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Raspberry Pi 2 Modell B / Quad-Core Prozessor / 1GB RAM - inkl. Kühlkörper
    ab 36,44€
  2. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  3. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. EU-Datenschutzreform

    Verbraucherschützer warnen vor "Ausverkauf" der Nutzerrechte

  2. DSL/Mobilfunk

    O2 hält Watchever-Nutzung trotz Drosselung für möglich

  3. Anhörung im Bundestag

    Leistungsschutzrecht findet Unterstützer

  4. Branchenbuch

    Was Google und Bing nicht anzeigen, ist wertlos

  5. Globales Transportnetz

    China will längsten Tunnel am Meeresgrund bauen

  6. Google

    Chrome-Support für Android 4.0 wird eingestellt

  7. Valve

    Kostenlose Source-2-Engine bietet Vulkan-Unterstützung

  8. Gitlab kauft Gitorious

    Stärkere Open-Source-Konkurrenz für Github

  9. Lenovo Vibe Shot im Hands On

    Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar

  10. Malware

    Microsoft rät, Windows-7-DVD von PC Fritz zu vernichten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jolla Tablet im Hands on: Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet
Jolla Tablet im Hands on
Sailfish OS funktioniert auch auf dem Tablet
  1. Datensicherheit Smartphones sollen sicherer werden - zumindest ein bisschen
  2. Sailfish-OS-Tablet Jolla geht in die nächste Runde

Test USB 3.1 mit Stecker Typ C: Die Alleskönner-Schnittstelle
Test USB 3.1 mit Stecker Typ C
Die Alleskönner-Schnittstelle
  1. Die Woche im Video Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss
  2. Mit Stecker Typ C Asrock stattet Intel-Mainboards mit USB-3.1-Karte aus
  3. USB 3.1 Richtig schnelle Mangelware

Sony Xperia Z4 Tablet im Hands on: Gespenstisch leicht
Sony Xperia Z4 Tablet im Hands on
Gespenstisch leicht
  1. Xperia M4 Aqua im Hands on Sonys preisgünstiger Einstieg in die Unterwasserwelt
  2. Xperia E4g Sony bringt LTE-Einsteiger-Smartphone auf den Markt
  3. Smartphones Samsungs Marktanteil schrumpft auch in Europa

  1. Re: ich im mankini

    SelfEsteem | 21:18

  2. Re: "...2x länger wird als die bisherigen beiden...

    SelfEsteem | 21:15

  3. Re: Praktischer Nutzen?

    dEEkAy | 21:15

  4. Re: Rückschritt von 10 Jahren

    paris | 21:14

  5. Re: Fehlt dem Tesla Roadster nicht ebenfalls ein...

    tingelchen | 21:14


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 17:08

  4. 16:52

  5. 16:14

  6. 15:37

  7. 15:32

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel