O2-Datentarif fürs Ausland kostet 60,- Euro

Tarif gilt nur für Geschäftskunden

Nach T-Mobile und Vodafone hat nun auch O2 neue Datentarife bei Auslandsaufenthalten angekündigt: Mit der Option O2 Data-Pack-International-Volume-100 können Kunden für 59,50 Euro pro Monat ein Datenvolumen von bis zu 100 MByte abrufen. Der Tarif hat allerdings zwei kleine Haken und ist auch erst ab Juni 2008 verfügbar.

Anzeige

So gilt der Tarif nur für Geschäftskunden und auch nur im Ausland. Zum innerdeutschen Surfen muss ein gesonderter Tarif gebucht werden. Das kann etwa Data-Pack-Volume-200, -500 oder die Data-Fair-Flat sein.

Das vergleichbare Paket von Vodafone schlägt mit einem Basispreis von 71,40 Euro zu Buche. Dafür erhält der Vodafone-Kunde ein Inklusivvolumen von 150 MByte. Während Vodafone als Starttermin die Sommerferien 2008 nennt, gibt es das O2-Angebot auch erst im Juni 2008. Beide Optionen setzen eine Vertragslaufzeit von drei Monaten voraus.

Zumindest für das europäische Ausland kann auch der Vodafone-Tarif WebSessions International interessant sein. Für 14,95 Euro gibt es entweder eine unbegrenzte Datennutzung für 24 Stunden oder ein Inklusivvolumen von bis zu 50 MByte. Bei T-Mobile gibt es für den europäischen Markt für 15,- Euro den 'T-Mobile Day Pass', der ein Datenvolumen von bis zu 50 MByte umfasst. Vodafone bietet seinen Tarif auch für Indien, Malaysia, Südafrika, die USA, Hongkong und Singapur an. Dann gilt ein Tagespreis von 29,95 Euro für ein Datenvolumen von 50 MByte.

O2 Data-Pack-International-Volume-100 bietet leider einige Fallen: Erstens gilt es nur in den ausländischen Partnernetzen, mit denen O2 ein Daten-Roaming-Abkommen hat. Zweitens berechnet O2 den jeweiligen Datenpreis für die entsprechende Weltzone, sobald das Inklusivvolumen aufgebraucht ist. Abgerechnet wird dann in 10-KByte-Schritten. Und das kann schnell teuer werden: Pro 10 KByte fallen 15 Cent an.

Das Data-Pack ist als Option zu den O2-Tarifen Business Data, Business Pro, Business-Flat-Pro und Business-Flat-XL über den Geschäftskundenvertrieb buchbar und läuft mindestens drei Monate. Es soll ab Juni 2008 zu haben sein.


aassddssaa 21. Feb 2008

*gähn* naja, aber die 10 cent pro 10kb sind doch auch jetzt noch üblich, bei bestimmten...

Mein Senf 20. Feb 2008

Das is ja wohl ein schlechter WITZ! Da kann ich schneller und günstiger Daten übertragen...

Mein Name ist... 20. Feb 2008

Ich werde den Tarif sicher nicht "als Ueberbrueckung" verwenden, wenn ich _im Ausland_...

spyro 20. Feb 2008

10 Cent pro 10 KB-Block entspricht einem Gigabytepreis von mal eben 20.000 EUR. Bei einem...

suarez 20. Feb 2008

kennst Du den Anbieter rein zufällig? :-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover
  2. Teamleiter Webdesign (m/w)
    redblue Marketing GmbH, München
  3. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  4. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€
  2. Activision und Blizzard Games reduziert
    (u. a. Diablo 3 und Add-on Reaper of Souls je 20,97€, Starcraft 2 für 13,97€)
  3. VORBESTELLBAR: PlayStation 4 - Konsole (1TB) Star Wars Battlefront Limited Edition
    499,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kaspersky Antivirus

    Sicherheitssoftware warnt vor Änderungen am Computer

  2. Supernerds

    Angst schüren gegen den Überwachungswahn

  3. O2-Netz

    Mobilfunkkunden von Kabel Deutschland gekündigt

  4. Landkreistag

    Warum der Bund den Glasfaserausbau nicht fördert

  5. Millionen Tonnen

    Große Mengen Elektronikschrott verschwinden aus Europa

  6. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  7. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  8. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  9. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  10. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Microsoft Neuer Insider-Build von Windows 10
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Die Lanxessarena

    mikaso | 00:09

  2. Re: "E-Schrott" am besten bei ebay verkaufen

    Jocularous | 00:02

  3. Re: Problem ist die sich verbreitende Resignation

    LinuxNerd | 00:02

  4. Re: " Dämpfungsproblematik von Kupfer " B.S.

    Bujin | 00:01

  5. Re: In Ostdeutschland ist doch schon großflächig...

    MK899 | 30.08. 23:52


  1. 00:01

  2. 12:57

  3. 11:23

  4. 10:08

  5. 09:35

  6. 12:46

  7. 11:30

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel