Fax-Druckertreiber von GMX für Windows-Programme

ProfiFax-Treiber für Premium-Kunden

Speziell für die Windows-Plattform hat GMX einen Druckertreiber veröffentlicht, um darüber mittels GMX Faxe zu versenden. Der Treiber steht aber nur für die kostenpflichtigen Premium-Dienste von GMX zur Verfügung. TopMail-Kunden können monatlich 10 Fax-Botschaften gratis verschicken.

Anzeige

Die Windows-Software ProfiFax ist in den Premium-Tarifen ProMail und TopMail im Bereich "Tools" zu finden und steht dort zum Download bereit. Nach der Installation soll der Fax-Druckertreiber in allen Windows-Applikationen nutzbar sein und eine Auswahl an Deckblättern gehört zum Lieferumfang. Vor dem Versand ist eine Vorschau möglich und die Software zeigt die anfallenden Kosten. Der Fax-Versand erfordert eine Internetverbindung sowie die Anmeldung bei GMX.

Wer für 4,99 Euro monatlich den GMX-Dienst TopMail abonniert hat, kann im Monat maximal 10 Faxseiten kostenlos versenden. Dieses Kontingent gilt auch für den Fax-Versand aus der Weboberfläche heraus, so dass insgesamt gratis nur 10 Seiten verschickt werden können. Der Versand jeder weiteren Seite kostet dann nach Europa oder Nordamerika 20 Cent. Diese Gebühr fällt bereits ab der ersten Faxseite für alle ProMail-Kunden an, die den Dienst für eine monatliche Abogebühr 2,99 Euro gebucht haben. Nach dem erfolgreichen Versand erhält der Nutzer eine Bestätigungs-E-Mail.


huschel 19. Apr 2009

so gross ist der aufwand ja nun wirklich nicht ... und 64bit betriebsysteme kommen quasi...

max17 07. Feb 2008

der Markt der Geld bringt. Oder glaubt Ihr GMX entwickelt zum Spaß?

abbe 07. Feb 2008

Ich hab denen schon eine bitterböse Email geschrieben, weil dieser Dienst nicht...

abbe 07. Feb 2008

Ich hab da seit ca 8 Jahren einen Pro-Mail-Account und zahle jedes Monat. Und was ist der...

Onkel 07. Feb 2008

Der Treiber läuft allerdings nur auf 32bit-Windows-Systemen.

Kommentieren



Anzeige

  1. Web-Entwickler (m/w)
    PROJECT PI Immobilien AG, Nürnberg
  2. Softwareentwickler GUI, HMI (m/w)
    GS Elektromedizinische Geräte G. Stemple GmbH, Kaufering (Raum München)
  3. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik
    Universität Passau, Passau
  4. Direktor (m/w) Collaboration und Web Technologien
    BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Auf Schreiben wegen Rundfunkbeitrag reagieren

  2. Filmstreaming

    Erste Preise für Netflix Deutschland sichtbar

  3. Alone in the Dark

    Atari setzt auf doppelten Horror

  4. LMDE

    Linux Mint wechselt zu Debian Stable neben Ubuntu

  5. Preisvergleich

    Ergebnisse in Preissuchmaschinen nicht zuverlässig

  6. Akoya P2213T

    Medion stellt Windows-Convertible für 400 Euro vor

  7. Hacker

    Lizard Squad offenbar verhaftet

  8. Lennart Poettering

    Systemd und Btrfs statt Linux-Distributionen mit Paketen

  9. Dircrypt

    Ransomware liefert Schlüssel mit

  10. Wegen Computerabstürzen

    Nasa will Speicher eines Marsroboters neu formatieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft-Tablet Hitzeprobleme beim Surface Pro 3 mit Core i7
  2. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  3. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2

Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

    •  / 
    Zum Artikel