Linke will Breitband-Internetanschluss als Grundversorgung

Deklaration als Universaldienst gefordert

Zählte ein Breitband-Internet-Anschluss in Deutschland als Universaldienst, stünde er als flächendeckende Grundversorgung jedem Bürger als Mindeststandard zu. Die Fraktion "Die Linke" hat in einem Antrag im Bundestag die Regierung aufgefordert, genau dies zu tun - und so Breitband-Internet für alle durch die Hintertür zu ermöglichen.

Anzeige

Die Linke kategorisiert als Internetanschluss mit "schneller Übertragungsrate" zunächst Geschwindigkeiten ab 2 Megabit pro Sekunde. Die Bundesregierung solle zudem auf EU-Ebene darauf hinwirken, dass den Mitgliedsstaaten nicht mehr verboten wird, den Universaldienst auszuweiten, wenn dabei Unternehmen zur Finanzierung herangezogen werden. Auch sollten Internetanschlüsse mit schnellen Übertragungsraten in die EU-Universaldienstrichtlinie aufgenommen werden.

Als Begründung für ihre Forderung zieht die Linke in ihrem Antrag das Grundgesetz zu Rate, nachdem im gesamten Bundesgebiet gleichwertige Lebensverhältnisse hergestellt werden müssen. Im ländlichen Raum mit seiner Unterversorgung mit Internetanschlüssen schnellerer Art würde den Bürgern die Teilnahme am gesellschaftlichen und kulturellen Leben wesentlich erschwert.

Der Ausbau des Breitbandnetzes in ländlichen Regionen stellt die Telekommunikationsunternehmen vor betriebswirtschaftliche Probleme - da sie dort nicht genügend große Umsätze, jedoch hohe Kosten zu erwarten haben. Die Linke meint jedoch, dass gesamtstaatliche Interessen Vorrang haben sollten vor der Renditeerwartung privater Telekommunikationskonzerne.


Ravenbird 03. Mai 2008

Dein Beitrag ist zwar schon länger her, aber ich muss schon sagen er ist eine absolute...

fightforyourright 25. Feb 2008

Die Linke ist nicht die Nachfolgeorganisation der SED und schon gar nicht in Hamburg...

thenktor 25. Feb 2008

Ja, das ist Demokratie :-D Die passen mir nicht in den Kram, die werden verboten...

Youssarian 25. Feb 2008

Abgesehen davon, dass ich diese Darstellung für übertrieben halte, wird die EU im Falle...

TheSnake69 25. Feb 2008

Aber es gibt noch ein Sozialticket, die anderen Parteien haben es in anderen Gegenden...

Kommentieren


First Bug - die QA Seite / 22. Feb 2008

Grundversorgung mit Internet für alle Bundesbürger?

Das Abzocke Blog / 22. Feb 2008

Breitband-Internetanschluss als Grundversorgung



Anzeige

  1. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  2. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  3. IT-Berater Regulatory and Quality Systems (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad-Homburg
  4. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Gewinnspiel zum 20. Geburtstag der PlayStation
    (Teilnahme über Kauf eines PSN-Code im Wert von über 30 EUR)
  2. TIPP: Amazon Last-Minute-Angebote Tag 9: Games, Blu-ray, Technik u. v. m.
  3. TOP-PREIS: Crysis 3 Download
    2,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Nexus 6 gegen Moto X: Das Nexus ist tot
Nexus 6 gegen Moto X
Das Nexus ist tot
  1. Teardown Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus
  2. Google Nexus 6 kommt doch erst viel später
  3. Google Nexus 6 erscheint nächste Woche - doch nicht

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel