Abo
  • Services:
Anzeige

Age of Conan - Fliegende Körperteile müssen draußen bleiben

Deutsche Version des Online-Spiels für Erwachsene ist leicht beschnitten

In Deutschland wird das an Erwachsene gerichtete Online-Rollenspiel "Age of Conan" laut Funcoms Vertriebspartner Eidos "nahezu unverändert" veröffentlicht. Durch "zahlreiche Internetmeldungen" hätten Fans "einen falschen Eindruck" vom Umfang der Veränderungen erhalten, weswegen Eidos nun hofft, die Wogen glätten zu können.

Eidos Deutschland zufolge ist die deutschsprachige Version von Funcoms "Age of Conan: Hyborian Adventures" von der USK ab 18 Jahren freigegeben worden, es hat also "keine Jugendfreigabe" erhalten. Die dafür nötigen Änderungen am Spiel würden sich auf die Entfernung von 5 der insgesamt 50 im Spiel zu sehenden tödlichen Treffer beschränken. Einer dieser so genannten "Fatality Moves" ist das Enthaupten des Gegners, was Funcom auch in einem Vorschauvideo zeigte.

Anzeige

"Alles in allem wurde damit maximal ein Prozent des gesamten Spielinhaltes verändert", beschwichtigt Lars Winkler, Marketing- und Produktleiter bei Eidos Deutschland. Eine Light-Version des Spiels müssen ihm zufolge deutsche Kunden nicht befürchten, zumal die "Qualität dieses Spiels nicht von der Anzahl der entfernten 'Fatality Moves' und Enthauptungen" abhänge.

Um Zweifler zu überzeugen, bietet Eidos interessierten Spielern an, mit einer E-Mail-Bewerbung mit Altersangabe an aoc@eidos.de schon vor dem offiziellen Beta-Test einen Blick auf das Spiel werfen zu können. Wer Age of Conan dennoch lieber ungeschnitten inklusive durch die Luft fliegender Körperteile sehen will, der wird wohl eine Spielversion aus Großbritannien oder den USA bestellen müssen - zum Unmut von Eidos und ohne Möglichkeit, auf deutschsprachigen Servern zu spielen.

Der von Funcom zugunsten eines besseren Gameplays wiederholt verschobene Starttermin von Age of Conan liegt nun auf dem 23. Mai 2008. Die deutsche Version des vielversprechenden Online-Rollenspiels wird auch in Österreich und der Schweiz vertrieben.


eye home zur Startseite
Her-Man 29. Mai 2008

Die meisten unter 30 Jahren beherrschen Englisch ganz akzeptabel. Das sollte eigentlich...

her 29. Mai 2008

weiß den jemand wo man eine 'uncut' version (auf englisch) bestellen kann, wie viel das...

Dalmen 20. Mai 2008

Und wie ist es zur USK gekommen? indem die Politiker gesagt haben : Liebe...

kayel 18. Mai 2008

Skid du widersprichst dir grad selber, auf der einen Seite sagst du das es nicht die...

Skid 16. Mai 2008

Und ich weis nicht, wo du deine lustigen Informationen her hast... Die offizielle...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Berlin
  2. über Robert Half Technology, Berlin
  3. Continental AG, Hannover
  4. über Robert Half Technology, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  2. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  3. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  4. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  5. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  6. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  7. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  8. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  9. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  10. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. sieht nach stullendose aus ...

    Moe479 | 20:05

  2. Re: Wert

    EdwardBlake | 20:03

  3. Re: Damit unsere Freunde schneller an die Daten...

    Mett | 20:01

  4. Re: Tiefbaukosten

    Andreas_B | 20:01

  5. Re: Kunde droht mit Auftrag? Kein Problem!

    Netzweltler | 20:00


  1. 18:45

  2. 17:23

  3. 15:58

  4. 15:42

  5. 15:31

  6. 14:42

  7. 14:00

  8. 12:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel