Sony feiert Sieg der Blu-ray Disc

Die Konsumenten hätten entschieden

In einer knappen Mitteilung äußert sich Sony zu Toshibas Entscheidung, die Entwicklungen rund um die HD-DVD einzustellen. Der Blu-ray-Erfinder führt den Sieg seines Formats vor allem auf seine Beliebtheit bei den Kunden zurück.

Anzeige

Noch am selben Tag, an dem Toshiba im Formatkrieg die Waffen streckte, verbreitete Sony eine Mitteilung, die den Sieg der Blu-ray Disc nahezu unausweichlich erscheinen lässt:

"Die überwältigende Unterstützung aller relevanten Wirtschaftszweige, darunter Hollywood-Studios, Unterhaltungselektronik, IT-Firmen, Händler und Video-Verleiher, ist der klare Beweis, dass die Konsumenten Blu-ray als das Format für optische Medien der nächsten Generation gewählt haben."

Dass die hauseigene PlayStation 3 noch immer der am meisten verbreitete Blu-ray-Player ist, erwähnt Sony wohlweislich nicht. Unmittelbar vor Toshibas Entscheidung teilte die "Blu-ray Disc Association" (BDA) mit, dass allein in Europa 3,2 Millionen PS3 ganzen 34.000 Stand-alone-Playern gegenüberstehen. Dass das Format dennoch ein Erfolg ist, bestätigen aber andere Zahlen der BDA: Über 2,4 Millionen Blu-ray-Filme wurden in Europa bisher verkauft, davon allein im Dezember 2007 eine halbe Million.


LinKk 31. Mr 2009

Ich muss da zustimmen, Sonys Support ist Müll. Die Produkte sind zwar in Ordnung, aber...

TDi93 23. Feb 2008

Macht sicherlich Sinn bei den steigenden Strompreisen eine PS/XYZ als Wiedergabegerät zu...

blue_think 23. Feb 2008

Ich habe meinen HDD-Walkman mehrmals zum reinigen an Sony geschickt und hatte noch nie...

Blau aufm Bau 22. Feb 2008

Bullshit, die Industrie hätte den kostenvorteil NIEMALS an den Kunden weitergegeben, die...

Nameless 22. Feb 2008

Die Abzocker der Filmindustrie können sich locker neue Produktionsmaschinen leisten.

Kommentieren


SBauermann.de / 20. Feb 2008

BluRay vs. HD-DVD - Das Ende

zeitgeist / 20. Feb 2008



Anzeige

  1. Mitarbeiter IT-Support (m/w)
    Klosterfrau Berlin GmbH, Berlin
  2. Mitarbeiter (m/w) für die Stabstelle im Bereich IT-Prozesse
    Hoffmann GmbH Qualitätswerkzeuge, München
  3. Netzwerkadministrator (m/w)
    ITK Engineering AG, Rülzheim (bei Karlsruhe) und München
  4. Webentwickler/in
    opta data.com GmbH, Essen

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  2. Mafia III
    59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verdeckte PR

    Wikipedianer schmeißen Sockenpuppen raus

  2. Ideapad Miix 700 im Hands On

    Lenovo baut ein Surface

  3. Dice

    Die Nacht ruft in Battlefield 4

  4. Google

    Android-Wear-Smartwatches umgehen Apples Healthkit

  5. Autonomes Fahren

    Wer hat die besten Karten?

  6. Verschlüsselung

    Microsoft, Google und Mozilla schalten RC4 2016 ab

  7. Photosynthese

    US-Forscher entwickeln günstiges künstliches Blatt

  8. Internet

    Vodafone verbilligt seine VDSL-50- und -100-Tarife

  9. Skylake

    Intel stattet seinen HDMI-Stick mit Core M aus

  10. AOMedia

    Webfirmen wollen einheitlichen und lizenzfreien Videocodec



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Primove in der Hauptstadt: Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
Primove in der Hauptstadt
Berlin hat wieder eine E-Bus-Linie
  1. Berliner Verkehrsbetriebe Update legt elektronischen Echtzeit-Fahrplan tagelang lahm
  2. Bombardier Primove Eine E-Busfahrt, die ist lustig
  3. Bombardier Primove Erste Tests mit Induktionsbussen in Berlin

Digiskopie ausprobiert: Ich schau dir in die Augen, Wildes!
Digiskopie ausprobiert
Ich schau dir in die Augen, Wildes!
  1. Modulo Neue Kamera belichtet nie über
  2. Obstruction-Free Photography Algorithmus entfernt störende Elemente aus Fotos
  3. Flir One Hochauflösende Wärmebildkamera für iOS und Android

Snowden-Dokumente: Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
Snowden-Dokumente
Die planmäßige Zerstörungswut des GCHQ
  1. Macbooks IBM wechselt vom Lenovo Thinkpad zum Mac
  2. Liske Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus
  3. IuK-Kommission Das Protokoll des Bundestags-Hacks

  1. Re: Keiner baut mein Tablet

    Tzven | 14:46

  2. Re: Falscher Ansatz? Bin etwas enttäuscht.

    cocojambo | 14:46

  3. Re: Wer schaut Filme aufm Handy ?

    Trollversteher | 14:45

  4. Re: Es bleibt zu teuer

    Wolfgang D. | 14:45

  5. Re: 1 TB vs. 100 GB

    x64 | 14:44


  1. 14:38

  2. 13:24

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:54

  8. 11:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel