Texas Instruments zeigt Android-Prototypen

Plattform noch in sehr frühem Stadium

Texas Instruments zeigt auf dem Mobile World Congress in Barcelona erste Prototypen auf Basis von Googles Handy-Plattform Android. Noch ist die Plattform in einer sehr frühen Phase.

Anzeige

Android-Prototyp
Android-Prototyp
Die gezeigten Android-Prototypen basieren zum einem auf dem OMAP850-Prozessor von Texas Instruments und unterstützen WLAN und Bluetooth, zum anderen auf einem OMAP3430.

Android-Prototyp
Android-Prototyp
Allerdings ist Googles Handy-Plattform noch in einer sehr frühen Phase. Die Plattform setzt auf einem Linux-Kernel 2.6 auf und umfasst daneben ein Application-Framework und eine "Dalvik" getaufte virtuellen Maschine (VM), die speziell für mobile Endgeräte optimiert wurde. Jede Android-Applikation läuft in einem eigenen Prozess innerhalb einer eigenen Instanz der DalvikVM. Dabei wurde die virtuelle Maschine so ausgelegt, dass problemlos mehrere VMs parallel arbeiten können. Ausgeführt werden Dateien im Format Dalvik Executable (.dex), das auf geringen Speicherverbrauch optimiert wurde. Zudem können in der VM Klassen ausgeführt werden, die mit einem Java-Compiler erzeugt und in das .dex-Format umgewandelt wurden. Dazu bringt das SDK das Werkzeug "dx" mit.

Google selbst wird keine Handys bauen, sondern hat zunächst 34 Unternehmen in der "Open Handset Alliance" um sich versammelt. Gemeinsam wollen die Unternehmen auf Basis der Open-Source-Plattform Android Mobiltelefone entwickeln. Dabei soll die Plattform zumindest den Herstellern und Netzbetreibern weitgehende Möglichkeiten bei der Anpassung der Geräte bieten.


debianer 13. Feb 2008

Android läuft auf Linux, ja, ja da steckt der Kernel drinne ! xD

Hanftierchen 12. Feb 2008

Nur dass ich für ein Android Handy KOSTENLOS und schon JETZT ohne Probleme Anwendungen...

andreas Heitmann 12. Feb 2008

Hmm, da im iPhone ja ein "Mini Mac OS X" steckt, sind die Unterscheide glaube ich gar...

tjay 12. Feb 2008

Immer wieder schön http://www.youtube.com/watch?v=szdWPWnnNls

GUEST 12. Feb 2008

:)

Kommentieren


Raven :: Online v7.0.0.1 preALPHA / 13. Feb 2008

Firefox Mobile - es lebt



Anzeige

  1. Berater für ERP-Software (m/w)
    MACH AG, Berlin, Lübeck, Düsseldorf, München
  2. Service Manager IT-Vertrieb (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Systembetreuer/-in IT-Operations (Solaris, Oracle)
    Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  4. Planungsingenieurin / Planungsingenieur
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Translate Community

    Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern

  2. TWRP

    Custom Recovery für Android Wear vorgestellt

  3. Daimler

    Mit eigener Hacker-Gruppe gegen Sicherheitslücken

  4. Android Wear

    Tesla Model S mit der Smartwatch bedienen

  5. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  6. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  7. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  8. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  9. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  10. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel